16. Röhrende Hirsche

48.144984, 16.700403

Gruppen
Geführte Exkursionen

Nur während der herbstlichen Paarungszeit hört man das typische Röhren des Rothirsches, des größten frei lebenden Wildtieres im mitteleuropäischen Raum. Hirschfell, Geweih, Klauen und Trittsiegel illustrieren seine Biologie und Ökologie und führen zum Thema Wildtiermanagement im Nationalpark.Bei einer nächtlichen Ausfahrt auf der Donau mit der Tschaike nähern wir uns angestammten Brunftplätzen, wo man, Glück vorausgesetzt, die klangvollen Rufe der Hirsche hören kann.
Führung für Erwachsene.

Wasser

Wald

Tiere

Schloßplatz 1
Orth 2304
Österreich

Orth, 2304


Erwachsene:
€ 32,00

Manfred Rosenberger, MSc, MAS, MA (Biologe,
Nationalpark-Ranger)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Der rauschende Talbach

Vom Ziller bis zum Talbachwasserfall

12. Aug. Ab 07:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Talstraße 70
Ramsau 6284
Österreich

Ramsau, 6284

Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Vom Bahnhof in Hippach/Ramsau wandern wir ein kurzes Stück am Ziller entlang und biegen dann auf den „Laimacher Waldweg“ ab.
Leicht oberhalb des Talbodens wandern wir am Waldrand talauswärts und haben dabei einen tollen Ausblick auf die gepflegte Kulturlandschaft der Naturparkregion. Nach etwas Auf und Ab gelangen wir zum frisch renovierten Wasserfallweg, von wo wir direkt auf den rauschenden und schäumenden Talbachwasserfall blicken. Über eine Brücke und einen urigen Waldweg kommen wir wieder in den Siedlungsbereich der Marktgemeinde Zell am Ziller. Das Ziel der Tour ist der Bahnhof in Zell am Ziller, mit der Zillertalbahn fahren wir von dort zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

Vom Ziller bis zum Talbachwasserfall
Der Fährte folgen
Naturexkursionen Gleirschklamm

Nature Watch Gleirschklamm

12. Aug. Ab 07:15 |
Tirol
Icon Pin_brown

Hinterautalstraße 422
Scharnitz 6108
Österreich

Scharnitz, 6108

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Begeben Sie sich mit auf die Spurensuche der Holznutzung. Im 19. Jhdt. wurde das im Karwendel geschlagene Holz auf dem Fluss nach Scharnitz getriftet und dort weiterverarbeitet. Diese gemütliche Naturwanderung führt uns durch die faszinierende Gleirschklamm und weiter auf die Oberbrunnalm (Möglichkeit zur Einkehr), ehe es durch das wenig bekannte Isertal, vorbei an der Teufelslochklamm wieder zurück nach Scharnitz geht. Die Tour lassen wir mit einem Besuch der Holzerhütte ausklingen. Treffpunkt: Parplatz Länd, Scharnitz Kosten: für Gäste der Olympiaregion Seefeld kostenlos

Nature Watch Gleirschklamm
Der Fährte folgen
Besucher*innen bei der Kräuterwanderung Heiligenblut

Kräuterwanderung Heiligenblut

12. Aug. Ab 07:30 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Hof 38
Heiligenblut 9844
Österreich

Heiligenblut, 9844

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

"Gegen jedes Wehwechen ist ein Kraut gewachsen", lautet eine alte Volksweisheit. Welches genau lernen die Teilnehmer/-innen im Rahmen iner geführten Kräuterwanderung im Bereich "Kräuterwand" in Heiligenblut. Die Kräuterwand ist ein sehr trockener, südost-ausgerichteter Steilhang oberhalb der Möllschlucht. An diesem Standort kommen viele Pflanzen vor, die sonst nur auf felsigen Rasen sowie in den Felsspalten wachsen.

Wann: jeden Mittwoch, von 24.06. -  bis 09.09.2020
Alter: ab 6 Jahre
Wo: 9:30 Uhr, NP-Gemeinde Heiligenblut, Treffpunkt: Haus der Steinböcke
Dauer: ca. 6 Stunden, davon 3 Stunden Gehzeit
Preis: EW Euro 17.-/ KI Euro 11.- (gratis mit NP Kärnten Card)
Charakter: mittelschwere Wanderung

Voranmeldung erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Kräuterwanderung Heiligenblut
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
3. Frühling im Reich der Früsche und Kröten

Frühling im Reich der Frösche und Kröten - gefährdete Tiere mit Doppelleben (Wanderung) für Familien

17. März | Ab 08:00
Frühling im Reich der Frösche und Kröten - gefährdete Tiere mit Doppelleben (Wanderung) für Familien Weiterschnuppern
Image
4. Zu Besuch bei Waldkauz

Zu Besuch bei Waldkauz, Waldohreule und Uhu - Nachtwanderung für Familien

30. März | Ab 17:30
Zu Besuch bei Waldkauz, Waldohreule und Uhu - Nachtwanderung für Familien Weiterschnuppern
Image
7. Familienfest in schlossORTH

Familienfest im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

28. Apr. | Ab 10:00
Familienfest im schlossORTH Nationalpark-Zentrum Weiterschnuppern
Image
8. Muttertag im Tierreich

Muttertag im Tierreich - Führung auf der Schlossinsel

12. Mai | Ab 14:00
Muttertag im Tierreich - Führung auf der Schlossinsel Weiterschnuppern
Image
9. Artenschutz im Nationalpark

Artenschutz im Nationalpark – eine Spurensuche (Wanderung)

12. Mai | Ab 14:00
Artenschutz im Nationalpark – eine Spurensuche (Wanderung) Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Natur im Spiegel

19. Mai | Ab 14:00
Natur im Spiegel Weiterschnuppern
Image
14. Betty Bernstein

Betty Bernstein und ihre Spielgefährten aus dem Tierreich (Kinderprogramm)

14. Juli | Ab 14:00
Betty Bernstein und ihre Spielgefährten aus dem Tierreich (Kinderprogramm) Weiterschnuppern
Image
15. Fledermäuse  Nächtliche Jäger ums Schloss

Fledermäuse  - nächtliche Jäger ums Schloss

15. Aug. | Ab 20:00
Fledermäuse  - nächtliche Jäger ums Schloss Weiterschnuppern
Image
16. Röhrende Hirsche

Röhrende Hirsche im Wilden Wasserwald (Schiffsfahrt)

30. Aug. | Ab 18:00
Röhrende Hirsche im Wilden Wasserwald (Schiffsfahrt) Weiterschnuppern
Image
19. Kostenfreie Führung

Kostenfreie Führung am Nationalfeiertag bei Orth/Donau

26. Okt. | Ab 14:00
Kostenfreie Führung am Nationalfeiertag bei Orth/Donau Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Die Spur des Wassers - Suche nach verborgenem Leben

19. Jan. | Ab 14:00
Die Spur des Wassers - Suche nach verborgenem Leben Weiterschnuppern
Image
2. Tschaikenfahrt und Ausparziergang

Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour)

7. Apr. | Ab 14:00
Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour) Weiterschnuppern
Image
3. Schlauchbootfahrt für Familien

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour)

7. Apr. | Ab 14:30
Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour) Weiterschnuppern
Image
5. Nachtaktiv im Auwald

Nachtaktiv im Auwald (Nachtwanderung)

27. Apr. | Ab 20:00
Nachtaktiv im Auwald (Nachtwanderung) Weiterschnuppern
Image
13. Biberperspektiven

Biberperspektiven (Abendliche Bootstour) Mindestalter: 15 Jahre!

6. Juli | Ab 19:00
Biberperspektiven (Abendliche Bootstour) Mindestalter: 15 Jahre! Weiterschnuppern
Image
6. Vogelstimmenfachexkursion

Vogelstimmen – Fachexkursion

28. Apr. | Ab 08:00
Vogelstimmen – Fachexkursion Weiterschnuppern
Image
20. Gefiederte Wintergäste

Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen (Wanderung)

8. Dez. | Ab 09:30
Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen (Wanderung) Weiterschnuppern
Image
no reuse Au Auwald Auwaldbäume

Nationalparkführung: Wald – Auwald – Auwaldbäume

9. Febr. | Ab 13:00
Nationalparkführung: Wald – Auwald – Auwaldbäume Weiterschnuppern
Image
no reuse Dem Rothirsch losen

Dem Rothirsch losen - in der Früh

13. Sep | Ab 05:00
Dem Rothirsch losen - in der Früh Weiterschnuppern
Image
no reuse Dem Rothirsch losen

Dem Rothirsch losen - Am Abend

11. Sep | Ab 18:00
Dem Rothirsch losen - Am Abend Weiterschnuppern
Biohof Resch

Biohof Resch

Rauchenwarth
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg
Wolf-Hof

Wolf-Hof

Pressbaum

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Biohof Resch

Biohof Resch

Icon Pin_brownRauchenwarth

Unser Biohof liegt inmitten eines kleinen Dorfes, nahe der Großstadt Wien und dem Flughafen. Bei uns können Sie richtigen Landurlaub genießen: Starten Sie mit einem herzhaften Bio Frühstück in den Tag, genießen Sie die Landluft, die Sicht bis Wien und den Schneeberg und das vielfältige Angebot an sportlichen Aktivitäten. Entspannen Sie in unserer Infrarotkabine oder kühlen Sie sich in unserem Pool ab. Am Abend können Sie wählen zwischen einem Italiener und zwei Heurigen, um den Tag kulinarisch ausklingen zu lassen.

Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Icon Pin_brownKritzendorf-Klosterneuburg