Wulka Safari

47.9078506, 16.7035757

Kinder
Geführte Exkursionen

Bis zu 5km ist der Schilfgürtel des Neuseidler Sees breit. Mit seinen 180qkm bildet er den zweitgrößten zusammenhängenden Schilfbestand Europas. Lasst uns gemeinsam per Kanu den Schilfgürtel erkunden. Treffpunkt: Türkenhain/Fußballplatz

Pflanzen

Wasser

Türkenhain
Purbach 7083
Österreich

Purbach, 7083


Erwachsene:
€ 29,00
Kinder:
€ 19,00

Thomas Aigner

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Steinadlerbeobachtung

Steinadlerbeobachtung

7. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Naturparkstraße 81
Pertisau 6213
Österreich

Pertisau, 6213

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Schon seit jeher hat der Steinadler die Menschen in seinen Bann gezogen. Von vielen Völkern wurde er als Sinnbild für Stärke, Willenskraft und Anmut verherrlicht. Wer schon einmal beobachtet hat wie sich ein Steinadler scheinbar mühelos in hohe Himmelsweiten schraubt, der versteht auch warum.Bei dieser Naturexkursion wandern wir inmitten eines besetzten Adlerreviers. Hier können wir ideal in die Welt der Steinadler eintauchen und direkt vor Ort über ihre Lebensweise erfahren. Wo bauen sie ihr Horste? Von was ernähren sie sich im Winter? Was sind die typischen Merkmale dieses Vogels? Auf dem Programm stehen zudem allerlei Hintergrundinformationen zum Naturpark und mit Glück das Beobachten weiterer Karwendelbewohner. Dazu stehen uns Ferngläser und ein Spektiv von Swarovski Optik zur Verfügung! Um eine hohe Qualität der Führung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 Personen pro Führung beschränkt. Mindestteilnehmerzahl 3 Personen. Geschlossene Gruppen (ab 8 Personen) können auch individuelle Termine vereinbaren. Treffpunkt: Parkplatz Karwendeltäler (Mautstelle), Pertisau Reine Gehzeit: 4,5 Stunden Höhenmeter/Länge : 640hm ↑, 640hm ↓ / 13 km Gesamtweglänge

Steinadlerbeobachtung
Der Fährte folgen
no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos

7. Juli Ab 07:45 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Steinermühlenweg 11
Gosau 4824
Österreich

Gosau, 4824

Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

Nach der geselligen Auffahrt mit dem Gosauer Bummelzug wandern wir auf historischen Pfaden durch das Deckenhochmoor Löckenmoos. Vorbei am kleinen Moorsee und sagenhaften Karsthöhlen entdecken wir seltene Pflanzen und die heute noch aktiven Schleifsteinbrüche. Dabei genießen wir den Ausblick auf das überwältigende Bergpanorama des Gosaukammes und die Einkehr in eine urige Almhütte.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Naturerlebnis Löckenmoos
Der Fährte folgen
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

7. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

Steigleistung: bis 20 %

Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
www.nationalpark.co.at/barrierefrei

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Wulka Safari

Schilftour im Kanu

3. Mai | Ab 16:00
Schilftour im Kanu Weiterschnuppern
Image
Bründelabenteuer

Bründelabenteuer - Gummistiefelwanderung

28. Apr. | Ab 14:00
Bründelabenteuer - Gummistiefelwanderung Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kirschblütenwanderung

13. Apr. | Ab 10:00
Kirschblütenwanderung Weiterschnuppern
Image
Weinberge im Naturpark Neusiedlersee

Weinbergwanderung

7. Sep | Ab 14:00
Weinbergwanderung Weiterschnuppern
Image
Farben

Farben aus Pflanzen

28. Sep | Ab 10:00
Farben aus Pflanzen Weiterschnuppern
Image
Schilfbewohner am Westufer des Neusiedler Sees

Schilfbewohner am Westufer des Neusiedler Sees

17. März | Ab 09:10
Schilfbewohner am Westufer des Neusiedler Sees Weiterschnuppern
Image
Naturparkwandertag

Naturparkwandertag

14. Apr. | Ab 08:00
Naturparkwandertag Weiterschnuppern
Image
Kirschenerlebnis

Kirschenerlebnisführung

28. Apr. | Ab 14:00
Kirschenerlebnisführung Weiterschnuppern
Image
Kirschenvielfalt

Kirschensorten kennenlernen und pflegen

15. Juni | Ab 09:00
Kirschensorten kennenlernen und pflegen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Sommerschnitt an Obstgehölzen

13. Juli | Ab 09:00
Sommerschnitt an Obstgehölzen Weiterschnuppern
Image
Zitzmannsdorfer Wiesen5

Mit dem Fahrrad: Durch die Zitzmannsdorfer Wiesen

16. Apr. | Ab 13:00
Mit dem Fahrrad: Durch die Zitzmannsdorfer Wiesen Weiterschnuppern
Image
Vortrag Alte Fischa

Alte Fischa und Fischawiesen - Biodiversitäts-Hotspots in der Feuchten Ebene

22. März | Ab 19:00
Alte Fischa und Fischawiesen - Biodiversitäts-Hotspots in der Feuchten Ebene Weiterschnuppern
Image
6 Libellen

Libellentraining: (Fließ-)Gewässer südlich von Eisenstadt

25. Mai | Ab 12:40
Libellentraining: (Fließ-)Gewässer südlich von Eisenstadt Weiterschnuppern
Image
no reuse Winter im Nationalpark

Winter im Nationalpark

26. Jan. | Ab 13:00
Winter im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Die Waldohreule

Die Waldohreule

2. Febr. | Ab 14:00
Die Waldohreule Weiterschnuppern
Image
no reuse Enten auf der Durchreise

Enten auf der Durchreise

2. Apr. | Ab 13:00
Enten auf der Durchreise Weiterschnuppern
Image
no reuse Die Stimme des Nationalparks

Die Stimmen des Nationalparks

28. Apr. | Ab 07:00
Die Stimmen des Nationalparks Weiterschnuppern
Image
no reuse Kräuter des Seewinkels

Kräuter des Seewinkels

26. Apr. | Ab 13:00
Kräuter des Seewinkels Weiterschnuppern
Image
no reuse Was schwimmt denn da

Was schwimmt denn da?

28. Apr. | Ab 13:00
Was schwimmt denn da? Weiterschnuppern
Image
no reuse Blütenmeer Natternkopf und Tragant

Blütenmeer im Seewinkel

27. Mai | Ab 16:30
Blütenmeer im Seewinkel Weiterschnuppern
Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Wiesen
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Icon Pin_brownWiesen
Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring