NuP Leiser Berge Wolfsbande

48.5419797, 16.3507933

Kinder, Familien

Gemeinsam verbringen wir einmal im Monat einige Stunden im Wald, wärmen uns am Lagerfeuer, lauschen Geschichten und erleben den Wald spielerisch und mit allen Sinnen. Die Erweiterung unserer Wahrnehmung und Aufmerksamkeit lässt uns viele Dinge um uns herum erkennen. Ihr wollt einmal in freier Wildbahn ein Reh beobachten und euch an dieses anschleichen können? Lernen, ohne Feuerzeug und Streichhölzer ein Feuer zu entzünden? Jede Menge Abenteuer erleben und das ganz nah beim Wildpark von Ernstbrunn, wo wir die Wölfe heulen hören? 20,00 pro Kind pro Termin 90,00 pro Semester

Wald

Tiere

Pflanzen

Dörfles
Ernstbrunn 2115
Österreich

Ernstbrunn, 2115

beim Wildpark


Erwachsene:
€ 20,00

Alexander ERNST (Wildnis- und Kräuterpädagoge)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Gebirgslandschaft

Jagdhausalmen – Klein-Tibet der Alpen – Defereggental

7. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Unterrotte 44
St. Jakob in Defereggen 9963
Österreich

St. Jakob in Defereggen, 9963

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Gemeinsam mit dem Nationalpark-Ranger wandern Sie zuerst durch den Oberhauser Zirbenwald, den größten zusammenhängenden Zirbenwald der Ostalpen. Weiter geht's vorbei an Almen und uralten Steinmauern zu den malerischen Jagdhausalmen. Die 16 Steinhütten und die urige Maria-Hilf-Kapelle zählen zu den ältesten Almen Österreichs und werden aufgrund ihres Aussehens auch Klein-Tibet der Alpen genannt. Bei dieser Wanderung erfahren Sie viel Spannendes – nicht nur über die Natur- sondern auch über die außergewöhnliche Kulturlandschaft in dieser Region.

Dauer: 08:30 bis 15:30

Gesamtgehzeit: ca. 4-5 Stunden

Höhenmeter: ca. 250 m

Treffpunkt: Tourismusinfo St. Jakob i.D. Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Jagdhausalmen – Klein-Tibet der Alpen – Defereggental
Der Fährte folgen
no reuse Kurz und bündig

Kurz & bündig: Wildes Wasser - steiler Fels

7. Juli Ab 07:30 |
Steiermark
Icon Pin_brown

B146
Johnsbach 8912
Österreich

Johnsbach, 8912

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Was macht den Nationalpark Gesäuse besonders? Die leichte Wanderung entlang des Rauchbodenweges eröffnet spektakuläre Aus- und Einblicke auf das wilde Gesäuse und in die Aufgaben des Nationalparks. Die Kräfte der Natur sind dabei unsere ständigen Begleiter und zeigen uns, warum dieser Lebensraum besonders schützenswert ist.

Leitung: Nationalpark Ranger/innen Treffpunkt: 09:30 Uhr, Parkplatz Weidendom (Abzweigung nach Johnsbach)

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: kostenlos

Ausrüstung: Festes Schuhwerk und wetterfeste Bekleidung notwendig; Getränk und Jause nach eigenem Bedarf

Hinweis: Ein Rücktransport von Gstatterboden zum Ausgangspunkt ist möglich. Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich! Weitere Termine: 07. Juli 2020 14. Juli 2020 21. Juli 2020 28. Juli 2020 04. August 2020 11. August 2020 18. August 2020 25. August 2020 jeweils um 9:30 Uhr, Parkplatz Weidendom (Nationalpark Gesäuse)

Kurz & bündig: Wildes Wasser - steiler Fels
Der Fährte folgen
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

7. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

Steigleistung: bis 20 %

Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
www.nationalpark.co.at/barrierefrei

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
NuP Leiser Berge Wolfsbande

Wolfsbande

8. Juni | Ab 10:00
Wolfsbande Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

"Wolfsbande"

12. Jan. | Ab 10:00
"Wolfsbande" Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Winterwanderung

6. Jan. | Ab 10:00
Winterwanderung Weiterschnuppern
Image
enu Weinviertler Klippenzone

Natur erleben im Europaschutzgebiet Weinviertler Klippenzone

24. Mai | Ab 17:00
Natur erleben im Europaschutzgebiet Weinviertler Klippenzone Weiterschnuppern
Image
4 Wacholderheiden

Wacholderheiden am Buschberg – frisch erblüht!

18. Mai | Ab 14:00
Wacholderheiden am Buschberg – frisch erblüht! Weiterschnuppern
Image
NuP Leiser Berge Waldtag für Familien

Waldtag für Familien

12. Okt. | Ab 09:00
Waldtag für Familien Weiterschnuppern
Image
NuP Leiser Berge Erlebniswanderung

Erlebniswanderung am Buschberg

23. Juni | Ab 10:00
Erlebniswanderung am Buschberg Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kleine Krabbler ganz groß

10. Aug. | Ab 10:00
Kleine Krabbler ganz groß Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Sommerwanderung

18. Aug. | Ab 18:00
Sommerwanderung Weiterschnuppern
Image
NuP Leiser Berge Herbstwanderung

Herbstwanderung

26. Okt. | Ab 14:00
Herbstwanderung Weiterschnuppern
Image
Bienenstöcke in der Kulturlandschaft

Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 12

15. März | Ab 09:00
Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 12 Weiterschnuppern
Image
no reuse Rosen

Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach

28. März | Ab 09:30
Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach Weiterschnuppern
Image
StaatzerBerg

Staatzer Berg

16. Sep | Ab 09:30
Staatzer Berg Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Pflegeeinsatz Wartberg

7. März | Ab 09:00
Pflegeeinsatz Wartberg Weiterschnuppern
Image
2 Fruehling

Frühlingserwachen am Wasser

4. Mai | Ab 14:00
Frühlingserwachen am Wasser Weiterschnuppern
Image
5 Stockerau

Natur erleben im Naturschutzgebiet Stockerauer Au

24. Mai | Ab 15:00
Natur erleben im Naturschutzgebiet Stockerauer Au Weiterschnuppern
Image
9 Sommercamp

Sommercamp: Naturforscher unterwegs

1. Juli | Ab 09:00
Sommercamp: Naturforscher unterwegs Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Heuschrecken- und Blumen-Training im westlichen Weinviertel

12. Juli | Ab 09:00
Heuschrecken- und Blumen-Training im westlichen Weinviertel Weiterschnuppern
Image
12 QGIS2

(Q)GIS für fortgeschrittene User

4. Okt. | Ab 09:00
(Q)GIS für fortgeschrittene User Weiterschnuppern
Image
14 QGIS3

Vertiefende Thementage für (Q)GIS-User

8. Nov. | Ab 09:00
Vertiefende Thementage für (Q)GIS-User Weiterschnuppern
Bioweinbau Strom

Bioweinbau Strom

Mollands
Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Oberstockstall
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg
Wolf-Hof

Wolf-Hof

Pressbaum

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Bioweinbau Strom

Bioweinbau Strom

Icon Pin_brownMollands
Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Icon Pin_brownOberstockstall
Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring