47.72541, 14.215453

Familien, Kinder
Geführte Exkursionen

Im Panorama der Alpen versinken.

Diese Lama-Tour führt uns auf wilden Pfaden durch den Wald, wo wir den achtsamen Umgang mit faszinierenden Tieren und der Natur lernen. Die wolligen Gefährten zeigen uns, wie man sich trittsicher im Gelände bewegt und führen uns zum herrlichen Panorama der drei Naturschutzgebiete Nationalpark Kalkalpen, Warscheneck und Totes Gebirge. Kindergruppen absolvieren die Llamero-Prüfung und knüpfen Freundschaftsbänder aus Lama-Wolle.

Das von der UNESCO ausgezeichnete Lama Projekt gibt es neu in der Nationalparkgemeinde Vorderstoder.

Die Wanderung beginnt auf einer Seehöhe von 1000m. Gut eine Stunde reine Gehzeit sind wir zu Fuß durch den Wald unterwegs mit zauberhaftem Blick in drei Naturschutzgebiete.

Elisabeth Nieskens, die Autorin, Kräuterpädagogin und Österreichische Staatsmeisterin im Schlittenhunderennen nimmt Kinder, Familien und Schulgruppen mit auf ein außergewöhnliches Naturerlebnis.

Am Beginn der Tour lernen wir die Tiere kennen, beobachten ihr Verhalten, die Rangordnung in der Herde und probieren die richtige Führtechnik aus.
Wir setzen die Körpersprache als Kommunikationsmittel ein und üben klare Kommandos mit unserer Stimme. Versteht das Lama, was ich will und was sagt mir das Lama?

Wir absolvieren den LLAMERO-Führerschein und begeben uns mit den bepackten Tieren hinaus in den Wald, wo wir gemeinsam mit den Lamas im unwegsamen Gelände unsere Geschicklichkeit testen und Trittsicherheit üben. Zusätzlich schulen wir bei einem Hindernisparcours mitten im Wald unsere Wahrnehmung.

Wir sammeln Leckerbissen für unsere Tiere und erfahren in alten Märchen und Sagen allerlei Wissenswertes über essbare Pflanzen und Kräuter des Waldes.

Nach einem steilen Anstieg belohnt uns ein herrlicher Rundumblick auf die drei Schutzgebiete und wir wandern gestärkt mit frischem Quellwasser und einer kleinen Jause wieder gemütlich auf der Forststraße zurück. Auf der Lama-Weide haben wir noch Zeit, die Tiere zu versorgen.

Zum Abschluss machen wir uns Freundschaftsbänder aus Lama-Wolle und feiern den LLAMERO-Führerschein.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Tiere

Wald

Wandererlebnis

Vordertambergau 87
Vorderstoder 4574
Österreich

Vorderstoder, 4574

Im Ort von Vorderstoder, an der Raiffeisenbank der Straße bergauf für 2 km folgen.

-

Erwachsene:
€ 20,00
Kinder:
€ 15,00

Wolfgang Nieskens (Zertifizierter Bioimker)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/mit-alpakas-und-lamas-in-die-be… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Die Teilnehmer der Tour betrachten Insekten, die sich in einem Fangnetz befinden, das beleuchtet ist.

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

29. Juni |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Auf abenteuerlichen Pfaden durchs sternenweite Waldkammergut.

Auf leisen Sohlen nähern wir uns einer unbekannten Welt. Wir spüren, hören und riechen noch bei Helligkeit, was uns die Vielfalt der Natur bietet. Mit einer Geschichte über die Jäger der Nacht stimmen wir uns und unsere Sinne langsam auf die Dunkelheit in dieser neuen Umgebung ein. Jetzt können wir endlich die Wunder erkennen - riesige Nachtfalter am Licht-Tipi, griechische Götter am Sternenhimmel und geisterhafte Laute in den Bäumen. Ein Gefühl der Verbundenheit mit der Nachtnatur entsteht.

Grundsätzlich sind meine Touren spontan auf die Menschen und Umstände abgestimmt und immer auch Impulserlebnisse. Hier also eine mögliche Variante:
Begrüßung, kurzer Weg zu einem lauschigen Platz. Ein Gedicht zur Einstimmung. Wir lauschen den Geräuschen, nehmen Gerüche wahr – bei Helligkeit. Wanderung in den Wald mit Impuls-Stopps bei Insekten, essbaren, giftigen und heilenden Pflanzen. Ein Wegstück barfuß auf moosigem Waldboden, der Dämmerung entgegen.

Noch barfuß sucht jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin etwas Schönes und etwas Geruchvolles und legt es in die Mitte eines Sitzkreises. Nach einer Geschichte gegen die Angst werden die Fundstücke besprochen.

Nach einer weiteren Wegstrecke an einem Dachs- und Fuchsbau mit eindeutigen Gerüchen werden diese beiden Tiere näher beleuchtet.

Eine Teilnehmerin sieht einen Lederlaufkäfer, dessen Angsttröpferl einen unvergesslichen Eindruck bei allen hinterlässt. Es ist fast dunkel, unsere Augen sehen trotzdem – weil wir es zulassen.

Während ich ein Leuchttipi aufbaue, sprechen wir leise über Lichtverschmutzung und seine vielfältigen Folgen – besonders für Insekten. Wir spielen Beutegreifer und sprechen über Eulen.

Danach suchen sich alle Teilnehmer einen bequemen Sitzplatz außer Sichtweite zur nächsten Person. 10 Minuten absolute Stille. Anschließend werden leise Gefühle, Gerüche und Geräusche besprochen.

Jetzt sind die Teilnehmer schon freier, mutiger um ein Stück Weg allein zu wagen. Ich stelle Teelichter in Gläsern in großem Abstand voneinander auf. Die Nachtschwärmer gehen jetzt einzeln von Licht zu Licht, deren Schein anfangs gar nicht sichtbar ist. Zielpunkt ist eine große Lichtung mitten im Wald mit herrlichem Sternenhimmel. Wir staunen über Sternbilder und Sternschnuppen und Satelliten.

Nach einer Geschichte aus der griechischen Mythologie geht es zurück zum Leuchttipi. Dort gibt es riesige Nachtfalten zu sehen und unzählbare Kleininsekten.

Jetzt spüren alle die Geborgenheit im Dunkeln und gehen mit einem Glücksgefühl, begleitet von Geräuschen der Nacht zurück in die Zivilisation.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Eine Frau und ein Kind mähen mit Sensen das Gras auf der Wiese. Eine weitere Frau sieht dabei zu.

A köstlich gmahde Bergwiesn

1. Juli | Ab 09:30
A köstlich gmahde Bergwiesn Weiterschnuppern
Image
Der Ranger zeigt einer Gruppe von Besuchern die Spuren am Boden.

Im Reich des Luchses - Windischgarsten

5. Juli | Ab 09:00
Im Reich des Luchses - Windischgarsten Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Teilnehmern betrachtet mit dem Nationalpark-Ranger Totholz im Buchenwald

Am Weg zur Waldwildnis

2. Juli | Ab 09:00
Am Weg zur Waldwildnis Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Wanderern auf dem Weg zur Berghütte.

Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

30. Juni | Ab 09:30
Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Erwachsenen geht einen Abhang im Buchenwald hinab.

Welterbe Tour Nationalpark Kalkalpen - Molln

2. Juli | Ab 09:30
Welterbe Tour Nationalpark Kalkalpen - Molln Weiterschnuppern
Image
Fliegende Edelsteine - Tagfalter

Fliegende Edelsteine - Tagfalter

2. Juli | Ab 00:00
Fliegende Edelsteine - Tagfalter Weiterschnuppern
Image
Im Reich des Luchses

Im Reich des Luchses

5. Juli | Ab 00:00
Im Reich des Luchses Weiterschnuppern
Image
Welterbe Tour: Im Bodinggraben

Welterbe Tour: Im Bodinggraben

2. Juli | Ab 00:00
Welterbe Tour: Im Bodinggraben Weiterschnuppern
Image
Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

Flussexpedition auf der Steyr

2. Juli | Ab 10:00
Flussexpedition auf der Steyr Weiterschnuppern
Image
Ein junger Mann schnorchelt im gelb-schwarzen Neoprenanzug im glasklaren Wasser der Steyr.

Flussexpedition in die Unterwasserwelt

3. Juli | Ab 10:00
Flussexpedition in die Unterwasserwelt Weiterschnuppern
Image
Ein Schmetterling sitzt im Gesicht einer jungen Frau, die darüber sehr amüsiert ist.

Fliegende Edelsteine - Reichraming

2. Juli | Ab 13:00
Fliegende Edelsteine - Reichraming Weiterschnuppern
Image
Petra bestimmt die Pflanzen, die sie in der Wiese betrachtet.

Blütenzauber im Nationalpark - Reichraming

2. Juli | Ab 13:00
Blütenzauber im Nationalpark - Reichraming Weiterschnuppern
Image
Blick von oben auf die Enns bei Ternberg.

Flussexpedition auf der Enns - Ternberg

3. Juli | Ab 13:00
Flussexpedition auf der Enns - Ternberg Weiterschnuppern
Image
Bauernmarkt

Bauernmarkt

30. Juni | Ab 07:00
Bauernmarkt Weiterschnuppern
Image
Morgendliche Vogelbeobachtung

Morgendliche Vogelbeobachtung

3. Juli | Ab 07:00
Morgendliche Vogelbeobachtung Weiterschnuppern
Image
Geführte Schneeschuh-Wanderung

Geführte Schneeschuh-Wanderung

29. Juni | Ab 08:00
Geführte Schneeschuh-Wanderung Weiterschnuppern
Image
Erlebniszentrum Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

2. Juli | Ab 11:00
Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern
Image
Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

29. Juni | Ab 10:00
Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt Weiterschnuppern
Image
Animal Collaborations

Animal Collaborations

29. Juni | Ab 09:00
Animal Collaborations Weiterschnuppern
Image
Morgendliche Vogelbeobachtung

Morgendliche Vogelbeobachtung

3. Juli | Ab 07:00
Morgendliche Vogelbeobachtung Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Urlaub am Bauernhof Icon Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
Urlaub am Bauernhof Icon Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Bergbauernhof Möslhof

Bio-Bergbauernhof Möslhof

Aigen/E.
Urlaub am Bauernhof Icon BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Urlaub am Bauernhof Icon Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Urlaub am Bauernhof Icon Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Gschwandt

Biohof Gschwandt

Roßleithen