47.892171, 14.514425

Gruppen, Nur für Erwachsene
Geführte Exkursionen

Wildnis auf Schritt und Tritt!

Gemeinsam mit einem Nationalpark Ranger entdecken wir die schönsten Plätze im Schutzgebiet und erfahren Wissenswertes über die Waldgeschichte und seltene Tiere und Pflanzen, die hier ihre Heimat finden. Auf alten Steigen, durch Schluchten und über Gipfel durchqueren wir das Reichraminger Hintergebirge. Faszinierende Panoramaausblicke und Einblicke in die Waldwildnis belohnen uns für diese anspruchsvolle Tour. Wir übernachten auf gemütlichen Almen und Hütten im Nationalpark Kalkalpen.

Es sind 2-Tages- und 4-Tages-Touren an den Standorten Reichraming und Roßleithen buchbar. 

....Wildnis spüren!
Unberührte Natur übt eine magische Anziehungskraft aus. Tage, die wir draußen verbringen, sind wahre Quellen für unser Wohlbefinden.

Der Nationalpark Kalkalpen ist die größte Waldwildnis im Herzen Österreichs und seit 2017 als UNESCO-Weltnaturerbe ausgezeichnet. Hier werden auf weiten Flächen dynamische Prozesse in der Natur wieder zugelassen und ein Stück Wildnis kehrt zurück.

Stürme und Insekten beschleunigen die Walddynamik. Bäume dürfen alt werden, wie es der Lauf der Natur vorsieht. In den natürlichen Bergwäldern wachsen Bäume jeden Alters: vom Keimling bis zum knorrigen Riesen. Gerade alte Bäume und Totholz sind wertvoller Lebensraum für Spechte, Käuze, Fledermäuse, Insekten und Pilze.
Im Nationalpark wächst sogar die mit über 546 Jahren älteste bekannte Buche der Alpen!

Wildnis zeigt, wie Natur wirklich ist. Die Wahrnehmung von Wildnis durch den Menschen ist allerdings sehr individuell. Während ein Windwurf für den einen als Katastrophe gilt, ist er für den anderen ein natürlicher Prozess.

Wildnis steht für unberührt, unbeeinflusst und ursprünglich und somit im Kontrast zur zivilisatorischen Ordnung. Die Ungewissheit darüber, was Natur selbstständig gestaltet, ist für Menschen schwer erträglich. Wildnistoleranz muss geübt werden. Der Mensch wird vom Gestalter zum staunenden Beobachter.

Werde Augenzeuge und begleite einen Nationalpark Ranger auf einer der schönsten Touren durch das Reichraminger Hintergebirge. Tauche ein in das Waldmeer des Nationalpark Kalkalpen, genieße die Stille und spüre einen Hauch von Wildnis!

Wir wandern auf alten Steigen, durch Schluchten und über Gipfel. Wunderbare Panoramaausblicke belohnen für diese anspruchsvolle Tour. Entdecke den kostbaren Schatz an wilder Vielfalt im Nationalpark Kalkalpen!

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.
 

Pflanzen

Tiere

Wandererlebnis

Reichraming 4462
Österreich

Reichraming, 4462

Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

- bis 
- bis 

Kinder:
Gratis

Hermann Jansesberger (Nationalpark Kalkalpen Ranger, Wildnispädagogische Ausbildung, Naturwacheorgan, Landwirt (betreibt einen Bergbauernhof in Ternberg))

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/nationalpark-durchquerung Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

In den Bergen.

Wanderführer-Intensivmodul auf der Tauplitzalm

27. Juni |
Steiermark
Veranstalter: Verband alpiner Vereine Österreichs

Wanderführerseminare: Die Ausbildung für NaturführerInnen!

Teil 2: Das Intensivmodul

Was ist das Wanderführer-Intensivmodul?

Der zweite Schritt in der mehrstufigen Ausbildung zum/zur WanderführerIn: Grundmodul --> Intensivmodul --> Wintermodul

Im Intensivmodul (vier Tage) werden deine Kenntnisse aus dem Grundmodul vertieft und erweitert. Es schließt mit einer Prüfung zum/zur "geprüften VAVÖ-WanderführerIn" ab.
-->
Details zum Modulsystem

Achtung!
Nicht in allen Bundesländern müssen alle drei Kursmodule absolviert werden, um Gruppen in der Natur führen zu dürfen!
---> Details...
 

Was sind VAVÖ-WanderführerInnen?

  • Sie (beg)leiten Wandergruppen auf Wegen ohne unmittelbare Absturzgefahr oder auf Winterwanderungen, wo nach alpiner Lehrmeinung die Lawinengefahr ausgeschlossen ist.
  • Sie gestalten ihre Wanderung nicht nur sicher, sondern auch erlebnisreich. Daher nehmen Gestaltungs- und Naturvermittlungselemente in der Ausbildung breiten Raum ein.

--> Details zur Wanderführerausbildung
 

Wer kann WanderführerIn werden?

  • Alle Interessierten jeden Alters
  • Personen aus allen österreichischen Bundesländern und dem Ausland
  • Personen, die in unterschiedlichen Berufen mit Gruppen wandern wollen: Ehrenamtliche in alpinen Vereinen, HotelmitarbeiterInnen, LehrerInnen, FreiberuflerInnen, etc.

--> 10 Gründe für die VAVÖ-Wanderführerausbildung...
 

Was lernt man im Intensivmodul?

  • Klassische Sicherheitsthemen: Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, Gehtechnik, Erste Hilfe, rechtliche Verantwortung
  • Soft Skills: Kommunikation und Gruppenpädagogik, Führungstaktik, Gestaltung von Wanderungen

Diese Inhalte werden indoor und outdoor (z. B. auf Praxiswanderungen in Kleingruppen) vermittelt. Und zwar von SpezialistInnen in den jeweiligen Fachbereichen, von jedem auf seine ganz eigene Art. Die BetreuerInnen kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern tauchen mit dir tief in die Materie ein, um dich sattelfest für die Tour draußen zu machen.
 

Gibt es Alternativtermine?

Ja, und zwar hier >>
 

Wer ist der VAVÖ?

Der Verband alpiner Vereine Österreichs ist der Dachverband der österreichischen Bergsteigervereine. Und der „Erfinder“ der Wanderführerausbildung. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Ausbildung und aus rd. 450 Wanderführerseminaren.

Wanderführer-Intensivmodul auf der Tauplitzalm
Der Fährte folgen
Kräuterbrunch im Obstgarten
Kräuterbrunch im Obstgarten
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Ein Schmetterling sitzt im Gesicht einer jungen Frau, die darüber sehr amüsiert ist.

Fliegende Edelsteine - Reichraming

2. Juli | Ab 13:00
Fliegende Edelsteine - Reichraming Weiterschnuppern
Image
Blick von oben auf die Enns bei Ternberg.

Flussexpedition auf der Enns - Ternberg

3. Juli | Ab 13:00
Flussexpedition auf der Enns - Ternberg Weiterschnuppern
Image
Zwei Personen paddeln auf ihren Boards die Enns entlang.

Flussexpedition auf der Enns - Steyr

1. Juli | Ab 14:00
Flussexpedition auf der Enns - Steyr Weiterschnuppern
Image
Die Teilnehmer der Tour betrachten Insekten, die sich in einem Fangnetz befinden, das beleuchtet ist.

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

29. Juni | Ab 20:30
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Image
Fliegende Edelsteine - Tagfalter

Fliegende Edelsteine - Tagfalter

2. Juli | Ab 00:00
Fliegende Edelsteine - Tagfalter Weiterschnuppern
Image
Welterbe Tour: Im Bodinggraben

Welterbe Tour: Im Bodinggraben

2. Juli | Ab 00:00
Welterbe Tour: Im Bodinggraben Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Erwachsenen geht einen Abhang im Buchenwald hinab.

Welterbe Tour Nationalpark Kalkalpen - Molln

2. Juli | Ab 09:30
Welterbe Tour Nationalpark Kalkalpen - Molln Weiterschnuppern
Image
Petra bestimmt die Pflanzen, die sie in der Wiese betrachtet.

Blütenzauber im Nationalpark - Reichraming

2. Juli | Ab 13:00
Blütenzauber im Nationalpark - Reichraming Weiterschnuppern
Image
Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

Flussexpedition auf der Steyr

2. Juli | Ab 10:00
Flussexpedition auf der Steyr Weiterschnuppern
Image
Ein junger Mann schnorchelt im gelb-schwarzen Neoprenanzug im glasklaren Wasser der Steyr.

Flussexpedition in die Unterwasserwelt

3. Juli | Ab 10:00
Flussexpedition in die Unterwasserwelt Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Teilnehmern betrachtet mit dem Nationalpark-Ranger Totholz im Buchenwald

Am Weg zur Waldwildnis

2. Juli | Ab 09:00
Am Weg zur Waldwildnis Weiterschnuppern
Image
Eine Frau und ein Kind mähen mit Sensen das Gras auf der Wiese. Eine weitere Frau sieht dabei zu.

A köstlich gmahde Bergwiesn

1. Juli | Ab 09:30
A köstlich gmahde Bergwiesn Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Wanderern auf dem Weg zur Berghütte.

Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

30. Juni | Ab 09:30
Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

Ben und die 4 Elemente

3. Juli | Ab 14:30
Ben und die 4 Elemente Weiterschnuppern
Image
Führung durch die Odelsteinhöhle

Führung durch die Odelsteinhöhle

29. Juni | Ab 09:00
Führung durch die Odelsteinhöhle Weiterschnuppern
Image
Wildfleisch & Xeis Edelfisch Verkauf

Wildfleisch & Xeis Edelfisch Verkauf

1. Juli | Ab 09:00
Wildfleisch & Xeis Edelfisch Verkauf Weiterschnuppern
Image
Bauernmarkt

Bauernmarkt

30. Juni | Ab 07:00
Bauernmarkt Weiterschnuppern
Image
Geführte Schneeschuh-Wanderung

Geführte Schneeschuh-Wanderung

27. Juni | Ab 08:00
Geführte Schneeschuh-Wanderung Weiterschnuppern
Image
Morgendliche Vogelbeobachtung

Morgendliche Vogelbeobachtung

3. Juli | Ab 07:00
Morgendliche Vogelbeobachtung Weiterschnuppern
Image
Campfire talk

Campfire talk

1. Juli | Ab 20:00
Campfire talk Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am