47.833613121369, 16.924020880257

barrierefrei / rollstuhlgerecht, Familien
Vorträge

Die pannonische Duftmanufaktur fängt die Düfte der Natur ein und verwandelt diese in ätherischen Ölen und wohltuenden Duftmischungen. Der Duftbauer kultiviert heimische und exotische Duftpflanzen auf seinem blühenden Feld im Thermen- und Wallfahrtsort Frauenkirchen. Nach der Ernte destilliert Stefan Zwickl die Heilpflanzen in seinen renovierten Stallungen und füllte diese in kleine Flacons mit dem großen "S".  Die Arbeit des jungen Bauern geht weit über die Herstellung von Parfums hinaus und bietet damit Besuchern ein noch nie dagewesenes Duftabenteuer der besonderen Art!

Schon beim Betreten des Dufthofes verbreiten sich faszinierende Düfte. Am alten Dachboden riecht man die getrockneten Duftpflanzen. Destillen nach Bauplänen von Leonardo Da Vinci werden anschaulich im renovierten Schweinestall erklärt. Besucher schnuppern durchs Duftsortiment. Anhand eines Filmes wird die Blütenpracht am eigenen Duftfeld und die Herausforderungen der Produktion von Parfumölen vorgestellt.

Wettersicheres Ausflugsziel, Dauer ca. 1,5 Stunden, Ermäßigungen für Gruppen, Für Gruppen ab 10 Personen können Sie gerne ganzjährig einen Termin mit uns vereinbaren, Getränke inkludiert, Kinder bis 16 Jahren Gratis

Informationen, weitere Termine und Anmeldung unter: www.steppenduft.at

Bäuerliches Handwerk

Pflanzen

Maria- Weitner Platz 28
Frauenkirchen 7132
Österreich

Frauenkirchen , 7132

Hinter dem unscheinbaren Eingang verbirgt sich der Dufthof!

- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 

Erwachsene:
€ 18,00
Kinder:
Gratis

Stefan Zwickl (Duftbauer)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.steppenduft.at/dufterlebnis/ Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

4 Kinder stehen in steinzeitlicher Kleidung in einer Wiese am Ufer des Attersses

Pfahlbau am Attersee - Das Leben im Pfahlbaudorf

25. Juni |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Von steinzeitlichen Leben am See.

Wir entdecken die Geschichte und Natur der Region, die Bewohner der Wasserwelt und begeben uns schließlich auf eine Zeitreise: Wir tauchen in das Leben der Siedler in einem Pfahlbaudorf vor tausenden Jahren ein und erleben die Anfertigung von urzeitlichen Werkzeugen und Geräten. Vielleicht gelingt es auch, ein Steinzeitmesser herzustellen - die Steinzeit-Messerklingen und der "Steinzeitsuperkleber" stehen bereit.

Wir treffen uns beim Pfahlbau-Pavillon in Seewalchen - direkt an der Agerbrücke - und erhalten einen ersten Überblick zum Geschichte- und Naturerlebnis in den nächsten ca. 2 1/2 Stunden.

Von der Seewalchner Promenade kann man den Blick über den See und die reizvolle Landschaft schweifen zu lassen. Viel Interessantes ist über die Entstehung des Attersees in der letzten Eiszeit und das Wiedererstehen des Lebens in der Zeit danach zu erfahren. Dazu hören wir wissenswerte, außergewöhnliche und auch merkwürdige Geschichten über die heute hier lebenden Armleuchteralgen und die Perlfische.

Die Region Attersee gehört seit 2006 zu einem Europaschutzgebiet (NATURA 2000) - Seelaube, Perlfisch und der Lebensraum der Armleuchteralgen genießen hier besonderen Schutz.

Wir blicken auf den Uferbereich vor dem Schlosses Kammer, das erst durch eine Landaufschüttung im späten 18. Jahrhundert entstand und viele Geheimnisse verbirgt.  Hier bauten Menschen schon vor tausenden Jahren ihre Häuser auf Pfählen. Die Reste dieser Siedlungen sind gut verborgen am Seegrund. Da diese Siedlungsreste aber unter Wasser liegen, konnten sich auch organische Stoffe - wie Holz, Getreide, Nüsse, usw. - sehr gut erhalten.

Überzeugen Sie sich selbst vom guten Zustand der Überreste und lassen Sie sich dabei helfen, eine messerscharfe Klinge für ein Steinzeitmesser aus dem Feuerstein zu schlagen, oder gar selbst ein "Steinzeitwerkzeug" herzustellen.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Pfahlbau am Attersee - Das Leben im Pfahlbaudorf
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Schnupperstunde

Schnupperstunde in der Duftmanufaktur

30. Juni | Ab 15:00
Schnupperstunde in der Duftmanufaktur Weiterschnuppern
Image
Duftsafari am Lavendelfeld

Duftsafari

30. Juni | Ab 09:30
Duftsafari Weiterschnuppern
Image
Mit dem Fahrrad um die Lange Lacke

Mit dem Fahrrad um die Lange Lacke

29. Juni | Ab 16:00
Mit dem Fahrrad um die Lange Lacke Weiterschnuppern
Image
Ein Labyrinth aus Schilf: Kanutour am Neusiedler See

Ein Labyrinth aus Schilf: Kanutour am Neusiedler See

30. Juni | Ab 05:30
Ein Labyrinth aus Schilf: Kanutour am Neusiedler See Weiterschnuppern
Image
Kräuter des Seewinkels

Kräuter des Seewinkels

1. Juli | Ab 15:30
Kräuter des Seewinkels Weiterschnuppern
Image
Anpassungen an extreme Bedingungen - Hitze und Trockenheit

Anpassungen an extreme Bedingungen - Hitze und Trockenheit

1. Juli | Ab 18:30
Anpassungen an extreme Bedingungen - Hitze und Trockenheit Weiterschnuppern
Image
Sandlebensräume mitten in Europa

Sandlebensräume mitten in Europa

25. Juni | Ab 14:00
Sandlebensräume mitten in Europa Weiterschnuppern
Image
Wer war denn das? Spuren entdecken im Seewinkel

Wer war denn das? Spuren entdecken im Seewinkel

26. Juni | Ab 14:00
Wer war denn das? Spuren entdecken im Seewinkel Weiterschnuppern
Image
Vögel im Nationalpark

Vögel im Nationalpark

27. Juni | Ab 06:00
Vögel im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
Grenzenlos: Der Naturraum Neusiedler See

Grenzenlos: Der Naturraum Neusiedler See

28. Juni | Ab 16:00
Grenzenlos: Der Naturraum Neusiedler See Weiterschnuppern
Image
Kreativ sein mit Kindern

Basteln mit Kindern im Seebad

1. Juli | Ab 13:00
Basteln mit Kindern im Seebad Weiterschnuppern
Image
Schilftour im Kanu

Schilftour im Kanu

25. Juni | Ab 09:00
Schilftour im Kanu Weiterschnuppern
Image
Weinverkostung in den Weinbergen

Weinverkostung mit Leithaberg Expresstour in die Weinberge

25. Juni | Ab 11:00
Weinverkostung mit Leithaberg Expresstour in die Weinberge Weiterschnuppern
Image
BunteVogelwelt

Die bunte Vogelwelt des Naturparks - Der Wiedehopf

26. Juni | Ab 09:00
Die bunte Vogelwelt des Naturparks - Der Wiedehopf Weiterschnuppern
Image
Verein Nanu

Ausflug für Naturentdecker

26. Juni | Ab 14:00
Ausflug für Naturentdecker Weiterschnuppern
Image
Schuhmühle mit Dauerausstellung

Schuhmühle mit Dauerausstellung

25. Juni | Ab 08:00
Schuhmühle mit Dauerausstellung Weiterschnuppern
Image
Archäologiewanderweg

Archäologiewanderweg

25. Juni | Ab 08:00
Archäologiewanderweg Weiterschnuppern
Image
Glüh, Glühwürmchen! (Nachtwanderung)

Glüh, Glühwürmchen! (Nachtwanderung)

25. Juni | Ab 21:00
Glüh, Glühwürmchen! (Nachtwanderung) Weiterschnuppern
Image
Waldbaden mit allen Sinnen

Waldbaden mit allen Sinnen

1. Juli | Ab 14:00
Waldbaden mit allen Sinnen Weiterschnuppern
Image
Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour

26. Juni | Ab 07:00
Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am