47.889663658943, 14.459509575906

Familien, Kinder, Schulen
Geführte Exkursionen

Unterwegs im UNESCO-Weltnaturerbe alte Buchenwälder.

Die natürlichen Buchenwälder im Nationalpark Kalkalpen sind so außergewöhnlich, weil es europaweit nur noch wenige Reste gibt – 85 % aller ursprünglichen Rotbuchenwälder wurden abgeholzt. Im Nationalpark Kalkalpen und im benachbarten Wildnisgebiet Dürrenstein wurden diese wertvollen alten Buchenwälder und Buchenurwälder 2017 von der UNESCO als erstes Weltnaturerbe Österreichs ausgezeichnet. Wir wandern mit einem Nationalpark Ranger im größten Buchenwald-Schutzgebiet der Alpen und entdecken die Vielfalt dieses eindrucksvollen Lebensraumes.

Rotbuchenwälder gibt es nur in Europa. Nach der letzten Eiszeit hat sich die Buche über große Teile Europas ausgebreitet und so das Erscheinungsbild eines ganzen Kontinents in weltweit einzigartiger Weise geprägt.

Von der Meeresküste Nordwesteuropas bis in die europäischen Gebirge bildete die Buche Waldgesellschaften aus. So unterschiedlich die Standorte, so divers ist auch die Vielfalt an Waldtypen und Buchenwaldbewohnern: Mehr als 10.000 Tier-, Pflanzen- und Pilzarten finden hier ihren Lebensraum.

Heute sind die natürlichen Buchenwälder Europas auf wenige Gebiete zurückgedrängt, umso wichtiger ist ihr Schutz. Die Einzigartigkeit und gleichzeitig Schutzwürdigkeit der Buchenwälder hat die UNESCO mit der Auszeichnung als Weltnaturerbe anerkannt. Rund 91.000 Hektar der letzten alten Buchenwälder und Buchen-Urwälder Europas reihen sich nun wie der Yellowstone National Park oder die Südtiroler Dolomiten in die Liste der Weltnaturerbe-Stätten ein. Die Eintragung von insgesamt 41 Buchenwald-Schutzgebieten innerhalb 12 europäischer Länder stellt einen enormen Erfolg für den Schutz und Erhalt der Buchenwälder dar.

Die Buchenwälder im Nationalpark Kalkalpen sind von außergewöhnlichem, universellem Wert:

  • Groß & ursprünglich: 5.250 Hektar Welterbefläche, davon 246 Hektar Urwaldzellen.
  • Vielfältig: 6 verschiedene Buchenwaldgesellschaften decken das gebietstypische Buchenwald-Spektrum ab, mit spezifischen Arten wie Weißrückenspecht und Alpenbock.
  • Beständig: kontinuierliche Entwicklung der Buchenwälder in Europa seit 7.000 Jahren (Ausbreitung von Süd nach Nord).
  • Gegensätzlich: Das gemeinsame Vorkommen von Buche und Lärche innerhalb eines Bestandes wird durch stetige Störungen (Lawinen, Schneegleiten) ermöglicht.

Diese Tour wird an den drei Standorten Hintergebirge (Reichraming), Bodinggraben (Molln) und Hengstpass (Windischgarsten) angeboten.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Wald

Wandererlebnis

Genauer Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Reichraming 4462
Österreich

Reichraming, 4462

Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

- bis 
- bis 
- bis 

Erwachsene:
€ 15,00
Kinder:
€ 9,00

Hermann Jansesberger (Nationalpark Kalkalpen Ranger, Wildnispädagogische Ausbildung, Naturwacheorgan, Landwirt (betreibt einen Bergbauernhof in Ternberg))

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/welterbe-tour-nationalpark-kalk… Icon OpenWindow

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Eine Gruppe von Wanderern durchquert die Schlucht am Großen Bach im Hintergebirge.

Nationalpark Durchquerung

26. Mai | Ab 09:00
Nationalpark Durchquerung Weiterschnuppern
Image
Blick von oben auf den Gipfel des Sauzahns.

Expedition Sauzahn

20. Mai | Ab 15:00
Expedition Sauzahn Weiterschnuppern
Image
Blick von oben auf die Enns bei Ternberg.

Flussexpedition auf der Enns - Ternberg

27. Mai | Ab 14:00
Flussexpedition auf der Enns - Ternberg Weiterschnuppern
Image
Im Tal des Rotwildes

Im Tal des Rotwildes

24. Mai | Ab 00:00
Im Tal des Rotwildes Weiterschnuppern
Image
Vom Meeresgrund zum Almboden - Tour für geologisch Interessierte

Vom Meeresgrund zum Almboden - Tour für geologisch Interessierte

21. Mai | Ab 00:00
Vom Meeresgrund zum Almboden - Tour für geologisch Interessierte Weiterschnuppern
Image
Im Reich des Luchses

Im Reich des Luchses

21. Mai | Ab 00:00
Im Reich des Luchses Weiterschnuppern
Image
Nationalpark Durchquerung - 3-tägig

Nationalpark Durchquerung - 3-tägig

26. Mai | Ab 09:00
Nationalpark Durchquerung - 3-tägig Weiterschnuppern
Image
Eine Hirschkuh steht mit ihrem Kalb auf einer Lichtung im Wald.

Im Tal des Rotwildes - Sommer

24. Mai | Ab 18:00
Im Tal des Rotwildes - Sommer Weiterschnuppern
Image
Zwei Personen paddeln auf ihren Boards die Enns entlang.

Flussexpedition auf der Enns - Steyr

22. Mai | Ab 13:00
Flussexpedition auf der Enns - Steyr Weiterschnuppern
Image
Der Ranger zeigt einer Gruppe von Besuchern die Spuren am Boden.

Im Reich des Luchses - Windischgarsten

21. Mai | Ab 09:00
Im Reich des Luchses - Windischgarsten Weiterschnuppern
Image
Bergschuhe in den Bergen

Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn

26. Mai | Ab 09:00
Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

Ben und die 4 Elemente

22. Mai | Ab 14:30
Ben und die 4 Elemente Weiterschnuppern
Image
Geführte Schneeschuh-Wanderung

Geführte Schneeschuh-Wanderung

20. Mai | Ab 08:00
Geführte Schneeschuh-Wanderung Weiterschnuppern
Image
Animal Collaborations

Animal Collaborations

23. Mai | Ab 09:00
Animal Collaborations Weiterschnuppern
Image
Vogelstimmen im Gesäuse

Vogelstimmen im Gesäuse

21. Mai | Ab 07:00
Vogelstimmen im Gesäuse Weiterschnuppern
Image
Die natürliche Kraft des wilden Waldes

Die natürliche Kraft des wilden Waldes

27. Mai | Ab 08:00
Die natürliche Kraft des wilden Waldes Weiterschnuppern
Image
Orchideenspaziergang

Orchideenspaziergang

26. Mai | Ab 09:00
Orchideenspaziergang Weiterschnuppern
Image
Fotowalk für Naturbeobachter*innen

Fotowalk für Naturbeobachter*innen

21. Mai | Ab 16:00
Fotowalk für Naturbeobachter*innen Weiterschnuppern
Image
Erlebniszentrum Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

21. Mai | Ab 11:00
Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern
Image
Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

20. Mai | Ab 10:00
Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am