Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

47.0399015, 12.8428564

Familien, Mit Hund
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Auf unserer Wanderung - mit Schneeschuhen in das große Fleißtal oberhalb von Heiligenblut - kann man den winterlichen Lebensraum der größten Steinwildkolonie des Nationalparks erleben und mit etwas Glück durch leistungsstarke Ferngläser Bartgeier, Steinadler und Gämsen beobachten.

Treffpunkt + Dauer: um 9:30 bei der Mittelstation der Großglockner Bergbahnen, Einstiegstelle Tunnelbahn; Dauer ca. 4 Stunden, davon 3 h Gehzeit

Wichtige Information: mittelschwere Schneeschuhwanderung im hochalpinen Gelände. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Inkl. Leihausrüstung (Schneeschuhe, Stöcke, Ferngläser nach Verfügbarkeit). Exkl. Kosten für Seilbahn/Tunnelbahn. Hunde an der Leine erlaubt. Führung jeden Dienstag vom 19.01.2021 - 30.03.2021.

Erforderliche Ausrüstung: festes Schuhwerk, warme wetterfeste Kleidung, Rucksack mit warmen Getränk und Jause wird empfohlen.

Anmeldung: bis spätestens 16.00 Uhr am Vortag; Tel 04825/6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Anreise: Im Ortszentrum von Heiligenblut mit der Schareckbahn bis zur Mittelstation oder mit dem Auto auf der Glocknerstraße bis zur Mittelstation - Treffpunkt Einstiegstelle Tunnelbahn. Anreise mit öffentlichem Verkehrsmittel (Bus) bis Ortszentrum Heiligenblut möglich.

Alpin / Bergerlebnis

Tiere

Wandererlebnis

Heiligenblut 9844
Österreich

Heiligenblut, 9844


Erwachsene:
€ 20,00
Kinder:
€ 13,00

Nationalpark Ranger*in

Telefon:  E-Mail:  Web: https://hohetauern.at/de/besuchen/tourenangebote/23-tourenangebote/578-auf-schn… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Rotwild

Majestätisches Rotwild hautnah erleben

27. Jan. Ab 13:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Ebene Reichenau 117
Ebene Reichenau 9565
Österreich

Ebene Reichenau, 9565

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Nach einer kurzen Winterwanderung inklusive Spurenlesen gelangen Sie mit einem Biosphärenpark-Ranger und dem Jagdaufseher zur urigen Jagdhütte, wo Sie bei wärmenden Getränken gespannt auf das Rotwild warten, wie sich das Wild langsam aus der Deckung traut und zum Fütterungsplatz schreitet. Ausgerüstet mit hochwertigen Ferngläsern beobachten Sie die majestätischen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. So nah an den Wildtieren läst sich sogar das Alter der Tiere bestimmen und mit etwas Glück können halbwüchsige Junge aus nächster Nähe betrachtet werden. Bei Glühwein und Kletzenbrot lassen wir den Ausflug gemütlich ausklingen, bevor es wieder ins Tal zurückgeht.

Majestätisches Rotwild hautnah erleben
Der Fährte folgen
Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung mit einem Biosphärenpark-Ranger

28. Jan. Ab 09:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Turracherhöhe 178
Turracherhöhe 8864
Österreich

Turracherhöhe, 8864

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Eine Schneeschuhwanderung mit dem Biosphärenpark-Ranger garantiert ein abenteuerliches und genussvolles Erlebnis abseits der Pisten durch die winterlichen Zirbenwälder. Inhalte der Tour sind Überlebensstrategien von Tieren und Pflanzen, insbesondere der Zirbe. Der Ranger sorgt für die passende Ausrüstung, gibt Informationen über den richtigen Umgang mit LVS-Geräten und erzählt viel Wissenswertes über den Biosphärenpark.

Schneeschuhwanderung mit einem Biosphärenpark-Ranger
Der Fährte folgen
Mondnacht in den schneebedeckten Bergen

MOONWALK - Vollmond-Schneeschuhwanderung in Heiligenblut

28. Jan. Ab 18:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Apriach 41
Heiligenblut 9844
Österreich

Heiligenblut, 9844

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Mit Schneeschuhen erkunden Sie die nächtliche Winterwunderwelt der Apriacher Almen im Angesicht des Großglockners. Begleitet vom Vollmond erfahren Sie Interessantes über das Leben der nachtaktiven Tiere und über die umliegende Bergwelt der Hohen Tauern.

Treffpunkt + Dauer: um 19:00 bei der ehemaligen Volksschule Apriach; Dauer ca. 3 Stunden

Wichtige Information: leichte Schneeschuhwanderung. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Inkl. Leihausrüstung (Schneeschuhe, Stöcke, Ferngläser nach Verfügbarkeit). Hunde an der Leine erlaubt.

Erforderliche Ausrüstung: festes Schuhwerk, warme wetterfeste Kleidung, Rucksack mit warmen Getränk und Jause wird empfohlen.

Anmeldung: bis spätestens 16.00 Uhr am Vortag; Tel 04825/6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Anreise: 2 Möglichkeiten: Bundesstraße bis Großkirchheim, vom Ortszentrum Döllach Richtung Mitten und weiter nach Apriach fahren; Bundesstraße bis Heiligenblut, in der Fleißkehre nach Apriach abzweigen;

MOONWALK - Vollmond-Schneeschuhwanderung in Heiligenblut
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

2. Febr. | Ab 09:30
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken Weiterschnuppern
Image
Mondnacht in den schneebedeckten Bergen

MOONWALK - Vollmond-Schneeschuhwanderung in Heiligenblut

28. Jan. | Ab 19:00
MOONWALK - Vollmond-Schneeschuhwanderung in Heiligenblut Weiterschnuppern
Image
Mondnacht in den schneebedeckten Bergen

MOONWALK - Vollmond-Schneeschuhwanderung in Mallnitz

29. Jan. | Ab 19:00
MOONWALK - Vollmond-Schneeschuhwanderung in Mallnitz Weiterschnuppern
Image
Schnuppertour Tauerntal

Schneeschuh-Schnuppertour ins Tauerntal

2. Febr. | Ab 13:30
Schneeschuh-Schnuppertour ins Tauerntal Weiterschnuppern
Image
Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern durch den Biosphärenpark-Winterwald

27. Jan. | Ab 10:00
Schneeschuhwandern durch den Biosphärenpark-Winterwald Weiterschnuppern
Image
Tierspuren

Familien-Winterwanderung in St. Oswald

29. Jan. | Ab 10:00
Familien-Winterwanderung in St. Oswald Weiterschnuppern
Image
St. Oswald

Winterwandern auf der Sonnenseite von Bad Kleinkirchheim

1. Febr. | Ab 10:00
Winterwandern auf der Sonnenseite von Bad Kleinkirchheim Weiterschnuppern
Image
Schmiedehandwerk

Auf den Spuren vom alten Handwerk

2. Febr. | Ab 13:00
Auf den Spuren vom alten Handwerk Weiterschnuppern
Image
Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung mit einem Biosphärenpark-Ranger

28. Jan. | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung mit einem Biosphärenpark-Ranger Weiterschnuppern
Image
Rotwild

Majestätisches Rotwild hautnah erleben

27. Jan. | Ab 14:00
Majestätisches Rotwild hautnah erleben Weiterschnuppern
Image
9 Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung Tulfes

2. Febr. | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung Tulfes Weiterschnuppern
Image
9 Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung Gnadenwald

1. Febr. | Ab 14:00
Schneeschuhwanderung Gnadenwald Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

28. Jan. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Saalfelden
Bauernhof Ober

Bauernhof Ober

Birnbaum im Lesachtal
Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Dorfgastein
Bio Bauernhof Oberbenk

Bio Bauernhof Oberbenk

Wagrain
Bio- und Gesundheitsbauernhof Bartlerhof

Bio- und Gesundheitsbauernhof Bartlerhof

Matrei i.O.
Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Rauris
Bio-Bauernhof Auernig

Bio-Bauernhof Auernig

Obervellach
BIO-Bauernhof Gerlhof

BIO-Bauernhof Gerlhof

Nußdorf
Bio-Bauernhof Pergila

Bio-Bauernhof Pergila

Maria Luggau
Bio-Bauernhof Stockham

Bio-Bauernhof Stockham

Kleinarl

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Icon Pin_brownSaalfelden

Unser familiär geführter kleiner Biobauernhof liegt auf einer kleinen Anhöhe inmitten des Saalfeldener Beckens und bietet ein herrliches Panorama auf die umliegende Bergwelt - im Westen die Leoganger Steinberge, im Norden das Steinerne Meer, im Osten das Kitzsteinhorn und im Süden die Saalfeldener Grasberge - für Jedermann ist das geeignete Ziel dabei - vom Wandern bis zum Klettern und natürlich im Winter bzw. Frühling/Herbst ab nahe gelegenen Gletscher ist alles möglich.

Die ruhige Lage am Rande des Kollingwaldes genießen vor allem Familien und Senioren. Trotzdem ist die Stadt Saalfelden mit den Auto und auch zu Fuß schnell erreichbar und bietet jegliche Form der Infrastruktur.

Bauernhof Ober

Bauernhof Ober

Icon Pin_brownBirnbaum im Lesachtal

Unser biologisch bewirtschafteter Bauernhof mit Mutterkuhhaltung  und Klein-bzw. Streicheltieren liegt inmitten von grünen Wiesen und rauschenden Wäldern. Für "Ihre schönste Zeit des Jahres" haben wir gemütliche Ferienwohnungen mit viel Komfort eingerichtet!

In der Hängematte/Gesundheitsliege unter dem Nussbaum träumen, das Rascheln der Blätter mit geschlossenen Augen in sich aufsaugen, . . .

. . . während die Kinder am Kinderspielplatz und rund um´s Haus mit zahlreichen Spielgeräten beschäftigt sind . . .

Außerdem warten unsere Streicheltiere schon ungeduldig auf frische Löwenzahnblätter und viele Streicheleinheiten . . . Unsere Ziegen lassen sich auch an die Leine nehmen und zupfen sich dann mit Vorliebe die besten Kräuter direkt aus der Wiese.

Und wer Lust hat, kann mehrmals wöchentlich bei der Fütterung und Versorgung der (Klein-) Tiere mithelfen bzw. nach einer Einschulung auch selbständig sein Lieblingstier versorgen!

Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Icon Pin_brownDorfgastein

Erleben - Entspannen - Erholen!

Unser liebevoll geführter Bio-Bauernhof liegt in einer ruhigen, sonnigen Tallage - fernab von Stress und Hektik. Tanken Sie wieder neue Kraft und Energie in Österreichs schönster Thermen- und Wanderregion. Unser mit vier Blumen ausgezeichneter Bio-Bauernhof vereint Bauernhofromantik mit höchstem Wohnkomfort .

 

Während Sie sich in unserer Vitalecke mit Kneippanlage und ruhiger Liegewiese erholen, gibt es für Ihre Kinder viel zu entdecken:

  • Herumtoben am grossen Spielplatz mit Schaukeln, Trampolin, Rutsche, Wippe, Sandkasten, Tischtennis und Spielhütte
  • reiten und pflegen der Ponies und unserer Eseldame Sissy
  • beobachten und füttern der Hasen, Wachteln und Schweine

all dies lässt Kinderherzen höher schlagen und Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen geniessen!!

 

Traktorfahrten auf unsere Alm, Wanderungen in die wunderschöne Gasteiner Bergwelt oder gemütliche Abende in der Grill-Laube am Lagerfeuer runden Ihr Urlaubsvergnügen ab.

 

Urlaub beim Torbauer - echter Urlaub egal ob Sommer oder Winter!

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Familie Berger!!