Exkursion Artenvielfalt in Falkenstein

48.7212699, 16.5847003

Geführte Exkursionen

Die Trockenrasen und Felssteppen rund um den Höllenstein mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt sind das Ziel dieser Wanderung. Unter dem Motto „Expedition zum Trockenrasen am Höllenstein“ werden wir den Lebensraum seltener Arten wie der Roten Röhrenspinne und dem Schwarzfleckigen Grashüpfer erkunden, die botanischen Besonderheiten des Gebietes vorgestellt bekommen und den grasenden Landschaftsgärtnern – einer Schafherde, die seit letztem Jahr die Flächen vor dem Verbuschen bewahrt – einen Besuch abstatten. Im Anschluss an die Exkursion ist die Besichtigung der Burgruine Falkenstein möglich (Kosten 3 Euro).
Keine Einkehrmöglichkeit - bitte Picknick mitnehmen.

Dauer: der Führung ca. 3 Std.

Treffpunkt: 10:00h unterer Parkplatz bei der Burgruine Falkenstein
Anreise: 07:56 ab Wien-Floridsdorf nach Staatz Bahnhof mit R 24298 Richtung Laa/Thaya, danach mit Auto-Shuttle zum Treffpunkt
Rückfahrt: ab Bahnhof Staatz um 15:15 nach Wien Floridsdorf (an 16:20)
Anmeldung: erwünscht unter 01-402 93 94 oder noe@naturschutzbund.at

Veranstaltung im Rahmen des Schutzgebietsnetzwerks NÖ, gefördert von Land NÖ und EU.

Tiere

Pflanzen

Falkenstein 2162
Österreich

Falkenstein, 2162


Kostenlos


Univ. Prof. Dr. Wolfgang Waitzbauer, Mag. Gabriele Pfundner (Zoologe, Botanikerin)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

11. Aug. Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

11. Aug. Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen
Lamsenjochhütte

Genusstour auf die Lamsenjochhütte

12. Aug. Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Stans 6135
Österreich

Stans, 6135

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Von der Bärenrast am Eingang des Stallentales führt diese naturkundliche Wanderungen anfänglich durch imposanten Schluchtwald, ehe es über ausgedehnte Almlandschaften ins alpine Hochgebirge auf die Lamsenjochhütte (1.935m) geht. Diese Tour ist als Überschreitung angelegt. Nach der Mittagsrast steigen wir in die Eng – wo Tirols größtes Almdorf lokalisiert ist – in Richtung Großer Ahornboden ab. Zurück geht es dann bequem mit dem Wanderbus der Silberregion Karwendel.

Trittsicherheit und Kondition für 1.000 Hm im Aufstieg sind erforderlich. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung unbedingt erforderlich! Ausreichend zum Trinken mitnehmen! Bei der Wanderung ist eine Anmeldung im Tourismusverband UNBEDINGT erforderlich, um an der gewünschten Wanderung teilnehmen zu können.

Genusstour auf die Lamsenjochhütte
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Exkursion Artenvielfalt in Falkenstein

Exkursion Artenvielfalt in Falkenstein

18. Mai | Ab 10:00
Exkursion Artenvielfalt in Falkenstein Weiterschnuppern
Image
Falkenstein

Falkenstein

21. Sep | Ab 09:00
Falkenstein Weiterschnuppern
Image
SchweinbartherBerg

Schweinbarther Berg

19. Sep | Ab 09:30
Schweinbarther Berg Weiterschnuppern
Image
Green Belt Work Camp Nördliches Weinviertel

Green Belt Work-Camp Nördliches Weinviertel

15. Sep | Ab 00:00
Green Belt Work-Camp Nördliches Weinviertel Weiterschnuppern
Image
StaatzerBerg

Staatzer Berg

16. Sep | Ab 09:30
Staatzer Berg Weiterschnuppern
Image
Heidberg

Naturdenkmal Heidberg

20. Sep | Ab 10:00
Naturdenkmal Heidberg Weiterschnuppern
Image
Kurse Trockensteinmauern

3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 3

9. Apr. | Ab 08:30
3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 3 Weiterschnuppern
Image
Bienenstöcke in der Kulturlandschaft

Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 12

15. März | Ab 09:00
Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 12 Weiterschnuppern
Image
Schmetterlinge

VORTRAG: Garten für Schmetterlinge, Bienen, Hummeln & Co

6. Juni | Ab 19:00
VORTRAG: Garten für Schmetterlinge, Bienen, Hummeln & Co Weiterschnuppern
Image
no reuse Rosen

Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach

28. März | Ab 09:30
Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach Weiterschnuppern
Image
NuP Leiser Berge Herbstwanderung

Herbstwanderung

26. Okt. | Ab 14:00
Herbstwanderung Weiterschnuppern
Image
enu Weinviertler Klippenzone

Natur erleben im Europaschutzgebiet Weinviertler Klippenzone

24. Mai | Ab 17:00
Natur erleben im Europaschutzgebiet Weinviertler Klippenzone Weiterschnuppern
Image
4 Wacholderheiden

Wacholderheiden am Buschberg – frisch erblüht!

18. Mai | Ab 14:00
Wacholderheiden am Buschberg – frisch erblüht! Weiterschnuppern
Image
NuP Leiser Berge Waldtag für Familien

Waldtag für Familien

12. Okt. | Ab 09:00
Waldtag für Familien Weiterschnuppern
Image
NuP Leiser Berge Erlebniswanderung

Erlebniswanderung am Buschberg

23. Juni | Ab 10:00
Erlebniswanderung am Buschberg Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kleine Krabbler ganz groß

10. Aug. | Ab 10:00
Kleine Krabbler ganz groß Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Sommerwanderung

18. Aug. | Ab 18:00
Sommerwanderung Weiterschnuppern
Image
Thaya Auen

Frühlingserwachen in den Rabensburger Thaya-Auen

18. Apr. | Ab 13:20
Frühlingserwachen in den Rabensburger Thaya-Auen Weiterschnuppern
Image
NuP Leiser Berge Wolfsbande

Wolfsbande

8. Juni | Ab 10:00
Wolfsbande Weiterschnuppern
Image
Naturschutztag

NÖ Naturschutztag 2019

12. Okt. | Ab 14:00
NÖ Naturschutztag 2019 Weiterschnuppern
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Icon Pin_brownKritzendorf-Klosterneuburg