Gefäßpflanzen Langenwang im Mürztal

47.5683428, 15.6153732

Geführte Exkursionen

In dieser ganztägigen Exkursion wollen wir die Farn- und Blütenpflanzen um Langenwang im Mürztal erfassen. Die dabei gewonnenen Daten fließen in die Floren-Kartierung der Steiermark ein.

Bitte mitnehmen: festes Schuhwerk, Regenschutz, Sonnenschutz, Rucksackverpflegung, Lupe und „Exkursionsflora für Österreich“ (sofern vorhanden).

Kosten: Teilnahme kostenlos
Anmeldung: erforderlich bis 26.07.2019
unter +43/316/8017-9000 oder naturkunde@museum-joanneum.at

Pflanzen

Langenwang 8665
Österreich

Langenwang, 8665


Kostenlos


Kurt Zernig (Sammlungsleiter Botanik)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Walder Alm

Almzeit im Naturpark Karwendel

3. Juli Ab 07:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Gnadenwald 6069
Österreich

Gnadenwald, 6069

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Begeben Sie sich mit uns in den Naturpark des Jahres 2020 , den Naturpark Karwendel! Vom Gnadenwalder Plateau gehen wir auf die Hochebene der Walderalm, einem wahren Kraftort im größten Naturpark Tirols. Nach einem Aufstieg durch den Bergwald erreichen wir das sonnige Hochplateau mit traumhaftem Rundblick über Karwendel und Tuxer Alpen. Nach einer zünftigen Brettljause auf der Alm kehren wir über die Ganalm oder direkt, je nach Lust und Laune, zum Ausgangspunkt zurück. Auf Schusters Rappen!

Ausrüstung: Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!

Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 17:00 Uhr im Tourismusbüro Hall

Almzeit im Naturpark Karwendel
Der Fährte folgen
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

3. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

Steigleistung: bis 20 %

Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
www.nationalpark.co.at/barrierefrei

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
Der Fährte folgen
no reuse Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

3. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Gelände ganzjährig frei betretbar!
Herzstück der Nationalpark Besuchereinrichtungen ist das Erlebniszentrum Weidendom mit seinem weltweit ersten begehbaren Ökologischen Fußabdruck. Von Mai bis Oktober lädt das Erlebniszentrum Besucherinnen und Besucher zum interaktiven Erkunden und Entspannen vor der spektakulären Kulisse der Hochtorgruppe ein.

Öffnungszeiten (Ranger/innen vor Ort): 10:00 - 18:00 Uhr
Täglich im Juli und August
Mai, Juni und September an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen

Lage: B146 an der Abzweigung nach Johnsbach

Preis: Eintritt frei (ausgenommen Forschungsprogramme)

Erlebniszentrum Weidendom
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Gefäßpflanzen Langenwang im Mürztal

Gefäßpflanzen um Langenwang im MürztalFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig

2. Aug. | Ab 07:30
Gefäßpflanzen um Langenwang im MürztalFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig Weiterschnuppern
Image
Fabelhafte Insekten

Fabelhafte Insekten

| Ab
Fabelhafte Insekten Weiterschnuppern
Image
Karst auf höchstem Niveau   das Werden und Vergehen unserer Berge

Karst auf höchstem Niveau – das Werden und Vergehen unserer Berge

| Ab
Karst auf höchstem Niveau – das Werden und Vergehen unserer Berge Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Notfallmanagement - Winter-Spezial

31. Jan. | Ab 17:00
Notfallmanagement - Winter-Spezial Weiterschnuppern
Image
Nassköhr

Das Nassköhr, ein bedeutender inneralpiner Moorkomplex

9. Aug. | Ab 08:00
Das Nassköhr, ein bedeutender inneralpiner Moorkomplex Weiterschnuppern
Image
Gefäßpflanzen im Joglland

Gefäßpflanzen im Joglland um StralleggFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig

11. Juli | Ab 07:30
Gefäßpflanzen im Joglland um StralleggFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig Weiterschnuppern
Image
NuP Falkenstein Fotoworkshop

Fotoworkshop: Herbstzeit in der Natur

12. Okt. | Ab 10:00
Fotoworkshop: Herbstzeit in der Natur Weiterschnuppern
Image
Streuobst Schnittkurs

Streuobst - Schnittkurs

23. März | Ab 09:00
Streuobst - Schnittkurs Weiterschnuppern
Image
Traubeneichen Wäder

Traubeneichen-Wälder bei Bruck an der MurBotanische Exkursion mit Gerwin Heber

29. Mai | Ab 09:30
Traubeneichen-Wälder bei Bruck an der MurBotanische Exkursion mit Gerwin Heber Weiterschnuppern
Image
Kurse Trockensteinmauern

3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 8

21. Aug. | Ab 08:30
3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 8 Weiterschnuppern
Image
Methoden für erlebnisreiche Naturführungen

Methoden für erlebnisreiche Naturführungen

27. Apr. | Ab 09:00
Methoden für erlebnisreiche Naturführungen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Weiße Ois & Großer Zellerhut

| Ab
Weiße Ois & Großer Zellerhut Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Vogelkundliche Exkursion auf den Tirolerkogel bei Annaberg

9. Mai | Ab 08:00
Vogelkundliche Exkursion auf den Tirolerkogel bei Annaberg Weiterschnuppern
Image
Wald

Märchenwanderung für Groß und Klein am Günsel

23. Aug. | Ab 18:30
Märchenwanderung für Groß und Klein am Günsel Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Frühlingspilze in der Kleinen Raabklamm

27. Apr. | Ab 10:00
Frühlingspilze in der Kleinen Raabklamm Weiterschnuppern
Image
Hohe Wand

Natur erleben im Naturpark Hohe Wand

24. Mai | Ab 14:00
Natur erleben im Naturpark Hohe Wand Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Lamas und Alpakas zum Kennenlernen

2. Juni | Ab 14:00
Lamas und Alpakas zum Kennenlernen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Das süße Gold - Besuch bei den Naturpark-Bienen

9. Juni | Ab 14:00
Das süße Gold - Besuch bei den Naturpark-Bienen Weiterschnuppern
Image
Mausohr

Fledermäuse - geheimnissvolle Jäger der Hohen Wand

13. Juli | Ab 14:00
Fledermäuse - geheimnissvolle Jäger der Hohen Wand Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Räuchern mit geheimnisvollen Kräutern

27. Juli | Ab 10:00
Räuchern mit geheimnisvollen Kräutern Weiterschnuppern
Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Sankt Corona am Wechsel
BioBauernhof Sommer

BioBauernhof Sommer

Stubenberg am See
Büchlhof - Kinderferienhof

Büchlhof - Kinderferienhof

Lilienfeld
Gesundheitsbauernhof

Gesundheitsbauernhof

Grafendorf
Schagerhof

Schagerhof

Turnau

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Icon Pin_brownSankt Corona am Wechsel
BioBauernhof Sommer

BioBauernhof Sommer

Icon Pin_brownStubenberg am See
Büchlhof - Kinderferienhof

Büchlhof - Kinderferienhof

Icon Pin_brownLilienfeld

Ein paar Tage ausspannen am Biobauernhof in ruhiger Umgebung fast unberührter Natur. Unsere modernen Ferienwohnungen befinden sich in einem eigenen Gästehaus direkt am Hof. Für unsere kleinen Besucher haben wir einen Spielplatz vor dem Haus sowie viele Tretfahrzeuge. Für Schlechtwettertage gibt es einen Spielraumf für groß und klein.  Wander- und Spazierwege führen direkt vom Hof weg.