Die Naturpark-Detektive auf der Suche nach dem Streuobstwiesen-Kochbuch von Günter Grünspecht.

48.263701865416, 13.929973880574

Gruppen, Kinder, Schulen
Geführte Exkursionen

Günter Grünspecht wurde bestohlen. Sein größter Schatz ist weg, das Streuobstwiesen-Kochbuch mit dem Rezept für den allerbesten Ameisenkuchen. Am Tatort findet er allerdings einen mysteriösen Brief. Jetzt braucht er die Hilfe der Naturparkdetektive. Ihnen gelingt es sicher, den Brief zu deuten, die Spuren und Hinweise zu finden und die Rätsel zu lösen, damit Günter Grünspecht sein Kochbuch wieder bekommt. Natürlich winkt auch ein Finderlohn.

Dieses actionreiche "Detektivabenteuer"€ entführt in die spannende Welt von "Günter Grünspechts"€ Streuobstwiesen. Auf spielerische Weise wird dabei Wissenswertes über die Besonderheiten und die Schutzwürdigkeit des wichtigsten Lebensraumes im Naturpark Obst-Hügel-Land€ vermittelt, denn mit mehr als 5.000 verschiedenen Tier- und Pflanzenarten die hier eine Heimat finden können, zählen Streuobstwiesen zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas.

Vor allem das reiche Nahrungsangebot (Blüten, Blätter, Gräser, Kräuter oder Früchte) lockt die verschiedensten Tiere wie Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten in die Streuobstwiese. Das üppige Vorkommen von Kleinlebewesen ist Lebensgrundlage für viele Vogelarten wie Grünspecht, Star und Wendehals. Auch Hermelin, Igel, Feldhase und andere Säugetiere sind hier zu Hause. Die Baumhöhlen alter Obstbäume sind Brutplatz für Steinkauz und Gartenrotschwanz - wenn sie nicht schon von z.B. Hornissen besetzt sind.

Tiere

Wandererlebnis

frei buchbar

Kirchenplatz 12
St. Marienkirchen/P. 4076
Österreich

St. Marienkirchen/P., 4076

Samareiner Mostspitz

- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 

Kinder:
€ 5,00

Mag. Gudrun Fuß, Brigitte Gaisböck, Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerinnen)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://obsthuegelland.at/naturpark-erleben/angebote-fuer-schulen/gesucht-natur… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Geführtes Programm durch das Keltendorf

Geführtes Programm durch das Keltendorf

26. Sep |
Niederösterreich
Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

Ein Erlebnis für die gesamte Familie bietet die Führung durch das Areal des Burgbergs. Entlang des Erlebnispfads erkunden Sie die keltische Wallanlage, das Festgelände und Wohn- und Handwerksviertel der keltischen Stadt. Begleitet werden Sie, neben der wunderbaren Natur und der atemberaubenden Landschaft von Hängebauchschweinen, Gänsen, Pfauen, Ziegen, Emus uns Alpakas, die Sie entlang des Erlebnispfads willkommen heißen.

Im Archäologischen Freilichtmuseum wird Ihnen das Leben der Kelten anhand von Rekonstruktionsbauten anschaulich erläutert. Fürstenhäuser, Stall- und Wirtschaftsgebäude wurden nicht nur mit originalgetreuen Werkzeugen erbaut, sondern sind auch mit originalgetreuen Ausstattungen versehen. Im „Haus der Archäologischen Funde“ finden Sie nicht nur Originalfunde aus der Bronze- und Eisenzeit, sondern erhalten durch moderne 3D-Animation und anhand von Modellen einen Einblick in das Leben einer keltischen Stadt sowie der Forschungsgeschichte am Burgberg.

Führungen sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar. Eine Wanderung mit den Alpakas ist gegen Voranmeldung möglich.

Aktiverlebnisführungen für Schulklassen und Kindergärten können mit zusätzlichen Angeboten wie z. B. das Backen von Fladenbrot, das Basteln von keltischem Schmuck, Bogenschießen, dem Brauen von Zaubertrank und vielem mehr erweitert werden, wobei das Programm und die Dauer auf das Alter der Kinder angepasst wird.

Der 26 Meter hohe Aussichtsturm lockt nicht nur mit einer atemberaubenden Aussicht über die Bucklige Welt und den Naturpark Landseer Berge, „dasTurmcafé“ verwöhnt Sie an Freitagen, Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 9.00 bis 18.00 Uhr mit regionalen Köstlichkeiten, Frühstück und selbstgemachten Mehlspeisvariationen.

Der Turmshop, geöffnet jeden Sonntag von 9.00 bis 18.00 Uhr, können Sie kulinarische Produkte sowie längst vergessene Handwerksprodukte der örtlichen Direktvermarkter erstehen.

Führung durch das Erlebnisgelände mit Besuch des Archäologischen Freilichtmuseums und des Aussichtsturms nach Vereinbarung ganzjährig möglich.

Eintritt ins Freilichtmuseum: € 2,- 

Geführtes Programm durch das Keltendorf
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Die Naturpark-Detektive auf der Suche nach dem Streuobstwiesen-Kochbuch von Günter Grünspecht.

Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht?

27. Sep | Ab 08:00
Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht? Weiterschnuppern
Image
Nature Caching - Geocaching-Tour mit Heinz Steiner

Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks

27. Sep | Ab 08:00
Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks Weiterschnuppern
Image
Kinder mit Becherlupe und Kescher bei einer Bachexkursion

Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz

27. Sep | Ab 09:00
Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz Weiterschnuppern
Image
Der Naturvermittler zeigt den Teilnehmern die Besonderheiten eines Pilzes.

Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - St. Marienkirchen

2. Okt. | Ab 10:00
Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - St. Marienkirchen Weiterschnuppern
Image
Ein Mädchen betrachtet Äpfel, die auf Ästen hängen.

Expedition Streuobstwiese - Herbst

28. Sep | Ab 09:00
Expedition Streuobstwiese - Herbst Weiterschnuppern
Image
Pilze - Die Edelsteine des Waldes

Pilze - Die Edelsteine des Waldes

2. Okt. | Ab 10:00
Pilze - Die Edelsteine des Waldes Weiterschnuppern
Image
Kräuterbrunch im Obstgarten

Kräuterbrunch im Obstgarten

27. Sep | Ab 10:00
Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern
Image
no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

26. Sep | Ab 13:30
Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
Image
Permakultur

Permakultur-Aktivtage

1. Okt. | Ab 14:00
Permakultur-Aktivtage Weiterschnuppern
Image
Kräuterbrunch im Obstgarten

Kräuterbrunch im Obstgarten

27. Sep | Ab 10:00
Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern
Image
Kirche in Scharten

Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land

26. Aug. | Ab 14:00
Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land Weiterschnuppern
Image
Weg in den Wald

Wald-Auszeit für mich

26. Sep | Ab 15:00
Wald-Auszeit für mich Weiterschnuppern
Image
Kinder beim Betrachten von Insekten

Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung

27. Sep | Ab 09:00
Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung Weiterschnuppern
Image
Weiße und braune Alpakas stehen und liegen auf einer Weide und unter Bäumen.

Die spinnen, die Inkas

1. Okt. | Ab 14:00
Die spinnen, die Inkas Weiterschnuppern
Image
Drei Erwachsene stehen mit vier weißen Alpakas auf einem Weg neben einem Getreidefeld.

Inkagold im Mühlviertel

3. Okt. | Ab 10:00
Inkagold im Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Teilnehmerinnen betrachtet Pflanzen im Moor.

Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor

30. Sep | Ab 09:30
Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor Weiterschnuppern
Image
Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

Ben und die 4 Elemente

26. Sep | Ab 14:30
Ben und die 4 Elemente Weiterschnuppern
Image
Ein schwarz-gelb gefleckter Käfer krabbelt über den steinigen Boden.

Mission Insekten

27. Sep | Ab 09:00
Mission Insekten Weiterschnuppern
Image
Eine Wildbiene saugt Nektar aus einer Kleeblüte.

Mission Wildbiene

28. Sep | Ab 09:00
Mission Wildbiene Weiterschnuppern
Image
Die Naturvermittlerin zeigt den Kindern der Schulklasse verschiedene Fundstücke.

Forschung macht Schule - Flattern und schnattern im Almtal

27. Sep | Ab 09:30
Forschung macht Schule - Flattern und schnattern im Almtal Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am