Methoden für erlebnisreiche Naturführungen

47.302891, 15.8340187

Kurse / Workshops

Ziel: Förderung des bewussten und kreativen Umgangs mit methodischen Gestaltungsmöglichkeiten bei Naturführungen.
Inhalt: Die Möglichkeiten der methodischen Gestaltung einer Naturführung sind schier endlos. Ich kann Informationen weitergeben, zu Beobachtung oder eigenem Tun anregen, kann spielerische Methoden einsetzen, kann mit Naturmaterialien werkeln, abenteuerliche Aufgaben stellen oder die Wahrnehmung mit allen Sinnen fördern. Eine Tour in die Natur kann so für TeilnehmerInnen zu einer außergewöhnlichen Raum-Zeit-Erfahrung werden - eben zu einem Erlebnis. In diesem Kurs werden wir ganz unterschiedliche Methoden für ganz unterschiedliche Zielgruppen ausprobieren und uns immer wieder die entscheidende Frage stellen: Was passt wann?

Treffpunkt: Freiluftklassenzimmer Pöllau, Schlosspark 1, 8225 Pöllau

Wald

Tiere

Pflanzen

Pöllau 8225
Österreich

Pöllau, 8225


Erwachsene:
€ 30,00
Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Image
Methoden für erlebnisreiche Naturführungen

Methoden für erlebnisreiche Naturführungen

27. Apr. | Ab 09:00
Methoden für erlebnisreiche Naturführungen Weiterschnuppern
Image
Gefäßpflanzen im Joglland

Gefäßpflanzen im Joglland um StralleggFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig

11. Juli | Ab 07:30
Gefäßpflanzen im Joglland um StralleggFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig Weiterschnuppern
Image
Streuobst Schnittkurs

Streuobst - Schnittkurs

23. März | Ab 09:00
Streuobst - Schnittkurs Weiterschnuppern
Image
3 Lafnitz

Feuchtwiesen-Erlebnis an der Lafnitz

14. Mai | Ab 14:00
Feuchtwiesen-Erlebnis an der Lafnitz Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Frühlingspilze in der Kleinen Raabklamm

27. Apr. | Ab 10:00
Frühlingspilze in der Kleinen Raabklamm Weiterschnuppern
Image
Blumen und Stauden (2)

Blumen und Stauden biologisch anbauen und vermehren

16. März | Ab 09:00
Blumen und Stauden biologisch anbauen und vermehren Weiterschnuppern
Image
Gefäßpflanzen Langenwang im Mürztal

Gefäßpflanzen um Langenwang im MürztalFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig

2. Aug. | Ab 07:30
Gefäßpflanzen um Langenwang im MürztalFloristische Kartierungsexkursion mit Kurt Zernig Weiterschnuppern
Image
Vögel in der Stadt – Ein Streifzug durch die Vogelwelt von Graz

Vögel in der Stadt – Ein Streifzug durch die Vogelwelt von Graz

13. Mai | Ab 18:30
Vögel in der Stadt – Ein Streifzug durch die Vogelwelt von Graz Weiterschnuppern
Image
Vogelfreundliche Gartengestaltung

Vogelfreundliche Gartengestaltung

16. Sep | Ab 18:30
Vogelfreundliche Gartengestaltung Weiterschnuppern
Image
Wiesenpilze

WiesenpilzeDie Arten magerer Wiesen und Weiden

13. März | Ab 18:00
WiesenpilzeDie Arten magerer Wiesen und Weiden Weiterschnuppern
Image
Gehölzraritäten

Gehölzraritäten für „exquisite Gärten“

20. März | Ab 18:00
Gehölzraritäten für „exquisite Gärten“ Weiterschnuppern
Image
Frühlingszeit ist Mooszeit

Frühlingszeit ist Mooszeit

23. März | Ab 10:00
Frühlingszeit ist Mooszeit Weiterschnuppern
Image
Murauen

Die Murauen zwischen Spielfeld und Mureck im FrühlingBotanische Exkursion mit Kurt Zernig

30. März | Ab 10:00
Die Murauen zwischen Spielfeld und Mureck im FrühlingBotanische Exkursion mit Kurt Zernig Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Pflanzen für das Herbarium sammeln.Wozu es gut ist und wie man es richtig macht

10. Apr. | Ab 18:00
Pflanzen für das Herbarium sammeln.Wozu es gut ist und wie man es richtig macht Weiterschnuppern
Image
Jour fixe Heimische Pilze

Jour fixe Heimische Pilze

6. Mai | Ab 15:00
Jour fixe Heimische Pilze Weiterschnuppern
Image
Vögel in der Stadt

Vögel in der StadtEin Streifzug durch die Vogelwelt von Graz

13. Mai | Ab 18:30
Vögel in der StadtEin Streifzug durch die Vogelwelt von Graz Weiterschnuppern
Image
Treffpunkt Botanik

Treffpunkt BotanikNeuigkeiten austauschen, Projekte planen, Bestimmungshilfen erarbeiten

15. Mai | Ab 17:00
Treffpunkt BotanikNeuigkeiten austauschen, Projekte planen, Bestimmungshilfen erarbeiten Weiterschnuppern
Image
The times they are a changin

The Times They Are A-Changin´

21. Mai | Ab 18:00
The Times They Are A-Changin´ Weiterschnuppern
Image
Vogelfreundliche Gartengestaltung

Vogelfreundliche Gartengestaltung

16. Sep | Ab 18:30
Vogelfreundliche Gartengestaltung Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Grazer Ruderalflächen im FrühlingBotanische Exkursion mit Susanne Leonhartsberger

18. Mai | Ab 09:30
Grazer Ruderalflächen im FrühlingBotanische Exkursion mit Susanne Leonhartsberger Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Ganztags-Kanutour

13. Apr. | Ab 08:30
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Ganztags-Kanutour Der Fährte folgen
2. Tschaikenfahrt und Ausparziergang

Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour)

7. Apr. | Ab 14:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 20
Orth 2304
Österreich

Orth, 2304

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Die beste Möglichkeit, die Donau-Auen in ihrer gesamten Vielfalt zu erleben!Von Nationalpark-RangerInnen begleitet, besteigen Sie die Tschaike, ein nachgebautes historisches Schiff. Bei einer Rundfahrt auf der Donau lernen Sie die Flussdynamik kennen und hören Interessantes aus der Vergangenheit der Schifffahrt. Beim anschließenden Auspaziergang erleben Sie Tier- und Pflanzenwelt der Donau-Auen.

Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour) Der Fährte folgen
3. Schlauchbootfahrt für Familien

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour)

7. Apr. | Ab 14:30
Icon Pin_brown

Uferstraße 20
Orth 2304
Österreich

Orth, 2304

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Die beste Möglichkeit, die Donau-Auen in ihrer gesamten Vielfalt zu erleben!Von Nationalpark-RangerInnen begleitet, paddeln Sie auf einem Donau-Seitenarm: Spuren der tagscheuen Bewohner der Auen erspähen, sich der Faszination der Flussdynamik hingeben, Natur hautnah genießen! Beim zweiten Teil der Tour erforschen Sie zu Fuß die Flussauen oder die reich strukturierten Schotterufer der Donau.

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour) Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch
Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise