Moor

47.445028, 13.471465

Geführte Exkursionen

Moore als mystische, unheimliche oder sogar morbide Orte - Tatsache oder Vorurteil? Vielfach werden diese hochsensiblen Ökosysteme in der Landschaft nicht als solche erkannt und fallen somit oft Entwässerungsmaßnahmen zum Opfer. Die Einzigartigkeit und Seltenheit von Mooren macht sie jedoch besonders schützenswert. Wissen und Wertschätzung sind die Basis für einen nachhaltigen Moorschutz.
Ziel: Moore kennen und schätzen lernen sowie ihre ökologische Bedeutung erfassen.

Inhalt: Exkursion durch die interessantesten Bereiche der Hinteralm und des Ramsar-Schutzgebietes Naßköhr, der größten Moorkonzentration der Nordöstlichen Kalkalpen: Entstehung von Mooren, Moortypen, Hydrologie und Vegetation, Moorschutz und -renaturierung, Moor und Mensch, Tiere und Pflanzen der Moore, Geschichte und Besonderheiten des Naßköhr.

Treffpunkt: Feuerwehrdepot der FF Krampen, 8962 Neuberg

Wald

Tiere

Pflanzen

Neuberg 8962
Österreich

Neuberg, 8962


Erwachsene:
€ 30,00

Dr. Sonja Latzin (Biologin)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

12. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
K Kinder Naturerlebniswoche KinderWeideBlumen

Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Juliwoche

13. Juli Ab 06:30 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Perchtoldsdorf 2380
Österreich

Perchtoldsdorf, 2380

Veranstalter: Freunde der Perchtoldsdorfer Heide

Was gibt es Schöneres als die Ferien in der freien Natur zu genießen?

Verena, Dana und Irene, die drei Biologinnen des Heidevereins sind erfahrene Naturpädagoginnen und zeigen Dir im Juli was auf der Heide, im Perchtoldsdorfer Wald und am Liesingbach alles kreucht und fleucht. Gemeinsam erforscht Ihr spannende Pflanzen und Tiere, spielt lustige Spiele, bei denen Ihr Euch auch so richtig austoben könnt oder genießt die Ruhe bei einer gemütlichen Rast in der Wiese. Unser Stützpunkt ist der Heide-Bildungsgarten. Vor kleinen Regengüssen schützt uns ein Zeltdach. Bei starkem Regen machen wir Ausflüge ins Trockene.

Betreuungszeit: Mo - Do 8:30 bis 16:30 Uhr und Fr 8:30 bis 14:30 Uhr

Gruppengröße: max. 10 Kinder pro Betreuerin

Verpflegung: Wir verwenden ausschließlich BIO-Produkte. Ein warmes Mittagessen sowie eine kleine Jause am Nachmittag werden bereit gestellt. Am Bachtag machen wir ein Picknick am Bach.

Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Juliwoche
Der Fährte folgen
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

13. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

Steigleistung: bis 20 %

Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
www.nationalpark.co.at/barrierefrei

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Moor

Moor - Eine Wanderung zwischen Wasser, Moos und Sonnentau

29. Juni | Ab 09:00
Moor - Eine Wanderung zwischen Wasser, Moos und Sonnentau Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest

15. Sep | Ab 09:00
Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 schneeschuhwanderung bibereck torfmoos

Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos

17. Febr. | Ab 09:45
Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos Weiterschnuppern
Image
schneeschuhwanderung bibereck torfmoos

Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos - Ein genussvolles Naturerlebnis in der Gosau mit Dachsteinblick

1. Jan. | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos - Ein genussvolles Naturerlebnis in der Gosau mit Dachsteinblick Weiterschnuppern
Image
naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos - Auf Entdeckungsreise durch die märchenhafte Naturkulisse der Gosau

11. Mai | Ab 10:00
Naturerlebnis Löckenmoos - Auf Entdeckungsreise durch die märchenhafte Naturkulisse der Gosau Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos

5. Mai | Ab 09:45
Naturerlebnis Löckenmoos Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 zeugen der eiszeit

Zeugen der Eiszeit

8. Mai | Ab 09:45
Zeugen der Eiszeit Weiterschnuppern
Image
zeugen der eiszeit

Zeugen der Eiszeit - Eine Expedition zum Gletschergarten im Echerntal bei Hallstatt

6. Mai | Ab 10:00
Zeugen der Eiszeit - Eine Expedition zum Gletschergarten im Echerntal bei Hallstatt Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER faszination dachstein sommer

Faszination Dachstein im Sommer

13. Juni | Ab 09:30
Faszination Dachstein im Sommer Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER faszination dachstein winter

Faszination Dachstein im Winter

16. Febr. | Ab 09:30
Faszination Dachstein im Winter Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

7. Ausseer Naturraumgespräche "Vielfalt Wald"

14. Mai | Ab 09:30
7. Ausseer Naturraumgespräche "Vielfalt Wald" Weiterschnuppern
Image
Steinkrebs im Ausseeland

Steinkrebse im Ausseerland

20. Sep | Ab 19:00
Steinkrebse im Ausseerland Weiterschnuppern
Image
Erlebnis Erdgeschichte

Erlebnis ErdgeschichteSuche nach den versteinerten Zeugen unserer Vergangenheit

29. Juni | Ab 09:00
Erlebnis ErdgeschichteSuche nach den versteinerten Zeugen unserer Vergangenheit Weiterschnuppern
Image
Gartenteichpflege

WEBINAR: Gartenteichpflege leicht gemacht

14. Mai | Ab 18:00
WEBINAR: Gartenteichpflege leicht gemacht Weiterschnuppern
Image
Balkon

WEBINAR: Bewässern auf Balkon & Terrasse

27. Mai | Ab 18:00
WEBINAR: Bewässern auf Balkon & Terrasse Weiterschnuppern
Image
Brennnessel

WEBINAR: Zeigerpflanzen: Was sie über den Boden verraten

4. Juni | Ab 18:00
WEBINAR: Zeigerpflanzen: Was sie über den Boden verraten Weiterschnuppern
Image
Schmetterlingsparadies

WEBINAR: Futterpflanzen für Schmetterlingsraupen

11. Sep | Ab 18:00
WEBINAR: Futterpflanzen für Schmetterlingsraupen Weiterschnuppern
Image
Balkon

WEBINAR: Kübelpflanzen gut einwintern

10. Okt. | Ab 17:00
WEBINAR: Kübelpflanzen gut einwintern Weiterschnuppern
Image
Winterschutz

WEBINAR: Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen im Winterquartier gesund halten

4. Dez. | Ab 17:00
WEBINAR: Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen im Winterquartier gesund halten Weiterschnuppern
Image
Multimedia Vortrag

Multimedia-Vortrag

7. Jan. | Ab 20:00
Multimedia-Vortrag Weiterschnuppern
Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Saalfelden
Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Dorfgastein
Bio Bauernhof Oberbenk

Bio Bauernhof Oberbenk

Wagrain
Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Rauris
Bio-Bauernhof Stockham

Bio-Bauernhof Stockham

Kleinarl
Bio-Berggasthof Bachrain

Bio-Berggasthof Bachrain

Golling an der Salzach
Biobauernhof AUBAUER

Biobauernhof AUBAUER

Großarl
Biobauernhof Tonimörtl

Biobauernhof Tonimörtl

Mariapfarr
Biohof - Einberghof

Biohof - Einberghof

Pfarrwerfen

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Attwengerhof

Attwengerhof

Icon Pin_brownTraunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Icon Pin_brownSaalfelden

Our small, family-run organic farm lies on a small hillside in the heart of the Saalfelden valley and offers a breathtaking panoramic view of the surrounding mountains - the Leogang Steinberg mountain ridge to the west, the Steinerne Meer mountain to the north, and the Saalfelden Grasberg mountains to the south - which offer a range of activities to suit everybody's interests, from hiking and climbing to skiing throughout the year.

The quiet location on the edge of the Kolling forest is particularly attractive for families and seniors. And yet, the town of Saalfelden, which offers all kinds of infrastructure, is just around the corner and can be reached by car or on foot.

Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Icon Pin_brownDorfgastein

Live - relax - recuperate

Our organic farm is situated in a quiet and sunny valley - far away from stress and hectic of daily life. We invite you to recuperate in Austria's most beautiful thermal spa and hiking region.

Enjoy the romance of the farm together with the utmost in living comfort.

On our 4-star organic farm experience

cosy barbecue evenings with a camp fire and charcoal grill. While you recover in our vitality corner with Kneipp treatment facilities and peaceful sunbathing area, your kids have a lot to discover: Whether it be feeding our pygmy goats, riding and looking after the ponies, pampering "Rudi" the pig or rather playing in the barn, the large playground with play huts, sandpit, swings, slide, trampoline ... all will occupy your children while you enjoy your holiday. Tractor rides to our alpine hut (overnight stay possible), hiking in our breathtaking mountain world, or a night in the hay complete your holiday fun.

We welcome you with our motto, "Come as a guest and leave as a friend". Staying on the Torbauer farm = a real holiday regardless if summer or winter.