Gehoelzwahnsinn

48.018478, 16.265865

Vorträge

Die NÖ Thermenlinie ist so unvergleichlich reich an urheimischen und urtümlichen Baum- und Straucharten wie keine andere Gegend in Österreich. Für Liebhaber von Parfümierkirschen, seltensten Schnee-Birnen, Affenärschen genauso wie für Todfeinde von Götterbäumen ist die Thermenlinie Eldorado und Tollhaus der Artenvielfalt zugleich. Der Gehölzfreak Klaus Wanninger erzählt und verrät Geschichten, zeigt Bilder, gibt Tipps und gibt Broschüren aus. Und er sagt, wie man die Vielfalt haben kann, wie man sie verwurzelt und warum man niemals den Heckentag versäumen darf.

Tiere

Pflanzen

Garten

Dr. Josef-Dolp-Straße 2
Pfaffstätten 2511
Österreich

Pfaffstätten, 2511

Gemeindezentrum


Kostenlos


Klaus Wanninger (Obmann Stellvertreter Verein Regionale Gehölzvermehrung RGV, Gehölzenthusiast)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

11. Aug. Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

11. Aug. Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen
Lamsenjochhütte

Genusstour auf die Lamsenjochhütte

12. Aug. Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Stans 6135
Österreich

Stans, 6135

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Von der Bärenrast am Eingang des Stallentales führt diese naturkundliche Wanderungen anfänglich durch imposanten Schluchtwald, ehe es über ausgedehnte Almlandschaften ins alpine Hochgebirge auf die Lamsenjochhütte (1.935m) geht. Diese Tour ist als Überschreitung angelegt. Nach der Mittagsrast steigen wir in die Eng – wo Tirols größtes Almdorf lokalisiert ist – in Richtung Großer Ahornboden ab. Zurück geht es dann bequem mit dem Wanderbus der Silberregion Karwendel.

Trittsicherheit und Kondition für 1.000 Hm im Aufstieg sind erforderlich. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung unbedingt erforderlich! Ausreichend zum Trinken mitnehmen! Bei der Wanderung ist eine Anmeldung im Tourismusverband UNBEDINGT erforderlich, um an der gewünschten Wanderung teilnehmen zu können.

Genusstour auf die Lamsenjochhütte
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Gehoelzwahnsinn

Parfümierkirsche, Schnee-Birne und Affenarsch - Gehölzwahnsinn an der NÖ-Thermenlinie

8. Okt. | Ab 19:00
Parfümierkirsche, Schnee-Birne und Affenarsch - Gehölzwahnsinn an der NÖ-Thermenlinie Weiterschnuppern
Image
Blick vom Heferlberg in Pfaffstätten

Vielfalt am Alpen-Ostrand - Alpenvereins-Umweltbaustelle im Weinort Pfaffstätten

2. Aug. | Ab 13:00
Vielfalt am Alpen-Ostrand - Alpenvereins-Umweltbaustelle im Weinort Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Heckentag

NÖ Heckentag, Abholstandort Pfaffstätten

9. Nov. | Ab 10:00
NÖ Heckentag, Abholstandort Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Exkursion Anninger

Exkursion: Am Fuße des Anningers

13. Apr. | Ab 09:10
Exkursion: Am Fuße des Anningers Weiterschnuppern
Image
Nachtführung

Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten)

6. Aug. | Ab 20:00
Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten) Weiterschnuppern
Image
Heferlberg in Pfaffstätten

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

6. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Landschaftsaufnahme aus der Luft: die Thermenline bei Pfaffstätten, am Übergang zwischen den Ausläufern der Hügel des Wienerwaldes zur pannonischen Tiefebene

Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Fluxberg (Pfaffstätten)

25. Juni | Ab 18:00
Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Fluxberg (Pfaffstätten) Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Spielbretter in Gumpoldskirchen

7. Sep | Ab 14:00
Spielbretter in Gumpoldskirchen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Glaslauterriegel (Pfaffstätten)

22. Mai | Ab 18:00
Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Glaslauterriegel (Pfaffstätten)
Weiterschnuppern
Image
no reuse BiosphereVolunteer

Biosphere Volunteer - Tieftal/Gumpoldskirchen

19. Sep | Ab 10:00
Biosphere Volunteer - Tieftal/Gumpoldskirchen Weiterschnuppern
Image
Kurse Trockensteinmauern

3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 2

26. März | Ab 08:30
3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 2 Weiterschnuppern
Image
no reuse Trockensteinmauern

Bau von Trockensteinmauern

26. März | Ab 08:30
Bau von Trockensteinmauern Weiterschnuppern
Image
no reuse Unkraut zum(Verg )Essen

Unkraut - zum (Verg-)Essen?

5. Apr. | Ab 09:00
Unkraut - zum (Verg-)Essen? Weiterschnuppern
Image
no reuse Workshop Salben & Cremen

Salben & Cremen

8. Mai | Ab 17:00
Salben & Cremen Weiterschnuppern
Image
no reuse Sauerkraut & Co

Sauerkraut & Co

21. Aug. | Ab 18:00
Sauerkraut & Co Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkräuter Vielfalt entdecken

Wildkräuter-Vielfalt entdecken

21. Apr. | Ab 16:00
Wildkräuter-Vielfalt entdecken Weiterschnuppern
Image
Vogel im Freien

Ornithologisch-botanische Wanderung von Gumpoldskirchen nach Pfaffstätten

28. März | Ab 08:45
Ornithologisch-botanische Wanderung von Gumpoldskirchen nach Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Herbstaster

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetag in Baden

17. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetag in Baden Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildbienenhotels selbst bauen c Natur im Garten

Wildbienenhotels selbst bauen - Baden

7. Nov. | Ab 09:30
Wildbienenhotels selbst bauen - Baden Weiterschnuppern
Image
no reuse Indianerbananenfest

Indianerbananen-Fest

21. Sep | Ab 10:00
Indianerbananen-Fest Weiterschnuppern
Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Wiesen
Biohof Resch

Biohof Resch

Rauchenwarth
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg
Wolf-Hof

Wolf-Hof

Pressbaum

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Icon Pin_brownWiesen
Biohof Resch

Biohof Resch

Icon Pin_brownRauchenwarth

Unser Biohof liegt inmitten eines kleinen Dorfes, nahe der Großstadt Wien und dem Flughafen. Bei uns können Sie richtigen Landurlaub genießen: Starten Sie mit einem herzhaften Bio Frühstück in den Tag, genießen Sie die Landluft, die Sicht bis Wien und den Schneeberg und das vielfältige Angebot an sportlichen Aktivitäten. Entspannen Sie in unserer Infrarotkabine oder kühlen Sie sich in unserem Pool ab. Am Abend können Sie wählen zwischen einem Italiener und zwei Heurigen, um den Tag kulinarisch ausklingen zu lassen.

Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring