Sabines Lamawanderungen

47.598639797146, 16.371821

Familien, Gruppen, Kinder
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Das Naturerlebnis mit Lamas in den Landseer Bergen im sonnigen Burgenland. Erleben Sie eine spannende, lehrreiche und unvergessliche Wanderung über sanfte Wiesen und Feldwege.

Fühlen Sie die sanfte Ausstrahlung der Lamas und die unberührte Natur.

 

Termine: gegen Voranmeldung

Dauer: kleine Wanderung 2 h (25 €), Halbtageswanderung 4 h (48 €)

Tiere

Wandererlebnis

frei buchbar

Kobersdorf 7332
Österreich

Kobersdorf, 7332

Zeltlagerplatz Kobersdorf


Sabine und Richard Rath

E-Mail:  Web: https://sabines-lamawanderungen.at Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Wildtierbeobachtungsturm - Nature Watch von oben

Wildtierbeobachtungsturm - Nature Watch von oben

27. Okt. |
Tirol
Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Der neue 22 Meter hohe Wildtierbeobachtungsturm bietet eine beeindruckende Perspektive auf den größten zusammenhängenden Zirbenwald der Ostalpen.

Durch das vor Ort angebrachte Spektiv genießt man einen einzigartigen Blick auf die Osttiroler Wild- und Vogelwelt und mit etwas Glück lässt sich sogar einer unserer Großgreife (Bartgeier, Steinadler etc.) blicken.

Am kurzen Fußweg vom Parkplatz Oberhaus (mautpflichtige Straße) bis zum Alpengasthaus Oberhaus geben Schautafeln interessante Auskünfte über das Ökosystem des Zirbenwaldes.

Am Beobachtungsturm angekommen lassen sich die Informationen über 3 Stockwerke hinweg hautnah erfahren.

Besonderheit:

Der Oberhauser Zirbenwald im hinteren Defereggental stellt mit seinen über 170 ha den größten zusammenhängenden Zirbenbestand der Ostalpen dar, wovon über 100 ha als Naturwald ausgewiesen wurden und einem strengen Schutz unterliegen.

Der geschlossene Zirbenwald bildet gemeinsam mit den bewirtschafteten Talböden und den Almen eine reizvolle Kulisse, die im Rahmen des Rundweges näher vorgestellt wird.

Eine Besonderheit des Oberhauser Zirbenwaldes sind die teilweise extremen Blockstandorte der bis zu 900 Jahre alten Zirben. Sie bewachsen häufig große Felsblöcke und umschließen diese mit ihren Wurzeln.

Als besonderes Highlight erwartet uns der neu errichtete Beobachtungsturm mit dem Blick in den Bergwald.

Vogelkundler kommen trotz der Höhenlage des Oberhauser Zirbenwaldes ebenfalls auf ihre Kosten: Über 25 Vogelarten können im Zirbenwald beobachtet werden.

In Begleitung der Nationalparkranger*innen können Sie auch noch viel über die Waldwildnis im hintersten Defereggental erfahren.

Wichtige Informationen:

Ausrüstung: gute, feste Schuhe, wetterfeste Bekleidung, eigenes Fernglas von Vorteil

Wildtierbeobachtungsturm - Nature Watch von oben
Der Fährte folgen
Sumpfporst im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

27. Okt. |
Niederösterreich
Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

Eine Reise durch die bewegte Geschichte der Waldviertler Moore.

Bei diesem gemeinsamen Programm der beiden Naturparke Schremser Hochmoor (UnterWasserReich) und Heidenreichsteiner Moor dreht sich alles um die Faszination der Waldviertler Moore.
Werdet selbst zu MoorforscherInnen und taucht, im wahrsten Sinn des Wortes, in die Jahrtausende alte Geschichte der Moore ein. Ihr wandert auf den Spuren der alten Torfstecher, entdeckt fleischfressende Pflanzen und erfahrt, warum Moore auch für das Klima unserer Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Dieser Tag in den Naturparken bietet euch viele Gelegenheiten zum Ausprobieren, Entdecken und Erforschen.

Ablauf:

9:00 – 12:00 Uhr: UnterWasserReich Schrems
Von der Eiszeit bis heute: Moorentstehung und die alten Torfstecher
Führung durch die Ausstellung, Mikroskopieren im Labor, Wanderung zur Himmelsleiter, Fischotter-Fütterung

Ca. 12:00 – 14:00 Uhr: MIttagspause
Würstel grillen am Lagerfeuer & Freie Zeit am großen Naturspielplatz im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

14:00 – 17:00 Uhr: Naturpark Heidenreichstein
Von heute in die Zukunft: Moorforschung & Renaturierung
Moorführung mit Moorstapfen in der Moortretanlage, Freilandforschung im Moor


Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
Preis: € 29,00 pro SchülerIn (inkl. Mittagessen) für Gruppen ab 15 SchülerInnen. Bis 14 SchülerInnen Pauschalpreis € 450,00
Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
Altersgruppe: alle Schulstufen
Bildungsinhalte: Klimawandel, Ökosystem Moor
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränk & Jause, Handtücher zum Moorstapfen

 

Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Sabines Lamawanderungen

Sabines Lamawanderungen

28. Okt. | Ab 00:00
Sabines Lamawanderungen Weiterschnuppern
Image
Erlebnistag Bauernhof

Erlebnistag Bauernhof

28. Okt. | Ab 00:00
Erlebnistag Bauernhof Weiterschnuppern
Image
Geführtes Programm durch das Keltendorf

Geführtes Programm durch das Keltendorf

28. Okt. | Ab 00:00
Geführtes Programm durch das Keltendorf Weiterschnuppern
Image
Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

28. Okt. | Ab 00:00
Kindergeburtstag am Keltenfestgelände Weiterschnuppern
Image
Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete

Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete

27. Okt. | Ab 08:00
Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete Weiterschnuppern
Image
Kultur.Geschichten.Weg Schattendorf

Kultur.Geschichten.Weg Schattendorf

27. Okt. | Ab 08:00
Kultur.Geschichten.Weg Schattendorf Weiterschnuppern
Image
Schuhmühle mit Dauerausstellung

Schuhmühle mit Dauerausstellung

27. Okt. | Ab 08:00
Schuhmühle mit Dauerausstellung Weiterschnuppern
Image
Archäologiewanderweg

Archäologiewanderweg

27. Okt. | Ab 08:00
Archäologiewanderweg Weiterschnuppern
Image
Wein & Kultur in Sigless

Wein & Kultur in Sigleß

28. Okt. | Ab 00:00
Wein & Kultur in Sigleß Weiterschnuppern
Image
Weinwandern

Weinwanderung

28. Okt. | Ab 00:00
Weinwanderung Weiterschnuppern
Image
Hummel-Ragwurzen im Trockenrasen

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles

30. Okt. | Ab 13:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles Weiterschnuppern
Image
Große Kuhschelle

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn

30. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn Weiterschnuppern
Image
no reuse Der Herbst im Nationalpark

Der Herbst im Nationalpark

31. Okt. | Ab 09:00
Der Herbst im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Kranich

Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

29. Okt. | Ab 14:00
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters Weiterschnuppern
Image
no reuse Ein Vormittag im Nationalpark (Erwachsene)

Ein Vormittag im Nationalpark: Geführte Tour für Erwachsene

27. Okt. | Ab 09:00
Ein Vormittag im Nationalpark: Geführte Tour für Erwachsene Weiterschnuppern
Image
no reuse Ein Vormittag im Nationalpark (Kinder)

Ein Vormittag im Nationalpark: Geführte Tour für Kinder

27. Okt. | Ab 09:00
Ein Vormittag im Nationalpark: Geführte Tour für Kinder Weiterschnuppern
Image
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

29. Okt. | Ab 14:00
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters Weiterschnuppern
Image
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

30. Okt. | Ab 13:00
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters Weiterschnuppern
Image
Der Herbst im Nationalpark

Der Herbst im Nationalpark

31. Okt. | Ab 08:00
Der Herbst im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
Schluchten & Wasser

Schluchten & Wasser Wanderung

31. Okt. | Ab 10:00
Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am