48.3311686, 16.0567744

Sie haben schon erste Erfahrungen mit Stärkungs- und Pflanzenschutzmitteln und kennen die Basics der Gesunderhaltung von Pflanzen?Frühzeitiges und richtiges Erkennen von Schädlingen und Krankheiten auf Pflanzen, aber auch das Wissen um ihre Ursachen sind wichtig, um gesunde Pflanzen und Freude im Garten zu haben. Bei diesem Seminar erforschen wir als Pflanzenschutz- Detektive den Garten und schulen unseren Blick. Wir sind Schädlingen auf der Spur, sammeln und bestimmen kranke Pflanzenteile, Schädlinge und Nützlinge mit dem freien Auge, der Lupe und dem Mikroskop. Erfahren Sie mehr über Pflanzenstärkung und über ökologische Pflanzenschutzmittel.
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung und Schuhe, Jause, Schreibutensilien.
Wichtig: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

Pflanzen

Garten

Tulln 3430
Österreich

Tulln, 3430

-

Erwachsene:
€ 35,00
Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Titelbild Fallback

SEMINAR: Biologischer Pflanzenschutz für Fortgeschrittene

7. Sep | Ab 10:00
SEMINAR: Biologischer Pflanzenschutz für Fortgeschrittene Weiterschnuppern
Image
Blumen

SEMINAR: Blütenreiche Staudenbeete anlegen

14. Sep | Ab 10:00
SEMINAR: Blütenreiche Staudenbeete anlegen Weiterschnuppern
Image
Planung

SEMINAR: Naturgärten planen und gestalten

21. Sep | Ab 09:30
SEMINAR: Naturgärten planen und gestalten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Wilde Pflanzen - Die Wasserdampfdestillation

20. Mai | Ab 09:00
Wilde Pflanzen - Die Wasserdampfdestillation Weiterschnuppern
Image
Herbstarbeiten

VORTRAG: Herbstarbeiten im Naturgarten

26. Sep | Ab 19:00
VORTRAG: Herbstarbeiten im Naturgarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Workshop Pack den Sommer ins Glas – Fermentieren von Gemüse

14. Sep | Ab 09:00
Workshop Pack den Sommer ins Glas – Fermentieren von Gemüse Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kräuter-Workshop Erkältungszeit?

12. Okt. | Ab 09:30
Kräuter-Workshop Erkältungszeit? Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Workshop Brot backen mit Sauerteig

9. Nov. | Ab 09:00
Workshop Brot backen mit Sauerteig Weiterschnuppern
Image
8 Tagfalter

Tagfaltertraining: Wiesen und Brachen am Westlichen Rand des Wienerwaldes

15. Juni | Ab 14:00
Tagfaltertraining: Wiesen und Brachen am Westlichen Rand des Wienerwaldes Weiterschnuppern
Image
Vielfalt am Acker

Vielfalt am Acker

9. Mai | Ab 09:00
Vielfalt am Acker Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

LAndArt Kunst in der Natur

27. Sep | Ab 14:00
LAndArt Kunst in der Natur Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Im Bach ist nicht nur Wasser

15. Juni | Ab 11:00
Im Bach ist nicht nur Wasser Weiterschnuppern
Image
Landart

LandArt - Kunst in der Natur

29. Sep | Ab 14:00
LandArt - Kunst in der Natur Weiterschnuppern
Image
Der Biber einer der größten Baumeister der Natur

Der Biber - einer der größten Baumeister der Natur

20. Juli | Ab 10:00
Der Biber - einer der größten Baumeister der Natur Weiterschnuppern
Image
2 Fruehling

Frühlingserwachen am Wasser

4. Mai | Ab 14:00
Frühlingserwachen am Wasser Weiterschnuppern
Image
5 Stockerau

Natur erleben im Naturschutzgebiet Stockerauer Au

24. Mai | Ab 15:00
Natur erleben im Naturschutzgebiet Stockerauer Au Weiterschnuppern
Image
9 Sommercamp

Sommercamp: Naturforscher unterwegs

1. Juli | Ab 09:00
Sommercamp: Naturforscher unterwegs Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Heuschrecken- und Blumen-Training im westlichen Weinviertel

12. Juli | Ab 09:00
Heuschrecken- und Blumen-Training im westlichen Weinviertel Weiterschnuppern
Image
12 QGIS2

(Q)GIS für fortgeschrittene User

4. Okt. | Ab 09:00
(Q)GIS für fortgeschrittene User Weiterschnuppern
Image
14 QGIS3

Vertiefende Thementage für (Q)GIS-User

8. Nov. | Ab 09:00
Vertiefende Thementage für (Q)GIS-User Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour

6. Apr. | Ab 15:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour

7. Apr. | Ab 08:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag

1. Mai | Ab 09:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Edelkastanie

Edelkastanie

Bäume & Sträucher
Im Herbst gehört sie einfach dazu, die "Maroni", aber was die Edelkastanie abgesehen von ihrer Frucht noch zu bieten hat erfährst du hier.
Edelkastanie
Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch
Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?