Über alte Pfade

47.0030289, 12.457673

Gruppen, Kinder
Geführte Exkursionen

Die reizvolle Tälerüberschreitung beginnt mit der gemeinsamen Taxifahrt von Virgen ins Defereggental. Die Tour startet bei der Speikbodenhütte und führt über blühende Wiesen zum Speikboden. Am Kamm gibt es eine besondere Belohnung: der atemberaubende Ausblick auf Großglockner, Großvenediger, Hochgall, Quirl,und viele weitere Dreitausender Ost- und Südtirols. Beim Abstieg ins Virgental können die Füße im Zupalsee erfrischt werden, bevor uns das Hüttentaxi vom Wetterkreuz wieder ins Tal bringt. Dauer: 08:00 bis 17:00 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar) Gesamtgehzeit: ca. 4-5 Stunden Höhenmeter: Aufstieg ca. 650 m, Abstieg ca. 550 m Treffpunkt: Tourismusinfo Virgen Erwachsene: €40,00 (Inklusive Transfers und Rangerführung) Kinder ab 10 bis 14 Jahre: €30,00 Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Wandererlebnis

Virgental Straße 77
Virgen 9972
Österreich

Virgen, 9972


Erwachsene:
€ 40,00
Kinder:
€ 30,00

Nationalpark Hohe Tauern Tirol (Nationalpark-RangerIn)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

6. Aug. Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen
Steinbock im Hochgebirge

Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung

7. Aug. Ab 05:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Winkl 33
Heiligenblut 9822
Österreich

Heiligenblut, 9822

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Steinböcke sind majestätische Tiere. Sie faszinieren durch ihre Größe, ihre Trittsicherheit, ihre atemberaubenden Sprünge in Felswänden oder Kämpfe auf ausgesetzten Felsen. Die Beobachtung eines Steinbockes aus nächster Nähe zählt zu den unvergesslichsten Erlebnissen im Nationalpark Hohe Tauern.

Wann: jeden Freitag von 05.06. - 11.09.2020
Alter: ab 6 Jahre
Wo: 07:00 Uhr, Glocknerhaus, Winkl 33, 9844 Heiligenblut
Dauer: ca. 2,5 Stunden, davon 1,5 Stunden Gehzeit
Preis: EW Euro 17.-/KI Euro 11.- (gratis mit NP Kärnten Card)
Charakter: leichte Wanderung im hochalpinen Gelände

Voranmeldung erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung
Der Fährte folgen
In den Bergen.

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

7. Aug. Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Glor-Berg 16
Kals am Großglockner 9981
Österreich

Kals am Großglockner, 9981

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Über alte Pfade

Über alte Pfade – vom Defereggen- ins Virgental

10. Juli | Ab 08:00
Über alte Pfade – vom Defereggen- ins Virgental Weiterschnuppern
Image
Wanderer im Gebirge

Über alte Pfade – vom Defereggen- ins Virgental

15. Juli | Ab 08:00
Über alte Pfade – vom Defereggen- ins Virgental Weiterschnuppern
Image
no reuse Kräuterapotheke

Kräuterapotheke: Heilsames und Gesundes aus der alpinen Bergwelt

3. Juli | Ab 14:00
Kräuterapotheke: Heilsames und Gesundes aus der alpinen Bergwelt Weiterschnuppern
Image
Kräuter

Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental

5. Juli | Ab 09:00
Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental Weiterschnuppern
Image
Beim Kräutersammeln

Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental

10. Juli | Ab 09:00
Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental Weiterschnuppern
Image
Ins ewige Eis Gletscherlehrweg

Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal

4. Juli | Ab 08:30
Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal Weiterschnuppern
Image
Wandern in der Hochgebirgs-Landschaft

Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal

2. Juli | Ab 08:30
Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal Weiterschnuppern
Image
Jagdhaus Ranger

Jagdhausalmen – Klein-Tibet der Alpen – Defereggental

2. Juli | Ab 08:30
Jagdhausalmen – Klein-Tibet der Alpen – Defereggental Weiterschnuppern
Image
Gebirgslandschaft

Jagdhausalmen – Klein-Tibet der Alpen – Defereggental

7. Juli | Ab 08:30
Jagdhausalmen – Klein-Tibet der Alpen – Defereggental Weiterschnuppern
Image
no reuse Botantische Hochgebirgstage Flechten

Botanische Hochgebirgstage 2020: Flechten - Anpassungsspezialisten

10. Juli | Ab 09:00
Botanische Hochgebirgstage 2020: Flechten - Anpassungsspezialisten Weiterschnuppern
Image
Fauna Koednitztal

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

1. Juli | Ab 08:30
Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner Weiterschnuppern
Image
In den Bergen.

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

29. Juni | Ab 08:30
Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner Weiterschnuppern
Image
Besucher*innen am Gletscherweg zur Pasterze

Gletscherweg zur Pasterze

27. Juni | Ab 10:15
Gletscherweg zur Pasterze Weiterschnuppern
Image
Im Hochgebirge

Naturlehrweg Gamsgrube

13. Juli | Ab 11:00
Naturlehrweg Gamsgrube Weiterschnuppern
Image
Steinbock im Hochgebirge

Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung

5. Juni | Ab 07:00
Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung Weiterschnuppern
Image
Steinbockbeobachtung

Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung

31. Mai | Ab 07:00
Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung Weiterschnuppern
Image
Besucher*innen am Geotrail in den Hohen Tauern

Geotrail Tauernfenster

23. Juni | Ab 09:30
Geotrail Tauernfenster Weiterschnuppern
Image
Steinböcke im Schnee

Multimedia Vortrag

13. Jan. | Ab 20:00
Multimedia Vortrag Weiterschnuppern
Image
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

14. Jan. | Ab 09:30
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken Weiterschnuppern
Image
Besucher*innen bei der Kräuterwanderung Heiligenblut

Kräuterwanderung Heiligenblut

24. Juni | Ab 09:30
Kräuterwanderung Heiligenblut Weiterschnuppern
Bauernhof Ober

Bauernhof Ober

Birnbaum im Lesachtal
Bio und Gesundheitsbauernhof Bartlerhof

Bio und Gesundheitsbauernhof Bartlerhof

Matrei in Osttirol
Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Rauris
BIO-Bauernhof Gerlhof

BIO-Bauernhof Gerlhof

Nußdorf-Debant
Bio-Bauernhof Pergila

Bio-Bauernhof Pergila

Maria Luggau im Lesachtal
Ginzhof

Ginzhof

Bruck an der Großglocknerstraße
Jöhrerhof-Lesachtal

Jöhrerhof-Lesachtal

Liesing im Lesachtal
Peintnerhof - Heilsame Landschaft

Peintnerhof - Heilsame Landschaft

Liesing im Lesachtal
Plonerhof

Plonerhof

Hopfgarten i.D.
Rieserhof

Rieserhof

Mittersill

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Bauernhof Ober

Bauernhof Ober

Icon Pin_brownBirnbaum im Lesachtal

Unser biologisch bewirtschafteter Bauernhof mit Mutterkuhhaltung liegt inmitten von grünen Wiesen und rauschenden Wäldern. Für "Ihre schönste Zeit des Jahres" haben wir gemütliche Ferienwohnungen mit viel Komfort eingerichtet!

In der Hängematte/Gesundheitsliege unter dem Nussbaum träumen, das Rascheln der Blätter mit geschlossenen Augen in sich aufsaugen, . . .

. . . während die Kinder am Kinderspielplatz und rund um´s Haus mit zahlreichen Spielgeräten beschäftigt sind . . .

Außerdem warten unsere Streicheltiere schon ungeduldig auf frische Löwenzahnblätter und viele Streicheleinheiten . . .

Und wer möchte am Abend bei der Fütterung und Versorgung der (Klein-) Tiere mithelfen?

Bio und Gesundheitsbauernhof Bartlerhof

Bio und Gesundheitsbauernhof Bartlerhof

Icon Pin_brownMatrei in Osttirol
Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Icon Pin_brownRauris

Urlauben sie inmitten saftig grüner Wiesen und Wälder, atmen sie die würzig, frische, kühle Bergluft. Unser kleiner BIO-Hof liegt in ruhiger Einzellage mit sehr viel Freiraum rund ums Haus. Hier fühlen sich Kinder wirlich wohl.