no reuse Wildbienenhotels selbst bauen c Natur im Garten

48.435761, 15.900459

Nur für Erwachsene
Kurse / Workshops

Wildbienen sind wichtige Bestäuber, beispielsweise für Obstbäume. Ein Wildbienenhotel mit angebohrten Hölzern und hohlen Stängeln bietet diesen faszinierenden Tieren ein sicheres Zuhause im Garten. Eine korrekte Bauweise ist jedoch entscheidend, damit es optimal besiedelt wird. Wie das geht, werden wir zeigen und gemeinsam in die Tat umsetzen. Außerdem erfahren Sie, worauf es bei der Förderung von Wildbienen noch ankommt.

Tiere

Garten

Auf der Schanz 5
Kirchberg am Wagram 3470
Österreich

Kirchberg am Wagram, 3470

Werkraum der Schule

-

Erwachsene:
€ 45,00

Robert Lhotka

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturimgarten.at/veranstaltung/wildbienenhotels-selbst-bauen-104995… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

9. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
In den Bergen.

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

10. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Glor-Berg 16
Kals am Großglockner 9981
Österreich

Kals am Großglockner, 9981

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
Der Fährte folgen
Hafelekar Nordkette

Nordkette Entdeckertour

10. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Höhenstraße 151
Innsbruck 6020
Österreich

Innsbruck, 6020

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Im größten Naturpark Österreichs – hoch über Innsbruck im Reich von Steinbock, Schneehuhn und Co. Von der Hafelekar-Bergstation geht es zunächst zum Hafelekarspitz. Von dort eröffnet sich ein spektakulärer Blick ins „wilde“ Karwendel. Zahlreiche Tiere wie Steinböcke, Gämse und Schneehühner haben hier ihr Zuhause und mit etwas Glück lassen sie sich auch beobachten. Auf dem Goetheweg werden wir mehrmals die Perspektiven wechseln – einmal schweift der Blick in das urban geprägte Inntal im Süden, das andere Mal erstreckt er sich in Richtung der ursprünglichen Naturlandschaft des Karwendels im Norden. Auf der wunderschön gelegenen Pfeishütte können wir uns bei einer gemütlichen Rast stärken, ehe es wieder zurück zum Hafelekar geht. Treffpunkt: Kassa Hungerburg, Innsbruck Dauer: ca. 6 Stunden (inkl. Einkehr) Höhenmeter/Länge: 688 hm; 11 km Kosten: die geführte Wanderung ist kostenlos; für die Bahnfahrt gelten die regulären Tarife; das Freizeitticket Tirol ist gültig

Nordkette Entdeckertour
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
no reuse Wildbienenhotels selbst bauen c Natur im Garten

Wildbienenhotels selbst bauen - Kirchberg am Wagram

10. Okt. | Ab 09:30
Wildbienenhotels selbst bauen - Kirchberg am Wagram Weiterschnuppern
Image
Obstkorb

Gardening for future II - Obstraritätenvielfalt

12. Sep | Ab 09:00
Gardening for future II - Obstraritätenvielfalt Weiterschnuppern
Image
wildobst exoten

Wildobst, Exoten und Obstraritäten

20. Sep | Ab 09:00
Wildobst, Exoten und Obstraritäten Weiterschnuppern
Image
Vielfalt am Acker

Vielfalt am Acker

9. Mai | Ab 09:00
Vielfalt am Acker Weiterschnuppern
Image
13 Federnkunde

Kleider machen Leute - Federn machen Vögel! Seminar zur Feder- und Gefiederkunde

19. Okt. | Ab 09:00
Kleider machen Leute - Federn machen Vögel! Seminar zur Feder- und Gefiederkunde Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Naturkundliche Wanderung rund um den Gobelsberg

7. Juni | Ab 09:00
Naturkundliche Wanderung rund um den Gobelsberg Weiterschnuppern
Image
no reuse Balkon und Terrasse begrünen

Balkon und Terrasse begrünen

25. Apr. | Ab 10:00
Balkon und Terrasse begrünen Weiterschnuppern
Image
no reuse Biologischer Pflanzenschutz c Natur im Garten

Biologischer Pflanzenschutz für EinsteigerInnen - Tulln

9. Mai | Ab 10:00
Biologischer Pflanzenschutz für EinsteigerInnen - Tulln Weiterschnuppern
Image
no reuse Blütenreiche Staudenbeete

Blütenreiche Staudenbeete anlegen

12. Sep | Ab 10:00
Blütenreiche Staudenbeete anlegen Weiterschnuppern
Image
no reuse Einstieg ins Gärtnern

Einstieg ins Gärtnern

18. Apr. | Ab 10:00
Einstieg ins Gärtnern Weiterschnuppern
Image
no reuse Fruchtfolge und Mischkultur bei Gemüse

Fruchtfolge und Mischkultur bei Gemüse

24. Apr. | Ab 10:00
Fruchtfolge und Mischkultur bei Gemüse Weiterschnuppern
Image
no reuse Hecken&Sträucher pflegen

Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen - Tulln

10. Okt. | Ab 10:00
Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen - Tulln Weiterschnuppern
Image
no reuse Kompost, Mulch

Kompost, Mulch & organischer Dünger für gesunde Böden - Tulln

8. Mai | Ab 10:00
Kompost, Mulch & organischer Dünger für gesunde Böden - Tulln Weiterschnuppern
Image
no reuse Naturgärten planen und gestalten

Naturgärten planen und gestalten 1

20. März | Ab 09:30
Naturgärten planen und gestalten 1 Weiterschnuppern
Image
no reuse Naturgärten planen und gestalten

Naturgärten planen und gestalten 2

18. Sep | Ab 09:30
Naturgärten planen und gestalten 2 Weiterschnuppern
Image
no reuse Naturgärten planen und gestalten

Naturgärten planen und gestalten 3

3. Okt. | Ab 09:30
Naturgärten planen und gestalten 3 Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildbienenhotels selbst bauen c Natur im Garten

Wildbienenhotels selbst bauen - Tulln

7. Nov. | Ab 09:30
Wildbienenhotels selbst bauen - Tulln Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

SEMINAR: Biologischer Pflanzenschutz für Fortgeschrittene

7. Sep | Ab 10:00
SEMINAR: Biologischer Pflanzenschutz für Fortgeschrittene Weiterschnuppern
Image
Blumen

SEMINAR: Blütenreiche Staudenbeete anlegen

14. Sep | Ab 10:00
SEMINAR: Blütenreiche Staudenbeete anlegen Weiterschnuppern
Image
Planung

SEMINAR: Naturgärten planen und gestalten

21. Sep | Ab 09:30
SEMINAR: Naturgärten planen und gestalten Weiterschnuppern
Bio-Weingut Gruber43

Bio-Weingut Gruber43

Langenlois
Biohof Sauwohl

Biohof Sauwohl

Irnfritz
Bioweinbau Strom

Bioweinbau Strom

Mollands
Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Oberstockstall
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Pferdehof Jauerling

Pferdehof Jauerling

Maria Laach
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg
Wolf-Hof

Wolf-Hof

Pressbaum

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Bio-Weingut Gruber43

Bio-Weingut Gruber43

Icon Pin_brownLangenlois
Biohof Sauwohl

Biohof Sauwohl

Icon Pin_brownIrnfritz
Bioweinbau Strom

Bioweinbau Strom

Icon Pin_brownMollands