Logo

47.538776249943, 15.984724052277

Geführte Exkursionen

Der Wildwasserpfad Mariensee beginnt bei einem Biotop mit Wechselkröten ca. 2 km außerhalb von Mariensee. Um Zeit zu sparen, empfiehlt es sich den 45-Minuten- Anmarsch auf der Asphaltstraße zu vermeiden und von Aspang mit Taxi oder Fahrgemeinschaft bis zum Biotop zu fahren. Dann verläuft der Weg entlang des schäumenden Pöstling Baches, der am Hochwechsel entspringt. Der idyllische Wanderweg endet bei einem Wasserfall, der in Kaskaden über 50 m herabstürzt. Der Pfad verläuft bis zum Wasserfall leicht ansteigend und bietet dem Fotografen schöne Motive.

Pflanzen

Tiere

Wasser

Österreich

Führung: Dr. Gerd Ragette
Dauer: 4 - 6 Stunden
Treffpunkt: 9:30 Uhr Bhf. Aspang Markt
Anreise: 8:27 Uhr ab Wien HBf., 8:34 Uhr ab Wien Meidling, Steig 4  mit Zug REX 92, Richtung Fehring nach Aspang Markt, weiter mit Fahrgemeinschaft oder Taxi zum Biotop Mariensee.
Rückfahrt: 16:03 mit Bus von Mariensee (Almbauer), ab Aspang Mark 16.31 mit Zug Rex 92 bis Wien

Kostenbeitrag: Naturschutzbund-Mitglieder: 6,- €, Nichtmitglieder 8,- €. Unsere NaturführerInnen arbeiten unentgeltlich. Danke!

COVID-19: es kommen die jeweils geltenden rechtlichen Vorgaben zur Anwendung.


Erwachsene:
€ 8,00

Dr. Gerd Ragette

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Fritz Wolf erklärt vier Kindern auf dem Boden sitzend die Besonderheiten im Wald

Der Schatz im Almtal

26. Okt. |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Wald, Wasser, Wiese, Wild, Wunder.

Die biologische Vielfalt in den geschützten Naturräumen des Almtals ist ein wertvoller Schatz, den es zu hüten gilt. An insgesamt vier Schauplätzen erhalten wir Einblick in die nachhaltige Nutzung und Bewahrung der Wiesen, Wälder und Seen. Rund um den Almsee, an den Ufern der Ödseen und in den Almauen entdecken wir Naturforscher kostbare Ökosysteme sowie die Geheimnisse des Wassers.

Nach einer herzlichen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde geleitet uns der Förster sowie der Waldpädagoge zu seinen Lieblingsplätzen in den Naturschutzgebieten im Almtal. Und davon gibt es viele, denn er kennt sein Revier wie seine Westentasche und wählt je nach Gruppe und Witterung die passenden Orte aus.

Gerade unterschiedliche Witterungsverhältnisse können ein besonderes Naturerlebnis für die Gruppe bedeuten. Typische Schlechtwettersituationen sorgen zum Beispiel am Almsee für intensive Naturschauspiele (Wetterreize).

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Landschaft und zur Gründung des Klosters Kremsmünster im Jahre 777 führt uns zum Begriff Nachhaltigkeit.

Je nach Gruppenzusammensetzung und Witterung finden wir mit Elementen der Waldpädagogik einen Zugang zur belebten und unbelebten Natur: Barfuß, mit verbundenen Augen, über Rollenspiele, Lieder oder das Kreieren von Kunstwerken nähern wir uns den Natur-Themen auf sinnliche Art und Weise.

An besonderen Plätzen werden Almtal-Sagen erzählt, die eine außergewöhnliche Naturverbundenheit der Bevölkerung veranschaulichen. Insbesondere die wahre und fast vergessene Geschichte von den Almsee-Fröschen eröffnet neue Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit.

Fällt der Termin dieser Veranstaltung auf einen Mittwochabend, können wir bei Schönwetter um 19:30 Uhr das Weisenblasen (Sommerferien) am Almsee in der Gruppe besonders intensiv erleben. Und es bleibt auch Zeit, um dem Förster sowie dem Waldpädagogen kritische Fragen zu Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz in diesem Naherholungsgebiet und riesigen Biotop zu stellen!

Die Tour ist täglich an unterschiedlichen Treffpunkten, zu unterschiedlichen Terminen buchbar.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Der Schatz im Almtal
Der Fährte folgen
Entdeckungsreise Wald & Moor

Entdeckungsreise Wald & Moor

26. Okt. |
Niederösterreich
Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

Mit unseren WaldpädagogInnen den Naturpark erleben

Bei dieser Führung steht das Erleben und Erfahren der Natur mit allen Sinnen im Vordergrund.
Gemeinsam entdecken wir die Besonderheiten, die uns in der Natur umgeben. Durch Ausprobieren, Experimentieren, Forschen, Lernen und Spielen werden alle Sinne sensibilisiert, und Kreativität, Selbstständigkeit
und soziales Lernen gefördert.

Thematisch stehen für dieses Programm 2 Module zur Auswahl:

Modul 1: Dienstleister Natur
Wald und Moor mit anderen Augen betrachtet: Was leistet die Natur eigentlich für uns Menschen? Welchen Einfluss haben Wälder und Moore auf die Landschaft, den Boden, das Wasser und die Luft, sowie auf die Tier- und Pflanzenwelt? Warum werden Bäume gefällt und wie lange dauert es, bis so ein Baum „erwachsen“ ist?

Modul 2: Waldbewohner
Der Wald bietet vielen unterschiedlichen Lebewesen ein Zuhause, von winzig kleinen Käfern und Insekten bis hin zu großen Säugetieren wie Rehen und Wildschweinen. Aber auch unterschiedlichste Pflanzenarten kann man hier beobachten. Habt ihr schon einmal genau hingeschaut und entdeckt, welche Bäume in unseren Wäldern wachsen?

Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
Dauer: 4 Stunden (mit Pausen)
Preis: € 12,00 pro SchülerIn, für Gruppen ab 10 SchülerInnen. Bis 9 SchülerInnen Pauschalpreis € 120,00
Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
Altersgruppe: 4 - 12 Jahre
Bildungsinhalte: Ökosystem Wald, Mensch & Natur
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, Getränk & Jause

Entdeckungsreise Wald & Moor
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Schluchten & Wasser

Schluchten & Wasser Wanderung

31. Okt. | Ab 10:00
Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern
Image
Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

27. Okt. | Ab 00:00
Kindergeburtstag am Keltenfestgelände Weiterschnuppern
Image
Geführtes Programm durch das Keltendorf

Geführtes Programm durch das Keltendorf

27. Okt. | Ab 00:00
Geführtes Programm durch das Keltendorf Weiterschnuppern
Image
Bioobstgarten Dreier

Leben im und vom Bioobstgarten

26. Okt. | Ab 14:00
Leben im und vom Bioobstgarten Weiterschnuppern
Image
Sabines Lamawanderungen

Sabines Lamawanderungen

27. Okt. | Ab 00:00
Sabines Lamawanderungen Weiterschnuppern
Image
Erlebnistag Bauernhof

Erlebnistag Bauernhof

27. Okt. | Ab 00:00
Erlebnistag Bauernhof Weiterschnuppern
Image
Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete

Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete

26. Okt. | Ab 08:00
Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete Weiterschnuppern
Image
Wein & Kultur in Sigless

Wein & Kultur in Sigleß

27. Okt. | Ab 00:00
Wein & Kultur in Sigleß Weiterschnuppern
Image
Weinwandern

Weinwanderung

27. Okt. | Ab 00:00
Weinwanderung Weiterschnuppern
Image
Hummel-Ragwurzen im Trockenrasen

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles

30. Okt. | Ab 13:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles Weiterschnuppern
Image
Große Kuhschelle

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn

30. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn Weiterschnuppern
Image
Kultur.Geschichten.Weg Schattendorf

Kultur.Geschichten.Weg Schattendorf

26. Okt. | Ab 08:00
Kultur.Geschichten.Weg Schattendorf Weiterschnuppern
Image
Schuhmühle mit Dauerausstellung

Schuhmühle mit Dauerausstellung

26. Okt. | Ab 08:00
Schuhmühle mit Dauerausstellung Weiterschnuppern
Image
Archäologiewanderweg

Archäologiewanderweg

26. Okt. | Ab 08:00
Archäologiewanderweg Weiterschnuppern
Image
In den Schuhen der Staaten für mehr Klimaschutz - Simulation Klimakonferenz

In den Schuhen der Staaten für mehr Klimaschutz - Simulation Klimakonferenz

27. Okt. | Ab 00:00
In den Schuhen der Staaten für mehr Klimaschutz - Simulation Klimakonferenz Weiterschnuppern
Image
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

29. Okt. | Ab 14:00
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters Weiterschnuppern
Image
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

30. Okt. | Ab 13:00
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters Weiterschnuppern
Image
Der Herbst im Nationalpark

Der Herbst im Nationalpark

31. Okt. | Ab 08:00
Der Herbst im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Der Herbst im Nationalpark

Der Herbst im Nationalpark

31. Okt. | Ab 09:00
Der Herbst im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Kranich

Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters

29. Okt. | Ab 14:00
Kraniche & Gänse: Vorboten des Winters Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Sankt Corona am Wechsel
Urlaub am Bauernhof Icon BioBauernhof Sommer

BioBauernhof Sommer

Stubenberg am See
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Wiesen
Urlaub am Bauernhof Icon Gesundheitsbauernhof

Gesundheitsbauernhof

Grafendorf

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Icon Pin_brownSankt Corona am Wechsel
Urlaub am Bauernhof: Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger
BioBauernhof Sommer

BioBauernhof Sommer

Icon Pin_brownStubenberg am See
Urlaub am Bauernhof: BioBauernhof Sommer
Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Icon Pin_brownWiesen
Urlaub am Bauernhof: Biohof Preisegger