September 2019

29Sep14:00Bäume tot oder alt, ergeben lebendigen Wald14:00 Landl, 8931, Steiermark Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH Erlebnisart:Geführte ExkursionenThemen:Pflanzen,Tiere,Wald

Beschreibung

„Bäume tot oder alt, ergeben lebendigen Wald“

In dieser naturkundlichen Wanderung im Haglwald und Kalktal wird der Blick auf jenen Teil des Waldes gelenkt, der eine zentrale Rolle für die Artenvielfalt und das Funktionieren des Ökosystems Wald einnimmt: Alte Bäume und tote Bäume – am besten stark dimensioniert, stehend oder liegend, besonnt oder auch beschattet. Dieser wesentliche Faktor in Waldlebensräumen ist zum absoluten Mangel geworden. Dabei steckt Totholz voller Leben und ist Grundlage für die nächsten Baumgenerationen.

Leitung: Thomas Frieß Öko-Team

Termin: 14.September 2019

Treffpunkt: 09:00 Hieflau Köhlerzentrum
Dauer: ca. 4h

Preis: 20€ inkl. Bustransfer

Hinweis: Jause und Getränke für den ganzen Tag, wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk für kurze Wanderungen
Anmeldung bis 1 vor Veranstaltungsbeginn unter www.naturschutzakademie.com

Zeit

(Sonntag) 14:00

Adresse

Landl, 8931, Steiermark

Preis Erwachsene

€20.00

Leiter (in) Name

Thomas Frieß

Leiter (in) fachliche Qualifikation

Öko-Team

Kontakt Tel.

0676/9668378

Kontakt E-Mail

kontakt@naturschutzakademie.com

X