Januar 2019

29Jan9:30Mit Schneeschuhen auf Spurensuche im Defereggental – Staller Sattel oder Patsch9:30 St.Jakob im Defereggental,9963, Tirol Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern Tirol Erlebnisart:Geführte ExkursionenThemen:Tiere,Wandererlebnis

Beschreibung

Verborgene Plätze inmitten einer herrlichen Winterlandschaft laden zum Verweilen ein.

Ausrüstung: winterfeste Schuhe (keine Moonboots),Schistöcke, winterfeste Bekleidung, Getränk und kleine Jause.

Von der Haltestelle des Schibusses beim Lackenstüberl startet die Rangertour zum Wetterkreuz oberhalb des Obersees. Weiter geht es bis an die Grenze zu Südtirol mit einem wunderbaren Blick auf den Antholzersee – entlang der Grenze weiter zum Heimkehrerkreuz und dann zur Oberseehütte – die zur Einkehr einlädt. Nach einer kleinen Stärkung geht es am Westufer des Sees zurück zum Ausgangspunkt. Besonderheit: Der Nationalparkranger wird Sie in diesen vier Stunden begleiten und sein Wissen über das Tal, die Tiere und die Geschichte der Hohen Tauern preis geben. Auch ohne Schnee kann eine Winterwanderung traumhaft sein! Lassen Sie sich entführen in die Welt der Einsamkeit und Stille des Defereggentales.

Dauer: 9:30 bis 13:30 Uhr

Kinder können ab dem Alter von 8 Jahren teilnehmen

Zeit

(Dienstag) 9:30

Adresse

St.Jakob im Defereggental,9963, Tirol

Leiter (in) Name

Nationalpark Hohe Tauern T irol

Leiter (in) fachliche Qualifikation

Nationalparkranger

Kontakt Tel.

0043 4875 5161 10

Kontakt E-Mail

nationlparkservice.tirol@hohetauern.at

X