48.00783709919, 14.453724829561

Familien, Gruppen, Kinder
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Nachtwandern und den Lebensraum Nacht am Hausberg von Steyr entdecken.

Wenn langsam die Dämmerung hereinbricht und alles ruhig wird, machen wir uns auf den Weg, denn es gibt viel zu entdecken im Naturreich der Nacht.
Es wird dunkler und dunkler, doch wir machen trotzdem unsere Lampen aus. Merkst du den Unterschied? Und was war das gerade eben für ein Geräusch? Das Herz schlägt plötzlich schneller. Unsere Sinne laufen auf Hochtouren. Was siehst du? Was hörst du? Kannst du den Waldboden riechen? Spürst du den Wind auf deiner Haut?

Über Millionen von Jahren passten sich Mensch und Tier an den täglichen Wechsel von Hell und Dunkel an. Wir Menschen starteten mit dem Aufgang der Sonne in den Tag und kurz nach Sonnenuntergang begaben wir uns ins Reich der Träume.

Doch vor etwas mehr als 100 Jahren begannen wir unsere Umwelt künstlich zu beleuchten. Mit weitreichenden Folgen für unser Ökosystem. Denn etwa 30 % Prozent aller Wirbeltiere und mehr als 60 % Prozent aller Wirbellosen sind nachtaktiv und werden durch die nächtliche Beleuchtung mit veränderten Lebensbedingungen konfrontiert.

Welche Tiere sind überhaupt nachtaktiv? Betrifft das auch Bäume? Hat Licht auch Einfluss auf das Insektensterben? Was heißt das für uns Menschen? Was können wir tun?

Auf diese und weitere Fragen wollen wir während unserer abenteuerlichen Nachtwanderung gemeinsam Antworten finden. Denn bei unserer Tour am Hausberg von Steyr betrachten wir das Thema Lichtverschmutzung von zwei Seiten: einerseits die funkelnden Lichter der Stadt unter uns und andererseits die magische Dunkelheit über dem Nationalpark Kalkalpen mit seinem wunderschönen Himmelszelt.

Lust auf Natur, auf eine Expedition der anderen Art? Dann begleite uns ins Reich der Nacht. Wir sehen uns draußen!

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Tiere

Wald

Wandererlebnis

Dambergstraße 14
St. Ulrich 4400
Österreich

St. Ulrich, 4400


Erwachsene:
€ 10,00
Kinder:
€ 8,00
Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Vier Personen mit Schneeschuhen in eindrucksvoller Winterlandschaft.

Spurensuche im Schnee

8. Dez. |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Durch die zauberhafte Winterlandschaft am Benediktweg pilgern.

Wir begeben uns durch glitzernden Schnee auf Spurensuche nach den Veränderungen der Natur. In der Stille und Weite der Almen und Bergwälder bewegen wir uns langsam vorwärts und erfrischen Körper, Geist und Seele. Diese Wanderung führt uns entlang einer Etappe des Benediktweges von Spital/Pyhrn grenzüberschreitend in die Steiermark und retour. Bei einer
Hütteneinkehr wärmen wir uns auf.

Wir bewegen uns an den westlichen Ausläufern des Naturschutzgebietes der Haller Mauern auf den Spuren des Pilgerweges "Benedikt-beWEGt".
Dieser 2009 eingerichtete Weg führt von Spital/Pyhrn bis nach St. Paul im Lavanttal und soll auch in Oberösterreich von Kloster zu Kloster bis nach Passau verlängert werden (www.benedikt-bewegt.at).

Eingebettet zwischen dem Nationalpark Kalkalpen und dem Nationalpark Gesäuse ist dieses Gebiet ein Korridor und soll als natürliche Trittsteinfläche verbunden werden, um die Wandermöglichkeit bedrohter Arten zu schützen.

Wir sind auf Spurensuche im Einklang mit der Natur, lassen Lärm und Hektik hinter uns und tauchen in die Stille der zauberhaften Winterlandschaft ein. Im Glitzern der Haller Mauern tanken wir auf. Gedanken und Impulse dazu habe ich in meinen Rucksack gepackt. Diese Pilger-Rundwanderung mit Schneeschuhen an der Grenze zwischen Oberösterreich und der Steiermark führt uns an vielen bewirtschafteten Hütten vorbei, die zum Aufwärmen einladen. Mit traumhaften Ausblicken in die umliegende Bergwelt bewegen wir uns in der Stille und Weite der Almen und Wälder langsam vorwärts und erfrischen Körper, Geist und Seele.

Je nach Gruppensituation kann die Tour variiert werden. Insgesamt sind wir ca. 500 Höhenmeter und ca. 8 Kilometer unterwegs.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Spurensuche im Schnee
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Vier Personen mit Schneeschuhen in eindrucksvoller Winterlandschaft.

Spurensuche im Schnee

8. Dez. | Ab 10:00
Spurensuche im Schnee Weiterschnuppern
Image
Das Nationalpark-Radio

Das Nationalpark-Radio

14. Dez. | Ab 18:00
Das Nationalpark-Radio Weiterschnuppern
Image
Intimate Landscapes

Intimate Landscapes

8. Dez. | Ab 09:00
Intimate Landscapes Weiterschnuppern
Image
Berge lesen

Berge lesen

11. Dez. | Ab 19:00
Berge lesen Weiterschnuppern
Image
Schneeschuhe im Wintergebirge

Wanderführer-Wintermodul (Schneeschuhwandern)

12. Dez. | Ab 09:00
Wanderführer-Wintermodul (Schneeschuhwandern) Weiterschnuppern
Image
Die Vögel des Thayatals

Die Vögel des Thayatals

11. Dez. | Ab 09:00
Die Vögel des Thayatals Weiterschnuppern
Image
Schuhmühle mit Dauerausstellung

Schuhmühle mit Dauerausstellung

8. Dez. | Ab 08:00
Schuhmühle mit Dauerausstellung Weiterschnuppern
Image
Archäologiewanderweg

Archäologiewanderweg

8. Dez. | Ab 08:00
Archäologiewanderweg Weiterschnuppern
Image
Kräuterwanderung in Heiligenblut

Kräuterwanderung Heiligenblut

14. Dez. | Ab 09:30
Kräuterwanderung Heiligenblut Weiterschnuppern
Image
Wintererlebnis Hollersbachtal

Wintererlebnis Hollersbachtal

13. Dez. | Ab 12:30
Wintererlebnis Hollersbachtal Weiterschnuppern
Image
Winterlicher Urwald, Rauris

Winterlicher Urwald, Rauris

13. Dez. | Ab 12:30
Winterlicher Urwald, Rauris Weiterschnuppern
Image
Zeit-Reservierung Nationalparkwelten

Zeit-Reservierung Nationalparkwelten

9. Dez. | Ab 09:00
Zeit-Reservierung Nationalparkwelten Weiterschnuppern
Image
Wintertraum Tannwald

Wintertraum Tannwald

13. Dez. | Ab 12:30
Wintertraum Tannwald Weiterschnuppern
Image
Nationalpark Ranger Vollmond-Schneeschuhtour

Nationalpark Ranger Vollmond-Schneeschuhtour

14. Dez. | Ab 12:00
Nationalpark Ranger Vollmond-Schneeschuhtour Weiterschnuppern
Image
Urtümliche Sulzbachtäler

Urtümliche Sulzbachtäler

13. Dez. | Ab 12:30
Urtümliche Sulzbachtäler Weiterschnuppern
Image
Wildtierbeobachtung Schaufütterung Habachtal

Wildtierbeobachtung Schaufütterung Habachtal

14. Dez. | Ab 12:00
Wildtierbeobachtung Schaufütterung Habachtal Weiterschnuppern
Image
Zauberhaftes Wintererlebnis Rauris

Zauberhaftes Wintererlebnis Rauris

14. Dez. | Ab 10:10
Zauberhaftes Wintererlebnis Rauris Weiterschnuppern
Image
Die Waldohreule - AUSGEBUCHT

Die Waldohreule - AUSGEBUCHT

10. Dez. | Ab 13:00
Die Waldohreule - AUSGEBUCHT Weiterschnuppern
Image
Stadtführung Hall

Kulturspaziergang Hall - Der Inn und die Schifffahrt

6. Dez. | Ab 14:00
Kulturspaziergang Hall - Der Inn und die Schifffahrt Weiterschnuppern
Image
8 Schnapsroute

Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

7. Mai | Ab 16:00
Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
Urlaub am Bauernhof Icon Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Bauernhof Haunschmid

Bio-Bauernhof Haunschmid

Kollmitzberg
Urlaub am Bauernhof Icon BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Urlaub am Bauernhof Icon Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Gschwandt

Biohof Gschwandt

Roßleithen
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Schöttelbauer

Biohof Schöttelbauer

Rosenau am Hengstpaß
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Teufel

Biohof Teufel

Lunz am See