48.065713, 12.964238

Familien, Kinder
Geführte Exkursionen

Mit Laptop und Mikroskop auf Forschungsexpedition ins Ibmer Moor.

Jetzt wird das Forschungslabor hinaus in die Natur verlegt!
Wir schlüpfen in die Rolle eines Naturwissenschaftlers und erkunden die verschiedenen Ökosysteme des Ibmer Moores. Unsere eigenen Experimente und Untersuchungen lassen uns dabei erstaunliche Entdeckungen machen. Wir beobachten seltene Pflanzen und Tiere und sind den Geheimnissen des Moores auf der Spur.

Die Forschungsexpedition (Wanderung) führt uns rund um und tief in das Moor hinein. Ausgerüstet mit Fernglas und Lupe und einer großen Portion Neugier machen wir uns auf den Weg.

Wir reisen zurück in die Epochen der Eiszeiten, um zu erfahren, wie Moore entstanden sind, welche Geschichten diese Landschaft erzählen kann, und bekommen dabei ein Gefühl für den Zeitraum, den ein Moor braucht, um zu wachsen.

Apropos wachsen! Ja, es stimmt. Ein Moor, so ewig düster und verloren es manchmal scheint, ist ein lebendiger Organismus, der sich langsam entwickelt, aber wie?

Wir fühlen uns in die verschiedenen Lebensräume des Moores ein, nehmen den Raum wahr, begreifen die Essenz des Moores und schärfen unser Gespür für die Besonderheiten dieser Landschaft. Wir beobachten seltene Pflanzen und Tiere, die diesen Lebensraum besiedeln und zum Überleben brauchen.

Was ist also so besonders am Moor, dass wir es dauerhaft schützen müssen? Könnten diese Pflanzen und Tiere nicht auch woanders leben?
Wie gefährlich ist es im Moor? Können wir wirklich im Moor versinken und ertrinken? Was geschieht dann mit uns?
Gibt es diese Irrlichter wirklich? Wie entstehen sie? Was haben Irrlichter mit dem Klimawandel zu tun?
Diesen Fragen und weiteren Mythen sind wir auf der Spur.

Wir bekommen Einblick in die Tätigkeiten eines Forschers, schnuppern hinein in den Alltag eines Naturwissenschaftlers und stellen dabei selbst einfache Experimente, Tests und Untersuchungen an, um den Geheimnissen des Moores auf die Schliche zu kommen.
Zur visuellen Unterstützung werden via Laptop Kurzvideos gezeigt, die zum Beispiel das Funktionsprinzip fleischfressender Pflanzen oder die Entstehung von Irrlichtern bildhaft erklären.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Pflanzen

Tiere

Wasser

frei buchbar

Ibm 4
Eggelsberg 5142
Österreich

Eggelsberg, 5142

Parkplatz beim Kirchlein

- bis 
- bis 
- bis 

Erwachsene:
€ 8,00
Kinder:
€ 5,00

Maria Wimmer ( Natur- und Landschaftsführerin, Moorführerin, Naturwacheorgan;)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://naturschauspiel.at/naturschauspiele/labor-im-moor Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Mit dem Nationalpark Ranger die Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen entdecken

Book a Ranger

24. Febr. |
Oberösterreich
Veranstalter: Nationalpark Kalkalpen

Mit unseren Nationalpark Rangerinnen und Rangern erlebst du den Nationalpark Kalkalpen von seinen schönsten Seiten: Wildtiere beobachten, besondere Pflanzen kennenlernen, die Waldwildnis entdecken oder das Weltnaturerbe "Alte Buchenwälder" erkunden.

Meinen ganz persönlichen Ranger buchen

Du wählst dein Thema und den Termin - alles andere organisiert unser Besucherservice für dich!
Folgende Themen stehen zur Wahl:

Preise für individuelle Ranger Tour:

Halbtagestour bis 4 Stunden, Euro 195,-
Ganztagestour, Euro 290,-

Info & Buchung:

Besucherzentrum Ennstal
+ 43 7254/8414, info-ennstal@kalkalpen.at

Infostelle Windischgarsten
+ 43 7562/5266-17, info-wdg@kalkalpen.at

Villa Sonnwend National Park Lodge
+ 43 7562/20592, villa-sonnwend@kalkalpen.at

Zum Treffpunkt:

Das Nationalpark Besucherzentrum Ennstal liegt direkt an der Eisenbundesstraße zwischen den Orten 4462 Reichraming und 4463 Großraming.

  • Nationalpark Infostelle und Tourismusbüro Steyr und die Nationalpark Region
  • Ausstellung Wunderwelt Waldwildnis
  • Nationalpark Shop
  • Kostenlose Parkplätze vor dem Besucherzentrum
Book a Ranger
Der Fährte folgen
Mit dem Nationalpark Ranger die Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen entdecken

Book a Ranger

25. Febr. |
Oberösterreich
Veranstalter: Nationalpark Kalkalpen

Mit unseren Nationalpark Rangerinnen und Rangern erlebst du den Nationalpark Kalkalpen von seinen schönsten Seiten: Wildtiere beobachten, besondere Pflanzen kennenlernen, die Waldwildnis entdecken oder das Weltnaturerbe "Alte Buchenwälder" erkunden.

Meinen ganz persönlichen Ranger buchen

Du wählst dein Thema und den Termin - alles andere organisiert unser Besucherservice für dich!
Folgende Themen stehen zur Wahl:

Preise für individuelle Ranger Tour:

Halbtagestour bis 4 Stunden, Euro 195,-
Ganztagestour, Euro 290,-

Info & Buchung:

Besucherzentrum Ennstal
+ 43 7254/8414, info-ennstal@kalkalpen.at

Infostelle Windischgarsten
+ 43 7562/5266-17, info-wdg@kalkalpen.at

Villa Sonnwend National Park Lodge
+ 43 7562/20592, villa-sonnwend@kalkalpen.at

Zum Treffpunkt:

Das Nationalpark Besucherzentrum Ennstal liegt direkt an der Eisenbundesstraße zwischen den Orten 4462 Reichraming und 4463 Großraming.

  • Nationalpark Infostelle und Tourismusbüro Steyr und die Nationalpark Region
  • Ausstellung Wunderwelt Waldwildnis
  • Nationalpark Shop
  • Kostenlose Parkplätze vor dem Besucherzentrum
Book a Ranger
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Verschiedene Wildkräuter auf einem Teller

Hilfreiche Wickel und Auflagen

1. März | Ab 15:00
Hilfreiche Wickel und Auflagen Weiterschnuppern
Image
Pflegeschnitt

Pflege- und Verjüngungsschnitt bei alten Obstbäumen

24. Febr. | Ab 09:00
Pflege- und Verjüngungsschnitt bei alten Obstbäumen Weiterschnuppern
Image
Biber am Bach

Dem Biber auf der Spur

24. Febr. | Ab 09:00
Dem Biber auf der Spur Weiterschnuppern
Image
Skitour - Großarltal Hirschgrubenalm - Karlkopf

Skitour - Großarltal Hirschgrubenalm - Karlkopf

24. Febr. | Ab 08:30
Skitour - Großarltal Hirschgrubenalm - Karlkopf Weiterschnuppern
Image
Das Panorama der Hohen Tauern bei Nacht

Das Panorama der Hohen Tauern bei Nacht

24. Febr. | Ab 17:00
Das Panorama der Hohen Tauern bei Nacht Weiterschnuppern
Image
Über die Pölsneralm auf die Platte

Über die Pölsneralm auf die Platte

24. Febr. | Ab 10:30
Über die Pölsneralm auf die Platte Weiterschnuppern
Image
Zauberhaftes Wintererlebnis Rauris

Zauberhaftes Wintererlebnis Rauris

24. Febr. | Ab 10:10
Zauberhaftes Wintererlebnis Rauris Weiterschnuppern
Image
Winterlicher Urwald, Rauris

Winterlicher Urwald, Rauris

24. Febr. | Ab 10:10
Winterlicher Urwald, Rauris Weiterschnuppern
Image
Wildtierbeobachtung Schaufütterung Habachtal

Wildtierbeobachtung Schaufütterung Habachtal

26. Febr. | Ab 13:00
Wildtierbeobachtung Schaufütterung Habachtal Weiterschnuppern
Image
Goldene Aussichten bei Nacht

Goldene Aussichten bei Nacht

24. Febr. | Ab 16:30
Goldene Aussichten bei Nacht Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Menschen vor dem Forsthaus Bodinggraben.

Fürsten in der Wildnis

24. Febr. | Ab 13:00
Fürsten in der Wildnis Weiterschnuppern
Image
Schneeschuhwandern im Naturpark Sölktäler

Geführte Schneeschuhwanderung im Naturpark Sölktäler

1. März | Ab 10:00
Geführte Schneeschuhwanderung im Naturpark Sölktäler Weiterschnuppern
Image
Drei Personen blicken in den Nachthimmel

Die Natur der Nacht am Damberg

26. Febr. | Ab 15:30
Die Natur der Nacht am Damberg Weiterschnuppern
Image
Winterlandschaft im Naturpark Sölktäler

Winterzauber im Naturpark Sölktäler erleben

29. Febr. | Ab 11:00
Winterzauber im Naturpark Sölktäler erleben Weiterschnuppern
Image
Mit dem Nationalpark Ranger die Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen entdecken

Book a Ranger

1. Mai | Ab 08:00
Book a Ranger Weiterschnuppern
Image
Auf Schneeschuhen Steinböcke beobachten

Auf Schneeschuhen Steinböcke beobachten

27. Febr. | Ab 00:00
Auf Schneeschuhen Steinböcke beobachten Weiterschnuppern
Image
Schneeschuhwanderung auf der Jamnigalm

Schneeschuhwanderung auf der Jamnigalm

29. Febr. | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung auf der Jamnigalm Weiterschnuppern
Image
Schneeschuh-Schnuppertour ins Seebachtal

Schneeschuh-Schnuppertour ins Seebachtal

26. Febr. | Ab 13:30
Schneeschuh-Schnuppertour ins Seebachtal Weiterschnuppern
Image
Haus der Steinböcke - Besucherführung

Haus der Steinböcke - Besucherführung

1. März | Ab 17:00
Haus der Steinböcke - Besucherführung Weiterschnuppern
Image
Winterwanderung mit Schneeschuhen

Winterwanderung mit Schneeschuhen

26. Febr. | Ab 00:00
Winterwanderung mit Schneeschuhen Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Archehof Eislbauer

Archehof Eislbauer

St. Gilgen
Urlaub am Bauernhof Icon Baby- und Kinderhof Aicherbauer

Baby- und Kinderhof Aicherbauer

Seeham
Urlaub am Bauernhof Icon Bauernhof Kasleitner

Bauernhof Kasleitner

Tiefgraben
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Schmidbauer

Biohof Schmidbauer

Frankenburg
Urlaub am Bauernhof Icon Biokräuterei Mathiasnhof

Biokräuterei Mathiasnhof

Ottnang
Urlaub am Bauernhof Icon Familienferienhof Stabauer

Familienferienhof Stabauer

Zell am Moos
Urlaub am Bauernhof Icon Stroblbauernhof

Stroblbauernhof

Seeham
Urlaub am Bauernhof Icon Weslhof

Weslhof

Attersee
Urlaub am Bauernhof Icon Wohlfühlbauernhof Bambichlgut

Wohlfühlbauernhof Bambichlgut

Fuschl am See