Sennerin Helga mit ihren Ziegen

47.036423878878, 11.580888158143

Nur für Erwachsene
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Besuche Helga und ihre Ziegenherde auf der Alm im Bergsteigerdorf Valsertal, schnuppere Almluft und lerne bei Ausflügen und Wanderungen mehr über die Bedeutung der Bewirtschaftung von Almen und Bergmähder. 

Während eines Kurzurlaubes im Bergsteigerdorf wanderst du in Begleitung der Sennerin Helga und ihrer handzahmen Tauernschecken-Ziegenherde zu verborgenen Plätzen im Natura 2000 Schutzgebiet. Bei den Ausflügen wirst du in die Hintergründe der Almwirtschaft eingeführt und lernst hautnah jene Arbeiten kennen, die auf der Alm im Valsertal anfallen. Dazu gehören Hirtentätigkeit, Pflanzenwissen, Melken und Käsemachen. Mit Kräuterpädagogin Elisabeth Mayr werden dann noch Kräuter auf der Bergwiese bestimmt und gesammelt, um ein aromatisches Wildkräutersalz herzustellen, das du mit nach Hause nehmen kannst. Und das alles direkt vor dem  grandiosen Panorama der Valser Berge und an einem ruhigen Ort, wo du so richtig abschalten kannst.

Inklusivleistungen im 3-tägigen Angebot:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück in der gebuchten Kategorie
  • 1 x Almtag inkl. Mittags-Jause und „Marende“ am späten Nachmittag
  • 1 x geführte Wanderung zur Hochalm
  • 1 x Muas oder Nocken aus der Pfanne
  • 1 x regionales Abendessen (3-Gang-Menü) im Bergsteiger-Gasthof „Touristenrast“
  • Bus Hinfahrt und Rücktransfer inklusive
  • Tee und antialkoholische Getränke auf der Alm inbegriffen

Preise pro Person:

  • DZ mit DU/WC im Parkhotel Matrei**** (www.parkhotel-matrei.at) für € 336,- (buchbar nur bei Termin 1A und 4)
  • DZ mit DU/WC im Bergsteigerhotel Das Lamm (www.das-lamm.at) für € 278,-
  • DZ mit DU/WC in Privatpension für € 245,-
  • DZ mit Fließwasser/Etagendusche in Privatpension für  € 230,
  • Einzelzimmerzuschlag Hotel****: € 60,-
  • Einzelzimmerzuschlag Gasthof: € 51,-
  • Einzelzimmerzuschlag Privat: € 24,-

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Schule der Alm, dem Bergsteigerdorf Vals und dem Tourismusverband Wipptal.
Buchungen möglich über die Webseite Schule der Alm des Tourismusverbandes.

Alpin / Bergerlebnis

Bäuerliches Handwerk

Lebensmittel / Ernährung

Pflanzen

Tiere

Wandererlebnis

Helgas Alm / Nockeralm
Vals 6154
Österreich

Vals, 6154

Veranstaltungsort ist Helgas Alm im Valsertal. Die Unterkünfte befinden sich in St. Jodok oder in Matrei am Brenner.


Erwachsene:
€ 230,00
Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Kräuterwanderung in Heiligenblut

Kräuterwanderung Heiligenblut

20. Okt. |
Kärnten
Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

„Gegen jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen“, lautet eine alte Volksweisheit. Welches genau lernen die Teilnehmer/-innen im Rahmen einer geführten Kräuterwanderung im Bereich „Kräuterwand“ in Heiligenblut. Die Kräuterwand ist ein sehr trockener, südost-ausgerichteter Steilhang oberhalb der Möllschlucht. An diesem Standort kommen viele Pflanzen vor, die sonst nur auf felsigen Rasen sowie in den Felsspalten wachsen.

Kurzbeschreibung der Tour:
Ausgehend vom Haus der Steinböcke geht man über die alte Glocknerstraße bis zur Himmelschleife. Von dort über den Haritzersteig zur Kräuterwand und weiter über die Sattelalpe zur Briccius-Kapelle, welche man nach 1 ½ Stunden erreicht. Der Weg führt durch eine gut erhaltene, ursprüngliche Kulturlandschaft, mit steilen, blumenreichen Bergmähdern. Im Frühsommer bieten die mit Steinen durchsetzten Viehweiden und Lärchenwiesen mit ihrer Blütenpracht einen zauberhaften Anblick.  Die legendenumwobene Briccius-Kapelle soll sich an einem Ort der Kraft befinden. Der dortigen Quelle wird dem Volksglauben nach eine Heilende Wirkung bei Augenleiden zugesprochen.  Auf dem Weg befindet sich auch die Briccius Sennerei Sattelalm (1.606m) die zu einer Rast einlädt.

Besonderheit:
Die Kräuterwand (ca. 1.600m) ist ein durch einen Steig zugänglicher Steilhang. Sonnige Felsbänder wechseln mit schattigen, von Wasser überrieselten Stellen und schaffen ein Mosaik von Kleinlebensräumen. Die Vielfalt der Gesteine, die sonnenexponierte Lage sowie die aufgelockerte Waldstruktur bilden die Grundlage für einen großen Artenreichtum an Pflanzen (Besonderheit Fiederblättriges Veilchen).

wichtige Informationen:
Empfohlen wird stabiles Schuhwerk, warme und wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause. Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung! Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen. Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung! Hunde an der Leine erlaubt.

Unterwegs Möglichkeit einer Einkehr bei der Briccius Sennerei Sattelalm.

Alter: Für Kinder ab 6  Jahren geeignet.

Charakter: leichte Wanderung im alpinen Gelände, Dauer 6 Stunden (davon 3 Stunden Gehzeit)

Kosten: Erwachsene € 20,00  Kinder € 13,00, gratis mit Nationalpark Kärnten Card

Anmeldung: bis spätestens 16.00 Uhr am Vortag

Kräuterwanderung Heiligenblut
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
3 GipfeltourGlungezer

Gipfeltour auf den Glungezer - geführte Wanderung in Tulfes

21. Okt. | Ab 09:00
Gipfeltour auf den Glungezer - geführte Wanderung in Tulfes Weiterschnuppern
Image
8 Schnapsroute

Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

23. Okt. | Ab 16:00
Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern
Image
Issanger Halltal

Wanderung Absam - Von St. Magdalena zum Issboden

24. Okt. | Ab 09:00
Wanderung Absam - Von St. Magdalena zum Issboden Weiterschnuppern
Image
Schlossberg Thaur

Wanderung in Thaur - Kultur und Natur in einem!

21. Okt. | Ab 14:00
Wanderung in Thaur - Kultur und Natur in einem! Weiterschnuppern
Image
Kräuter Hinterhornalm

Kräuterwanderung Gnadenwald - Der Natur auf der Spur

20. Okt. | Ab 09:30
Kräuterwanderung Gnadenwald - Der Natur auf der Spur Weiterschnuppern
Image

26. Oktober Nationalfeiertagswanderung Talrundweg Kals

26. Okt. | Ab 09:45
26. Oktober Nationalfeiertagswanderung Talrundweg Kals Weiterschnuppern
Image
Kräuterspaziergang

Kräuterspaziergang

20. Okt. | Ab 14:00
Kräuterspaziergang Weiterschnuppern
Image
Höckerschwan beim Start aus dem Wasser

Auwaldsafari im Auwald bei Pflach

22. Okt. | Ab 09:30
Auwaldsafari im Auwald bei Pflach Weiterschnuppern
Image
Kräuterwanderung in Heiligenblut

Kräuterwanderung Heiligenblut

20. Okt. | Ab 09:30
Kräuterwanderung Heiligenblut Weiterschnuppern
Image

Nationalparkwandertag: Hagener Hütte

26. Okt. | Ab 09:00
Nationalparkwandertag: Hagener Hütte Weiterschnuppern
Image
Nationalpark Wandertag zur Hagenerhütte in Mallnitz

Nationalpark Wandertag Hagener Hütte

26. Okt. | Ab 09:00
Nationalpark Wandertag Hagener Hütte Weiterschnuppern
Image
Betty Jehle erklärt den Teilnehmern die Eigenheiten des Löckenmooses.

Naturerlebnis Löckenmoos

24. Okt. | Ab 09:30
Naturerlebnis Löckenmoos Weiterschnuppern
Image
Blick aus dem Echerntal Richtung Hallstatt und den Hallstättersee.

Zeugen der Eiszeit

22. Okt. | Ab 09:45
Zeugen der Eiszeit Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

26. Okt. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

23. Okt. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
Mit Taucherbrille und -anzug durch den Wald getaucht

Auf Tauchgang im Waldmeer

23. Okt. | Ab 00:00
Auf Tauchgang im Waldmeer Weiterschnuppern
Image
in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

21. Okt. | Ab 00:00
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

21. Okt. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

20. Okt. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Jugendliche einer Schulklasse streifen durch den Gschliefgraben.

Abenteuer Gschliefgraben - Am Traunsee-Ostufer

21. Okt. | Ab 09:00
Abenteuer Gschliefgraben - Am Traunsee-Ostufer Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am