no reuse Die Kraft des Räucherns entdecken

48.2819342, 13.9547031

Nur für Erwachsene
Kurse / Workshops

Dieser Abend steht im Zeichen des Räucherns mit Heilpflanzen, die zum großen Frauentag am 15. August im Kräuterbuschen gebunden werden. Zur Zeit des Advents,  der Raunächte und zu anderen Jahreskreisfesten werden Wacholder, Engelswurz, Ruchgras, Beifuss, Rose u. a. als Schutz-, Segens- und Reinigungsräucherung verwendet. Der Duft dieser Pflanzen bringt neue Energie in unsere Wohnungen. Nach dem Vortrag werden Räucherbüscherl für zu Hause gebunden.

Pflanzen

Lengau 24
St. Marienkirchen 4076
Österreich

St. Marienkirchen, 4076

Hof der Fam. Eisenhuber, vlg. Christlhumer


Erwachsene:
€ 14,00

Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

waldbaeume

Im Waldkammergut

27. Jan. Ab 23:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Reindlmühl 1
Neukirchen 4814
Österreich

Neukirchen, 4814

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

IM WALDKAMMERGUT®
Auf verschiedenen Routen mit Förster Poidl Putz unterwegs im Aurachtal

Poidl teilt mit uns sein Wissen über die Funktionen des Waldes, Pflege, Schutz und vielfältige Nutzung der Bäume; über Jagd und Wild, Vogel- und Naturschutz, sowie Tiere, Pflanzen und Kräuter im Naturpark Attersee-Traunsee. Auch gehen wir der Frage nach, wie der Wald in der Blütezeit der Salzgewinnung genutzt wurde und wie heute und welche aktuellen Veränderungen besonderen Einfluss auf den Wald haben. Die Führungen bieten durch die jeweilige Anpassung an aktuelle Forstarbeiten, Jahreszeit und Witterung besonders viel Abwechslung.

Eine Führung im Rahmen von Naturschauspiel.

 

Diese Führung kann ab 7 Personen individuell gebucht werden.

 

Anfrage: Leopold Putz, Mobil: 0664-5456516, Email: leopold.putz@bundesforste.at

Kosten: Kinder 5 €, Erwachsene 10 €

Im Waldkammergut
Der Fährte folgen
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

27. Jan. Ab 23:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Tannachweg 27
Altmünster 4813
Österreich

Altmünster, 4813

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

Traditionelles Köcheln und Werken im Naturpark Attersee-Traunsee 

Begleitet von der Kräuterfrau vom Gmundnerberg sammeln wir saisonale Wildkräuter. Das wertvolle Wissen unserer Ahnen zur Verwendung der Pflanzensäfte und -kräfte kommt uns dabei zugute. Wir verarbeiten die gefundenen Kräuterköstlichkeiten im wildromantischen Ruinengarten. Vom frischen Blütensirup und Oma's „Kräutl-Schmia“ im Frühjahr über die „Kräuterbuschen zu Johannis“ bis zur individuellen Räuchermischung aus Kräutern, Harz und Zunderschwamm.

Bei den Herbstführungen gibt die Kräuterexpertin Elisabeth Strauß Ihr umfassendes und wertvolles Wissen über die Kräuterpflanzen in ihrem prachtvollen Kräutergarten am Gmundnerberg und in freier Natur auf besonders anschauliche Art und Weise weiter. Ihre Leidenschaft für jede Kräuterpflanze, aber auch die Natur an sich, ist so ansteckend, dass dagegen "kein Unkraut gewachsen ist".

Ein köstlich, kreativ schöpferisches Naturschauspiel das Sie nicht versäumen sollten zu folgenden Themen:

Im Rausch der Waldpurgisnacht
Was brodelt da im Salbentopf
Der Johanniskräuterbuschen
Kräutl, Harz und Zunderschwamm
Der Frauendreißiger Kräuterkranz
Zurück zu den Wurzeln


Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen möglich!

Treffpunkt:
Parkplatz Tannachweg 27, Altmünster

Mitzubringen:
Festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung

Kosten:
Kinder 15 € , Erwachsene 20 €

Teilnehmer:
mind. 7 bis max. 10 Personen

Leitung:
Elisabeth Strauß (Kräuterpädagogin)

VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich:
Elisabeth Strauß, Mobil: 0664/8662861, E-Mail: estrauss@aon.at

Kräuterzauber im Jahreskreis
Der Fährte folgen
Im Waldboden wird nach Pilzgeflechten gesucht, der Waldboden wird abgehört

Im Dunkeln ist gut munkeln

27. Jan. Ab 23:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Taferlklaussee 1
Neukirchen 4814
Österreich

Neukirchen, 4814

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

Geheimnisvolles Techtelmechtel zwischen Pilzen und Bäumen
 
Wurzelchat, rootbrain & mushroom blog, mit dem tablet, hotspot und powerbank unterwegs im Wald…
 
Entdecken Sie die spannende verborgene und dunkle Welt des Betriebssystems funghi 20.0 und der sms Nachrichten aus der Urzeit.  Was haben Internet und woodwideweb gemeinsam? Können Pilze Straßenplaner sein? Was macht den Hallimasch zum größten Lebewesen der Erde und warum ist Totholz wichtig für uns und unsere Wälder? Erfahren Sie auch, welcher Baum mit welchem Partner eine Überlebensbeziehung pflegt und was es mit der heimlichen Dreierbeziehung am Ostufer des Taferlklaussees auf sich hat. 
 
Aufgetaucht in die oberirdische Welt, verkosten wir die sichtbaren Früchte der Pilzgeflechte bei einer abschließenden Einkehr in der Taferlklausseehütte. Unser Wirt hält Pilzköstlichkeiten und regionale Schmankerl bereit.
 
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen möglich!

Treffpunkt:
47° 50' 34.001" N 13° 37' 36.998" E

Mitzubringen:
witterungsgerechte Kleidung, festes Schuhwerk

Kosten:
€ 17,-/Person inklusive Überblicksskripten

Teilnehmer:
mind. 7 bis max. 12 Personen

VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich bei
Ursula Asamer, Mobil: Tel 0676/377 88 61, E Mail: ursula.asamer@primula.at

Im Dunkeln ist gut munkeln
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

28. Jan. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

28. Jan. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

28. Jan. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

28. Jan. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

28. Jan. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

28. Jan. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

28. Jan. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

28. Jan. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

28. Jan. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

28. Jan. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

28. Jan. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

28. Jan. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

28. Jan. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

28. Jan. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
Spuren & Fährtenlesen

Spuren & Fährtenlesen

29. Jan. | Ab 12:00
Spuren & Fährtenlesen Weiterschnuppern
Image
in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

28. Jan. | Ab 00:00
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Image
in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

28. Jan. | Ab 00:00
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Image
in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

28. Jan. | Ab 00:00
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Image
in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

28. Jan. | Ab 00:00
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Image
in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

28. Jan. | Ab 00:00
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
Bio- und Reiterhof Gollner

Bio- und Reiterhof Gollner

Ulrichsberg
Biobauernhof Weiß

Biobauernhof Weiß

Neustift im Mühlkreis
Biohof Schafflhof

Biohof Schafflhof

Sarleinsbach
Biohof Stadlbauer

Biohof Stadlbauer

Rohrbach-Berg
Biohof Stadler

Biohof Stadler

Oberkappel
Donautraum-Blick Eselgut

Donautraum-Blick Eselgut

Hofkirchen

Ferien- und Ziegenhof Hebesberger - Ferienwohnungen "Gaferhelm"

Schlierbach
Ferienhaus Schwarzenbach

Ferienhaus Schwarzenbach

Steinbach am Ziehberg
Ferienhof Neundlinger

Ferienhof Neundlinger

Niederwaldkirchen

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Icon Pin_brownScharnstein
Bio- und Reiterhof Gollner

Bio- und Reiterhof Gollner

Icon Pin_brownUlrichsberg
Biobauernhof Weiß

Biobauernhof Weiß

Icon Pin_brownNeustift im Mühlkreis

Die Anzahlung von 30% des Gesamtbetrages ist innerhalb von 14 Tagen nach Buchung auf folgendes Konto zu bezahlen. IBAN AT54 3407 5000 0431 4548 BIC RZOOAT2L075

Der Restbetrag ist 7 Tage vor Anreise zu bezahlen.