Erwachen des Frühlings im Gesäusetal

47.593833, 14.494111

barrierefrei / rollstuhlgerecht
Kurse / Workshops

Genießen Sie die Vorteile einer kleinen Gruppe und der individuellen Betreuung. Wir helfen Ihnen bei der Bildgestaltung vor Ort, erarbeiten gemeinsam Ihr Bild und zeigen Ihnen, was Sie noch verbessern können bzw. welche Techniken es dafür gibt. Die goldene Stunde, eine Stunde vor Sonnenuntergang und eine Stunde nach Sonnenaufgang, dies sind die besten Zeiten, um zu fotografieren.Während des Tages sind wir unterwegs und erkunden das Tal. Wir suchen uns geeignete Plätze und erarbeiten gemeinsam Bildideen und Bildkompositionen, um bereit zu sein, wenn das Licht seinen Höhepunkt erreicht und die große Show beginnt.
In diesem Fotoworkshop liegt der Schwerpunkt auf der Bildgestaltung. Techniken, Hilfsmittel und die Psychologie eines Bildes, die Ihnen helfen, Ihre Kreativität zu fördern und die eigenen Visionen umzusetzen. Am Tag der Anreise gibt es ein Seminar über Bildgestaltung mit Schwerpunkt auf dem Gesäuse.

Leitung: Jürgen Weginger

Termin: Freitag, 3. bis Samstag, 4. Mai 2019

Zeit: Fr, 18 bis Sa, ca. 20 Uhr

Treffpunkt: Nationalpark Verwaltung, Weng

Kosten pro Teilnehmer/in: € 95,- min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen

Leistungen: Kursleitung

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Wanderkleidung, Regenschutz

Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn mittels unten angeführtem Anmeldeformular!

Referent: Jürgen Weginger
Seine große Berufung und Leidenschaft liegt in der Natur und Reisefotografie. Neben all den herrlichen Landschaften auf unserer Welt ist er natürlich auch leidenschaftlich in Österreich unterwegs, allen voran im Nationalpark Gesäuse.

Betreuung: Nationalpark Gesäuse

Tiere

Pflanzen

Admont 8913
Österreich

Admont, 8913


Erwachsene:
€ 95,00

Jürgen Weginger (Naturfotograf)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

2. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
In den Bergen.

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

3. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Glor-Berg 16
Kals am Großglockner 9981
Österreich

Kals am Großglockner, 9981

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
Der Fährte folgen
Walder Alm

Almzeit im Naturpark Karwendel

3. Juli Ab 07:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Gnadenwald 6069
Österreich

Gnadenwald, 6069

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Begeben Sie sich mit uns in den Naturpark des Jahres 2020 , den Naturpark Karwendel! Vom Gnadenwalder Plateau gehen wir auf die Hochebene der Walderalm, einem wahren Kraftort im größten Naturpark Tirols. Nach einem Aufstieg durch den Bergwald erreichen wir das sonnige Hochplateau mit traumhaftem Rundblick über Karwendel und Tuxer Alpen. Nach einer zünftigen Brettljause auf der Alm kehren wir über die Ganalm oder direkt, je nach Lust und Laune, zum Ausgangspunkt zurück. Auf Schusters Rappen!

Ausrüstung: Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!

Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 17:00 Uhr im Tourismusbüro Hall

Almzeit im Naturpark Karwendel
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
FineArt Fotografie Workshop

FineArt Fotografie Workshop

15. Febr. | Ab 09:00
FineArt Fotografie Workshop Weiterschnuppern
Image
Erwachen des Frühlings im Gesäusetal

Erwachen des Frühlings im Gesäusetal

3. Mai | Ab 18:00
Erwachen des Frühlings im Gesäusetal Weiterschnuppern
Image
Waldlandschaften gekonnt inszinieren

Waldlandschaften gekonnt inszinieren

22. Juni | Ab 10:00
Waldlandschaften gekonnt inszinieren Weiterschnuppern
Image
Faszination Schwarz Weiß Fotografie

Faszination Schwarz Weiß Fotografie

22. Juni | Ab 10:00
Faszination Schwarz Weiß Fotografie Weiterschnuppern
Image
Altes Obst Ein Tag mit den Sammlungsfotografen

Altes Obst Ein Tag mit den Sammlungsfotografen

5. Juli | Ab 10:00
Altes Obst Ein Tag mit den Sammlungsfotografen Weiterschnuppern
Image
Analoge SW Fotografie & Dunkelkammer für Einsteiger

Analoge SW Fotografie & Dunkelkammer für Einsteiger

6. Juli | Ab 10:00
Analoge SW Fotografie & Dunkelkammer für Einsteiger Weiterschnuppern
Image
Indian Summer im Nationalpark Gesäuse

"Indian Summer" im Nationalpark Gesäuse

27. Sep | Ab 15:00
"Indian Summer" im Nationalpark Gesäuse Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Fotowanderung im Nationalpark

27. Okt. | Ab 09:00
Fotowanderung im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
FineArt Print in der Naturfotografie

FineArt Print in der Naturfotografie

30. Nov. | Ab 09:00
FineArt Print in der Naturfotografie Weiterschnuppern
Image
Werden und Wandel der Gesäuseberge

Werden und Wandel der Gesäuseberge

29. Sep | Ab 16:00
Werden und Wandel der Gesäuseberge Weiterschnuppern
Image
Werden und Wandel der Gesäuseberge

Werden und Wandel der Gesäuseberge

| Ab
Werden und Wandel der Gesäuseberge Weiterschnuppern
Image
Wildes Wasser Steiler Fels

Wildes Wasser Steiler Fels

18. Mai | Ab 09:00
Wildes Wasser Steiler Fels Weiterschnuppern
Image
no reuse Sternenbeobachtung

Sternenbeobachtung über dem Gesäuse - Buchauer Sattel

17. Juli | Ab 21:00
Sternenbeobachtung über dem Gesäuse - Buchauer Sattel Weiterschnuppern
Image
Sternenbeobachtung über dem Gesäuse

Sternenbeobachtung über dem Gesäuse

22. Sep | Ab 14:00
Sternenbeobachtung über dem Gesäuse Weiterschnuppern
Image
no reuse Lesung dont panic

Lesung Don't panic

19. März | Ab 19:00
Lesung Don't panic Weiterschnuppern
Image
no reuse Die Klimakrise die Herausforderung für den Waldbau

Die Klimakrise - die Herausforderung für den Waldbau

23. Jan. | Ab 19:00
Die Klimakrise - die Herausforderung für den Waldbau Weiterschnuppern
Image
Vertikale Originale

Vertikale Originale

21. Nov. | Ab 19:00
Vertikale Originale Weiterschnuppern
Image
Vögel und Landwirtschaft

Vögel und Landwirtschaft

29. Sep | Ab 11:00
Vögel und Landwirtschaft Weiterschnuppern
Image
no reuse Wir haben sie zum Fressen gern

Wir haben sie zum Fressen gern

31. Juli | Ab 19:00
Wir haben sie zum Fressen gern Weiterschnuppern
Image
no reuse Von der Beobachtung zum Motiv

Von der Beobachtung zum Motiv

11. Mai | Ab 14:00
Von der Beobachtung zum Motiv Weiterschnuppern
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa
Biohof Gschwandt

Biohof Gschwandt

Roßleithen
Biohof Schöttelbauer

Biohof Schöttelbauer

Rosenau am Hengstpaß

Der "Kuh-le" Bio-Baby-Kinderbauernhof Matlschweiger

Lassing
Dorferhof

Dorferhof

Weistrach

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Icon Pin_brownRoßleithen

Am Baby- und Kinderbauernhof Riegler warten 9 verschiedene Tierarten zum Kennenlernen. Ein großer Spielplatz mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und tolle Spielsachen garantieren einen fröhlichen Familienurlaub. Entspannen Sie in unserer Sauna oder im Wellnessraum mit Infrarotkabine und Dampfdusche.

Mit der Pyhrn-Priel-Card lässt sich die gesamte Region mit Seilbahnen, Sommerrodel, Bädern, Museen, usw. erobern. Die Card ist im Preis inkludiert.

BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Icon Pin_brownSpital am Pyhrn

Um die Buchung zu fixieren, überweisen Sie bitte die Anzahlung in der Höhe von 50% des Buchungsbetrages innerhalb 14 Tage ab Buchung. Den Restbetrag bitte 14 Tage vor Ankunft. Vielen Dank

Ottilie und Heinz Lindbichler, Gästekonto

BIC: ASPKAT2LXXX

IBAN: AT69 2032 0322 0262 7267

Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Icon Pin_brownSpital am Pyhrn