no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

48.227469, 13.9167394

Gruppen, Nur für Erwachsene
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Bei unserer gemütlichen E-Bike-Tour „erfahren“ wir das sanfte Hügelgebiet der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach und den benachbarten Naturpark Obst-Hügel-Land. Von Bad Schallerbach radeln wir durch eine schöne, hügelige Landschaft zu landschaftlichen Höhepunkten in St. Marienkirchen und Scharten. Unterwegs werden wir gemeinsam je nach Jahreszeit Kirschen oder einen kleinen Kräuterimbiss aus Kräutern der Naturpark-Streuobstwiesen verkosten. Zurück radeln wir bis zum Ausgangspunkt, dem wunderschönen Botanica-Park mit seinem interessanten Heilkräutergarten. Länge der Tour: ca. 40 km  

Lebensmittel / Ernährung

Pflanzen

frei buchbar

Promenade 2
Bad Schallerbach 4701
Österreich

Bad Schallerbach, 4701

Tourismusinfo Vitalwelt

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Erwachsene:
€ 10,00

Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, Drogistin)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://obsthuegelland.at/naturpark-erleben/naturerlebnis-fuer-gruppen/mit-dem-… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Kellerviertel Heiligenbrunn

An der Wiege des Uhudlers

4. März Ab 13:00 |
Burgenland
Veranstalter: Naturpark in der Weinidylle

Im historischen Kellerviertel lernen sie den Ort, wo der Uhudler herkommt und gedeiht kennen. Die Geschichte der strohgedeckten Keller reicht über 200 Jahre zurück. Stroh, Holz und Lehm waren die Baustoffe, die am Ort zur Verfügung standen. Sie erfahren Wissenswertes über den Uhudler und die Gegend in der er gekeltert wird. Veranstaltungen die das Weinjahr begleiten, tragen zur Erhaltung dieser Kulturgüter bei.

Pro Erwachsenen: 3€ exkl. Uhudlerverkostung

Termine: Nach Vereinbarung Montag-Samstag (an So und Feiertagen keine Führung)

1h mit Verkostung 1,5h

mind. 5 Personen, max. 40 Personen

Tel. 0660 1905053

Johannes-krammer@aon.at

www.heiligenbrunn.at/ort/weinbau-und-kellerverein/

An der Wiege des Uhudlers
Der Fährte folgen
Kellerviertel Heiligenbrunn

An der Wiege des Uhudlers

5. März Ab 13:00 |
Burgenland
Veranstalter: Naturpark in der Weinidylle

Im historischen Kellerviertel lernen sie den Ort, wo der Uhudler herkommt und gedeiht kennen. Die Geschichte der strohgedeckten Keller reicht über 200 Jahre zurück. Stroh, Holz und Lehm waren die Baustoffe, die am Ort zur Verfügung standen. Sie erfahren Wissenswertes über den Uhudler und die Gegend in der er gekeltert wird. Veranstaltungen die das Weinjahr begleiten, tragen zur Erhaltung dieser Kulturgüter bei.

Pro Erwachsenen: 3€ exkl. Uhudlerverkostung

Termine: Nach Vereinbarung Montag-Samstag (an So und Feiertagen keine Führung)

1h mit Verkostung 1,5h

mind. 5 Personen, max. 40 Personen

Tel. 0660 1905053

Johannes-krammer@aon.at

www.heiligenbrunn.at/ort/weinbau-und-kellerverein/

An der Wiege des Uhudlers
Der Fährte folgen
Kellerviertel Heiligenbrunn

An der Wiege des Uhudlers

6. März Ab 13:00 |
Burgenland
Veranstalter: Naturpark in der Weinidylle

Im historischen Kellerviertel lernen sie den Ort, wo der Uhudler herkommt und gedeiht kennen. Die Geschichte der strohgedeckten Keller reicht über 200 Jahre zurück. Stroh, Holz und Lehm waren die Baustoffe, die am Ort zur Verfügung standen. Sie erfahren Wissenswertes über den Uhudler und die Gegend in der er gekeltert wird. Veranstaltungen die das Weinjahr begleiten, tragen zur Erhaltung dieser Kulturgüter bei.

Pro Erwachsenen: 3€ exkl. Uhudlerverkostung

Termine: Nach Vereinbarung Montag-Samstag (an So und Feiertagen keine Führung)

1h mit Verkostung 1,5h

mind. 5 Personen, max. 40 Personen

Tel. 0660 1905053

Johannes-krammer@aon.at

www.heiligenbrunn.at/ort/weinbau-und-kellerverein/

An der Wiege des Uhudlers
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Kurs

ABGESAGT: Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Baumschnittkurs in St. Marienkirchen/P.

6. März | Ab 09:00
ABGESAGT: Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Baumschnittkurs in St. Marienkirchen/P. Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

11. März | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

6. März | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung mit einem Biosphärenpark-Ranger

4. März | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung mit einem Biosphärenpark-Ranger Weiterschnuppern
Image
Schnuppertour Tauerntal

Schneeschuh-Schnuppertour ins Tauerntal

9. März | Ab 13:30
Schneeschuh-Schnuppertour ins Tauerntal Weiterschnuppern
Image
Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern durch den Biosphärenpark-Winterwald

10. März | Ab 10:00
Schneeschuhwandern durch den Biosphärenpark-Winterwald Weiterschnuppern
Image
Tierspuren

Familien-Winterwanderung in St. Oswald

5. März | Ab 10:00
Familien-Winterwanderung in St. Oswald Weiterschnuppern
Image
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

9. März | Ab 09:30
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken Weiterschnuppern
Image
Schmiedehandwerk

Auf den Spuren vom alten Handwerk

9. März | Ab 01:00
Auf den Spuren vom alten Handwerk Weiterschnuppern
Image
St. Oswald

Winterwandern auf der Sonnenseite von Bad Kleinkirchheim

8. März | Ab 10:00
Winterwandern auf der Sonnenseite von Bad Kleinkirchheim Weiterschnuppern
Image
Wandern und Jodeln

Wandern und Jodeln

6. März | Ab 14:00
Wandern und Jodeln Weiterschnuppern
Image
Eselwanderung

Zeitlupenwanderung mit Esel

6. März | Ab 10:00
Zeitlupenwanderung mit Esel Weiterschnuppern
Image
Schluchten & Wasser

Schluchten & Wasser Wanderung

7. März | Ab 10:00
Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern
Image
Naturdenkmal Trockenrasen Tattendorf

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasen-Pflegetermin in Tattendorf

6. März | Ab 10:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasen-Pflegetermin in Tattendorf Weiterschnuppern
Image
Nagespur Biber

Spurensuche im Biberrevier (Wanderung)

7. März | Ab 14:00
Spurensuche im Biberrevier (Wanderung) Weiterschnuppern
Image
Nagespur Biber

Spurensuche im Biberrevier (Wanderung)

7. März | Ab 14:00
Spurensuche im Biberrevier (Wanderung) Weiterschnuppern
Image
9 Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung Gnadenwald

8. März | Ab 14:00
Schneeschuhwanderung Gnadenwald Weiterschnuppern
Image
Nature Watch hallwattens

Wandern wie früher - Am Fuße des Karwendelgebirges

5. März | Ab 09:00
Wandern wie früher - Am Fuße des Karwendelgebirges Weiterschnuppern
Image
9 Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung Tulfes

9. März | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung Tulfes Weiterschnuppern
Image
Stadtführung Hall

Kulturspaziergang Hall - Von der ehemaligen Saline zur Guggerinsel - Der Inn und die Schifffahrt und deren Bedeutung für Hall

9. März | Ab 14:00
Kulturspaziergang Hall - Von der ehemaligen Saline zur Guggerinsel - Der Inn und die Schifffahrt und deren Bedeutung für Hall Weiterschnuppern
Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
Biobauernhof Weiß

Biobauernhof Weiß

Neustift im Mühlkreis
Biohof Schafflhof

Biohof Schafflhof

Sarleinsbach
Biohof Stadlbauer

Biohof Stadlbauer

Rohrbach-Berg
Biohof Stadler

Biohof Stadler

Oberkappel
Donautraum-Blick Eselgut

Donautraum-Blick Eselgut

Hofkirchen

Ferien- und Ziegenhof Hebesberger - Ferienwohnungen "Gaferhelm"

Schlierbach
Ferienhaus Schwarzenbach

Ferienhaus Schwarzenbach

Steinbach am Ziehberg
Ferienhof Neundlinger

Ferienhof Neundlinger

Niederwaldkirchen

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Attwengerhof

Attwengerhof

Icon Pin_brownTraunkirchen
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Icon Pin_brownScharnstein
Biobauernhof Weiß

Biobauernhof Weiß

Icon Pin_brownNeustift im Mühlkreis

Die Anzahlung von 30% des Gesamtbetrages ist innerhalb von 14 Tagen nach Buchung auf folgendes Konto zu bezahlen. IBAN AT54 3407 5000 0431 4548 BIC RZOOAT2L075

Der Restbetrag ist 7 Tage vor Anreise zu bezahlen.