Insekten-Leuchtturm
Familien, Kinder
Geführte Exkursionen

Der Hackelsberg zählt zu den bedeutendsten Trockenrasenstandorten Österreichs und als Reliktstandort zahlreicher Tier- und Pflanzenarten, die in den übrigen Teilen des Landes weitgehend ausgestorben sind. Kaum wo gibt es so viele Nachtfalterarten wie dort. Lernen Sie mit unserer Biologin und Schmetterlingsexpertin beim „Schmetterlingsleuchten“ die verborgene Welt der Nachtfalter kennen und erfahren Sie mehr über die spannende Lebensweise unserer heimischen Schmetterlinge. Mithilfe eines „Leuchtturmes“ können Sie beobachten, wie die Falter magisch vom UV- Licht angezogen werden.

Tiere

Obere Hauptstraße 23
Jois 7093
Österreich

Jois, 7093

Tourismusbüro Jois


Erwachsene:
€ 10,00
Kinder:
Gratis
Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Mit dem Nationalpark Ranger die Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen entdecken

Book a Ranger

26. Sep |
Oberösterreich
Veranstalter: Nationalpark Kalkalpen

Mit unseren Nationalpark Rangerinnen und Rangern erlebst du den Nationalpark Kalkalpen von seinen schönsten Seiten: Wildtiere beobachten, besondere Pflanzen kennenlernen, die Waldwildnis entdecken oder das Weltnaturerbe "Alte Buchenwälder" erkunden.

Meinen ganz persönlichen Ranger buchen

Du wählst dein Thema und den Termin - alles andere organisiert unser Besucherservice für dich!
Folgende Themen stehen zur Wahl:

Preise für individuelle Ranger Tour:

Halbtagestour bis 4 Stunden, Euro 180,-
Ganztagestour, Euro 265,-
(Preise 2021 pro Ranger, ab 15 Personen ein zweiter Ranger)

Info & Buchung:

Besucherzentrum Ennstal
+ 43 7254/8414, info-ennstal@kalkalpen.at

Infostelle Windischgarsten
+ 43 7562/5266-17, info-wdg@kalkalpen.at

Villa Sonnwend National Park Lodge
+ 43 7562/20592, villa-sonnwend@kalkalpen.at

Zum Treffpunkt:

Das Nationalpark Besucherzentrum Ennstal liegt direkt an der Eisenbundesstraße zwischen den Orten 4462 Reichraming und 4463 Großraming.

  • Nationalpark Infostelle und Tourismusbüro Steyr und die Nationalpark Region
  • Ausstellung Wunderwelt Waldwildnis
  • Nationalpark Shop
  • Kostenlose Parkplätze vor dem Besucherzentrum
Book a Ranger
Der Fährte folgen
Ralf und ein kleines Mädchen gehen mit zwei Lamas auf einem Wiesenweg.

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

26. Sep |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Mit faszinierenden Tieren spezielle Hotspots der Natur erkunden.

Wir machen uns mit der beeindruckenden Welt der Lamas vertraut und begeben uns als Karawane auf den Weg. Gemeinsam führen wir unsere sanftmütigen Begleiter durch die typischen, herrlichen Mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdecken wir – je nach Tourvariante – Besonderheiten in der Kulturlandschaft, wie die „europäische Wasserscheide“, die „Schwedenschanze“, den „Pilzstein“ oder den „Moorwald“ in Bad Leonfelden und erfahren Interessantes über diese Schauplätze der Natur.

Wir treffen uns bei der gutbürgerlichen Jausenstation Rading, gelegen im Grenzgebiet Österreich-Tschechien.
Nach der Begrüßung bekommen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen kurzen Überblick über den Ablauf der Veranstaltung. Es folgt eine dialogorientierte, möglichst alle Sinne ansprechende Wissensvermittlung über das Tier, das uns begleiten wird, das Lama. Verschiedenste mitgebrachte Materialien vom und rund ums Tier machen das Thema begreifbar.

Nach der Vorstellung der "Lamabande" folgt eine Einschulung im richtigen Umgang mit den sensiblen Begleittieren. Gruppenweise werden die Teilnehmer je einem Lama zugewiesen. Jeweils 2 Personen führen ein Lama, wodurch die Koordination als auch die Kommunikation der Tierführer gefördert wird. Die Tiere werden beladen (Rucksäcke, Picknickdecken, mitgebrachte Jause, ...) und die Wanderung kann beginnen.

Der gut begehbare, ca. 4,5 km lange Weg führt uns an großzügig angelegten Fischteichen vorbei und durch ein idyllisches Waldstück, bis wir nach einer Wiese die „Europäische Wasserscheide" erreichen. Von dieser Stelle aus fließt ein Teil des Wassers Richtung Atlantischen Ozean und der andere Teil ins Schwarze Meer.

Nach einer kurzen Rast wandern wir gestärkt entlang von Wiesen und Feldern am historischen Salzhandelsweg, vorbei an großen, artgerecht angelegten Wildgehegen, zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Wieder bei der Jausenstation angekommen, belohnen wir die mittlerweile lieb gewonnenen tierischen "Begleiter" mit "Lama-Leckerlis" und verabschieden uns damit von ihnen.

Wer möchte, kann das gemeinsame Naturerlebnis mit den Andentieren bei einer guten Mühlviertler Jause in der Jausenstation entspannt ausklingen lassen.

Der Sinn der Lamawanderung liegt vor allem in der Begegnung und im Erlebnis mit diesen faszinierenden Tieren und das im Einklang mit der Natur!

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Lama-Expedition durch das Mühlviertel
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Kräuterpfad der Sinne

Kräuterpfad der Sinne

1. Okt. | Ab 14:00
Kräuterpfad der Sinne Weiterschnuppern
Image
Schlosspark Pöllau

Schlosspark Pöllau in voller Blüte

1. Okt. | Ab 14:00
Schlosspark Pöllau in voller Blüte Weiterschnuppern
Image
Schluchten & Wasser

Schluchten & Wasser Wanderung

26. Sep | Ab 10:00
Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern
Image
Bioobstgarten Dreier

Leben im und vom Bioobstgarten

28. Sep | Ab 14:00
Leben im und vom Bioobstgarten Weiterschnuppern
Image
Masenberg Tours

Reise in eine unterirdische Welt

2. Okt. | Ab 15:00
Reise in eine unterirdische Welt Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Nachts aktiv

Nachts aktiv!

1. Okt. | Ab 19:00
Nachts aktiv! Weiterschnuppern
Image
no reuse Weberbartl Apfel Wanderung

Weberbartl-Apfel-Wanderung

26. Sep | Ab 10:00
Weberbartl-Apfel-Wanderung Weiterschnuppern
Image
Eselwanderung

Zeitlupenwanderung mit Esel

2. Okt. | Ab 10:00
Zeitlupenwanderung mit Esel Weiterschnuppern
Image
Mit Taucherbrille und -anzug durch den Wald getaucht

Auf Tauchgang im Waldmeer

2. Okt. | Ab 00:00
Auf Tauchgang im Waldmeer Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

28. Sep | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

2. Okt. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

29. Sep | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

 BIO-Bauernhof Innerkienzerhof

BIO-Bauernhof Innerkienzerhof

Icon Pin_brownMatrei i.O.
Urlaub am Bauernhof: BIO-Bauernhof Innerkienzerhof
Attwengerhof

Attwengerhof

Icon Pin_brownTraunkirchen
Urlaub am Bauernhof: Attwengerhof
Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Icon Pin_brownSaalfelden

Unser familiär geführter kleiner Biobauernhof liegt auf einer kleinen Anhöhe inmitten des Saalfeldener Beckens und bietet ein herrliches Panorama auf die umliegende Bergwelt - im Westen die Leoganger Steinberge, im Norden das Steinerne Meer, im Osten das Kitzsteinhorn und im Süden die Saalfeldener Grasberge - für Jedermann ist das geeignete Ziel dabei - vom Wandern bis zum Klettern und natürlich im Winter bzw. Frühling/Herbst ab nahe gelegenen Gletscher ist alles möglich.

Die ruhige Lage am Rande des Kollingwaldes genießen vor allem Familien und Senioren. Trotzdem ist die Stadt Saalfelden mit den Auto und auch zu Fuß schnell erreichbar und bietet jegliche Form der Infrastruktur.

Urlaub am Bauernhof: Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling