Jungforscherclub
Kinder
Kurse / Workshops

Bist du gerne in der Natur unterwegs, zwischen 6 und 10 Jahre alt und möchtest in den Sommerferien etwas erleben?
Dann ist der Nationalpark Jungforscherclub genau das Richtige für dich.

Gemeinsam mit Nationalpark Rangern geht es auf Abenteuertouren durch Wälder und Berge. Gewässer erkunden, mit Naturmaterialien basteln oder Tricks für das Überleben in der Wildnis erlernen - der Nationalpark Jungforscherclub biete jede Menge Spaß und Abenteuer!

Wunder am Wegesrand:
Wann: 13.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Steinofen bauen und Brot backen:
Wann: 20.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Wald und Holz mit Experimenten erforschen:
Wann: 27.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: NP-Parkplatz Pfaffenberg, 9821 Obervellach

Wunderwelt der Kräuter:
Wann: 03.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Entdeckungsreise mit Anna Adler:
Wann: 10.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Abschlussfest:
Wann: 17.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz

Preis:
pro Veranstaltung Euro 7.-
Forscherausweis Euro 32.- (Berechtigt zur Teilnahme an sechs Veranstaltungen inkl. Willkommensgeschenk)
gratis mit NP Kärnten Card (Eltern)

Ausrüstung:
stabiles Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Rucksack mit Getränk und Jause

Pflanzen

Tiere

Wald

Mallnitz 36
Mallnitz 9822
Österreich

Mallnitz, 9822

Achtung! Individuelle Treffpunkte


Kinder:
€ 6,00
Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Sandlebensräume mitten in Europa

Sandlebensräume mitten in Europa

25. Sep Ab 13:30 |
Burgenland
Icon Pin_brown

Hauswiese
Illmitz 7142
Österreich

Illmitz, 7142

Veranstalter: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Entlang des Ostufers des Neusiedler Sees erstreckt sich ein 25 km langer Sandwall - der sogenannte Seedamm. Hier wachsen Pflanzen, die sich an Trockenheit und Hitze angepasst haben. An offenen, vegetationsfreien Stellen bauen Insekten wie die Kreiselwespe ihre Nester. Und auch der Wiedehopf nutzt das lockere Substrat, um mit seinem pinzettenförmigen Schnabel darin nach Nahrung zu suchen. Entdecke gemeinsam mit unseren Rangerinnen oder Rangern diesen seltenen Lebensraum!
Treffpunkt der Tour ist beim Nationalparkzentrum. Von hier aus können entsprechende Exkursionspunkte mit dem PKW angefahren werden (eigener PKW nicht zwingend erforderlich), die Tour findet grundsätzlich aber zu Fuß statt. Für die Dauer der Tour stehen der Gruppe Swarovski Optik-Ferngläser sowie ein Spektiv zur Verfügung.

Sandlebensräume mitten in Europa
Der Fährte folgen
no reuse 20 expedition sauzahn

Expedition Sauzahn

25. Sep Ab 14:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Kirchenplatz 10
Laussa 4461
Österreich

Laussa, 4461

Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

Bei unserer Entdeckungstour im Sauzahngebiet lernen wir erst die Flora und Fauna der Halbmagerwiesen, die Besonderheiten der Kalksteinbuchenwälder und die naturgeschützten Wacholderweiden kennen. Nachdem wir grundlegende Sicherungstechniken erlernt haben, können wir die geologischen Ausprägungen der Sauzahnschlucht kletternd erkunden. Der Gipfelerfolg mit einem atemberaubenden Ausblick über die Nördlichen Kalkalpen rundet diese gut gesicherte Natursport-Expedition ab.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Expedition Sauzahn
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

25. Sep Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

30. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

30. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

30. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

30. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

30. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

30. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Pilze

Pilzanbau auf Kaffeesud 26.9.

26. Sep | Ab 09:00
Pilzanbau auf Kaffeesud 26.9. Weiterschnuppern
Image
Bohnen

Die Vielfalt der Bohnenarten

26. Sep | Ab 09:00
Die Vielfalt der Bohnenarten Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkatzenfütterung

Wildkatzenfütterung

26. Sep | Ab 15:30
Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkatzenfütterung

Wildkatzenfütterung

26. Sep | Ab 15:30
Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkatzen Nachtwanderung

Wildkatzen-Nachtwanderung Kinder spezial im September

26. Sep | Ab 19:00
Wildkatzen-Nachtwanderung Kinder spezial im September Weiterschnuppern
Image
no reuse Es grünt

Es grünt so grün - Bäume und Sträucher der Lobau

26. Sep | Ab 14:00
Es grünt so grün - Bäume und Sträucher der Lobau Weiterschnuppern
Image
no reuse Der Herbst im Nationalpark

Der Herbst im Nationalpark -FamilienTour

27. Sep | Ab 14:00
Der Herbst im Nationalpark -FamilienTour Weiterschnuppern
Image
no reuse Early Birds   Graureiher

Early Birds - MorgenTour

26. Sep | Ab 05:00
Early Birds - MorgenTour Weiterschnuppern
Image
no reuse Salzlacken Einzigartige Lebensräume

Salzlacken - einzigartige Lebensräume

28. Sep | Ab 13:00
Salzlacken - einzigartige Lebensräume Weiterschnuppern
Image
no reuse Sandlebensräume mitten in Europa

Sandlebensräume mitten in Europa

25. Sep | Ab 15:30
Sandlebensräume mitten in Europa Weiterschnuppern
Image
Wald-Wildnis

Wildnis schnuppern

26. Sep | Ab 14:00
Wildnis schnuppern Weiterschnuppern
Image
Wald-Wildnis

Wildnis schnuppern

26. Sep | Ab 14:00
Wildnis schnuppern Weiterschnuppern
Image
no reuse BiosphereVolunteer

Biosphere Volunteer - Taglesberg Mauerbach/Gablitz

26. Sep | Ab 10:00
Biosphere Volunteer - Taglesberg Mauerbach/Gablitz Weiterschnuppern
Image
no reuse Hecken&Sträucher pflegen

Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen - Klosterneuburg

2. Okt. | Ab 14:00
Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen - Klosterneuburg Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am