no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

47.582896, 13.533902

Schulen, Mit Hund, Kinder, Familien
Geführte Exkursionen

Nach der geselligen Auffahrt mit dem Gosauer Bummelzug wandern wir auf historischen Pfaden durch das Deckenhochmoor Löckenmoos. Vorbei am kleinen Moorsee und sagenhaften Karsthöhlen entdecken wir seltene Pflanzen und die heute noch aktiven Schleifsteinbrüche. Dabei genießen wir den Ausblick auf das überwältigende Bergpanorama des Gosaukammes und die Einkehr in eine urige Almhütte.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Wandererlebnis

Pflanzen

Steinermühlenweg 11
Gosau 4824
Österreich

Gosau, 4824

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Erwachsene:
€ 28,00
Kinder:
€ 12,00

Bettina Jehle (Wanderführerin, Waldpädagogin)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/naturerlebnis-loeckenmoos-797067 Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

In den Bergen.

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

10. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Glor-Berg 16
Kals am Großglockner 9981
Österreich

Kals am Großglockner, 9981

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
Der Fährte folgen
Beim Kräutersammeln

Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental

10. Juli Ab 07:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

St. Andrä 35a
Prägraten am Großvenediger 9974
Österreich

Prägraten am Großvenediger, 9974

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Die Natur ist voller besonderer Pflanzen und viele davon sind nicht nur schön anzusehen! Begeben Sie sich mit dem Nationalpark-Ranger auf die Suche – Sie werden überrascht sein, wie viel „Unkraut“ man essen kann und welche Heilwirkung selbst das unauffälligste Blümchen hat. Zudem erfahren Sie ob Lärchenpech wirklich Unglück bringt und was Bienen mit den meisten Salben zu tun haben. Zu guter Letzt wird direkt in der Natur aus den gesammelten Wildkräutern ein leckerer Aufstrich zubereitet und verkostet.

Dauer: 09:00 bis 13:00

Gesamtgehzeit: ca. 2,5 Stunden

Höhenmeter: ca. 50 m

Treffpunkt: Tourismusinfo Prägraten Erwachsene: €17,00 Kinder: €11,00

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental
Der Fährte folgen
no reuse Botantische Hochgebirgstage Flechten

Botanische Hochgebirgstage 2020: Flechten - Anpassungsspezialisten

10. Juli Ab 07:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Oberrotte 110
St. Jakob in Defereggen 9963
Österreich

St. Jakob in Defereggen, 9963

Veranstalter: Nationalparks Austria

Rusitici pauperrimi - Pöbel des Pflanzenreichs, so bezeichnete der berühmte schwedische Naturforscher Carl von Linné Flechten. Zu Unrecht, wie man bei genauerem Hinsehen feststellen muss. Flechten besiedeln sämtliche Lebensräume im Nationalpark Hohe Tauern, von den Siedlungsräumen im Tal über Schluchten, Wälder und Almen bis hin zu kahlen Geröllfeldern und Gipfelregionen, überall findet man diese robusten Organismen, die mit so manch überraschender Eigenschaft, wie z. B. extremer Kälteresistenz, aufwarten können.
Roman Türk zählt zu den ausgewiesenen Flechtenexperten Österreichs, in diesem Seminar gibt er einen Überblick zur Formenvielfalt und Lebensweise der Flechten in den verschiedenen Lebensräumen des Nationalparks Hohe Tauern.

Hinweis: Für die Exkursionen im hochalpinen Gelände (anspruchsvoll) sind wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Sonnenschutz und Jause mitzubringen. Eine gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.

Dieses Seminar ist für das Aufbaumodul in der Ausbildung zum "Zertifizierten Österreichischen Nationalpark Ranger" als Wahlfach anrechenbar.

VORTRAGENDER
Roman Türk, Biologe, Universität Salzburg

TERMIN
Freitag, 10.07.2020 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag, 11.07.2020 08.00 - 16.00 Uhr

ORT
Haus des Wassers, 9963 St. Jakob i. D.

KOSTEN
€ 48,- (exkl. ÜN/Verpflegung)

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL
25 Personen

ÜBERNACHTUNGEN
www.nationalparkpartnerbetriebe.at

ANMELDUNG
Nationalpark Akademie Hohe Tauern,
04875 5112-0, nationalparkakademie@hohetauern.at

Botanische Hochgebirgstage 2020: Flechten - Anpassungsspezialisten
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos

5. Mai | Ab 09:45
Naturerlebnis Löckenmoos Weiterschnuppern
Image
naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos - Auf Entdeckungsreise durch die märchenhafte Naturkulisse der Gosau

11. Mai | Ab 10:00
Naturerlebnis Löckenmoos - Auf Entdeckungsreise durch die märchenhafte Naturkulisse der Gosau Weiterschnuppern
Image
schneeschuhwanderung bibereck torfmoos

Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos - Ein genussvolles Naturerlebnis in der Gosau mit Dachsteinblick

1. Jan. | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos - Ein genussvolles Naturerlebnis in der Gosau mit Dachsteinblick Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 schneeschuhwanderung bibereck torfmoos

Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos

17. Febr. | Ab 09:45
Schneeschuhwanderung Bibereck - Torfmoos Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 zeugen der eiszeit

Zeugen der Eiszeit

8. Mai | Ab 09:45
Zeugen der Eiszeit Weiterschnuppern
Image
zeugen der eiszeit

Zeugen der Eiszeit - Eine Expedition zum Gletschergarten im Echerntal bei Hallstatt

6. Mai | Ab 10:00
Zeugen der Eiszeit - Eine Expedition zum Gletschergarten im Echerntal bei Hallstatt Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest

15. Sep | Ab 09:00
Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER faszination dachstein sommer

Faszination Dachstein im Sommer

13. Juni | Ab 09:30
Faszination Dachstein im Sommer Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER faszination dachstein winter

Faszination Dachstein im Winter

16. Febr. | Ab 09:30
Faszination Dachstein im Winter Weiterschnuppern
Image
Moor

Moor - Eine Wanderung zwischen Wasser, Moos und Sonnentau

29. Juni | Ab 09:00
Moor - Eine Wanderung zwischen Wasser, Moos und Sonnentau Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

7. Ausseer Naturraumgespräche "Vielfalt Wald"

14. Mai | Ab 09:30
7. Ausseer Naturraumgespräche "Vielfalt Wald" Weiterschnuppern
Image
Steinkrebs im Ausseeland

Steinkrebse im Ausseerland

20. Sep | Ab 19:00
Steinkrebse im Ausseerland Weiterschnuppern
Image
waldspaziergang

Der magische Waldspaziergang

| Ab
Der magische Waldspaziergang Weiterschnuppern
Image
fuer den Wald bist du nie zu alt

Für den Wald bist du nie zu alt

11. Okt. | Ab 10:00
Für den Wald bist du nie zu alt Weiterschnuppern
Image
alle neune rumkugeln zwetschkenreich

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich - Picksüße und hochgeistige Natur-Genuss-Tour

9. Aug. | Ab 14:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich - Picksüße und hochgeistige Natur-Genuss-Tour Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 alle neune rumkugeln zwetschkenreich

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich®

7. Aug. | Ab 13:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich® Weiterschnuppern
Image
unheilkraeuter

Die "Un"heilkräuter des Waldes

18. Mai | Ab 09:00
Die "Un"heilkräuter des Waldes Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 heute machen wir blau

Heute machen wir blau

28. März | Ab 13:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
heute machen wir blau

Heute machen wir blau - Ein buntes Erlebnis mit selbstgemachten Pflanzenfarben

26. Jan. | Ab 13:00
Heute machen wir blau - Ein buntes Erlebnis mit selbstgemachten Pflanzenfarben Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 50 shades of green

50 Shades of Green

24. Apr. | Ab 15:00
50 Shades of Green Weiterschnuppern
Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Dorfgastein
Bio Bauernhof Oberbenk

Bio Bauernhof Oberbenk

Wagrain
Bio-Bauernhof Stockham

Bio-Bauernhof Stockham

Kleinarl
Bio-Berggasthof Bachrain

Bio-Berggasthof Bachrain

Golling an der Salzach
Biobauernhof AUBAUER

Biobauernhof AUBAUER

Großarl
Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Biohof - Einberghof

Biohof - Einberghof

Pfarrwerfen

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Attwengerhof

Attwengerhof

Icon Pin_brownTraunkirchen
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Icon Pin_brownScharnstein
Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Icon Pin_brownDorfgastein

Live - relax - recuperate

Our organic farm is situated in a quiet and sunny valley - far away from stress and hectic of daily life. We invite you to recuperate in Austria's most beautiful thermal spa and hiking region.

Enjoy the romance of the farm together with the utmost in living comfort.

On our 4-star organic farm experience

cosy barbecue evenings with a camp fire and charcoal grill. While you recover in our vitality corner with Kneipp treatment facilities and peaceful sunbathing area, your kids have a lot to discover: Whether it be feeding our pygmy goats, riding and looking after the ponies, pampering "Rudi" the pig or rather playing in the barn, the large playground with play huts, sandpit, swings, slide, trampoline ... all will occupy your children while you enjoy your holiday. Tractor rides to our alpine hut (overnight stay possible), hiking in our breathtaking mountain world, or a night in the hay complete your holiday fun.

We welcome you with our motto, "Come as a guest and leave as a friend". Staying on the Torbauer farm = a real holiday regardless if summer or winter.