Wildbiene beim Blütenbesuch

47.335522, 10.534863

Familien, Kinder
Vorträge

Artenvielfalt im Sinkflug und warum mehr Honigbienen keine Lösung sind.

„Stirbt die Biene stirbt der Mensch?“ – oder ist die Sache doch komplexer? Österreich beherbergt über 50.000 Tierarten, großteils Fluginsekten. Vielen dient Nektar als Treibstoff. Die fast 400 Bienenarten Tirols benötigen zudem ausreichend Pollennahrung zum Überleben. In einem ausführlichen Bildervortrag wird ein umfassender Einblick in deren vielfältige Erscheinungsformen, Nahrungsansprüche, Nestbauweisen und Gefährdungsursachen gegeben. Weiters werden Projektergebnisse vorgestellt, wie Gemeinden ihre Grünflächen in Blumenwiesen verwandeln.

Zuletzt gehen wir noch der Frage nach, welche Rolle denn die Honigbiene im Konzert der Arten spielt.

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Veranstaltungen die jeweils gültigen Bestimmungen in Zusammenhang mit COVID-19!

Lebensmittel / Ernährung

Pflanzen

Tiere

Klimm 2
Elmen 6644
Österreich

Elmen, 6644

Naturparkhaus Klimmbrücke


Kostenlos


Mag. Timo Kopf (Biologe)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

biosphärenpark.haus im Biosphärenpark Großes Walsertal

Montagsführung im biosphärenpark.haus

26. Okt. Ab 10:00 |
Vorarlberg
Icon Pin_brown

Boden 34
Sonntag 6731
Österreich

Sonntag, 6731

Veranstalter: Biosphärenpark Großes Walsertal

Was bedeutet es, UNESCO Biosphärenpark zu sein? Wer ist das Burmenta? Und wie entsteht eigentlich Bergkäse? Unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch das biosphärenpark.haus und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen rund um den Biosphärenpark Großes Walsertal und die Käseproduktion.

Kosten: € 7,- pro Person inkl. kleiner Käseverkostung und Getränk. € 5,- mit Walser Gästekarte, Alpenregion Vorarlberg Gästekarte, mit Bregenzerwald Card sowie mit StarCard.

 

Montagsführung im biosphärenpark.haus
Der Fährte folgen
Exkursiongruppe auf der blühenden Alm

Kräuterspaziergang

28. Okt. Ab 13:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Schiliftweg
Höfen 6604
Österreich

Höfen, 6604

Veranstalter: Naturpark Tiroler Lech

Wiesensalbei, Blutwurz und Frauenmantel – die Pflanzenwelt im Naturpark Tiroler Lech ist berühmt für ihre außergewöhnliche Vielfalt an Kräutern. Schon im Mittelalter wurden Heilkräuter in der Volksmedizin verwendet und auch heute noch werden sie in der modernen Medizin gebraucht. Bei einem kurzen Spaziergang erfahren Sie Wissenswertes über die Anwendung und Wirkung der heimischen Wildkräuter. Auch gibt es einige Tipps zum Sammeln, Trocknen und natürlich zum Herstellen von Produkten wie Salben, Tinkturen und Tees.

Ausrüstung: wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk, Regen-/Sonnenschutz, Getränk

Kosten: Erwachsene: € 8,00 | Jugendliche (15 -18 Jahre): € 4,00 | Kinder bis 15 Jahre / Gäste Naturpark-Partnerbetriebe / Aktiv Card: kostenlos

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Veranstaltungen die jeweils gültigen Bestimmungen in Zusammenhang mit COVID-19!

Kräuterspaziergang
Der Fährte folgen
no reuse Heilkräutertradition

Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

30. Okt. Ab 18:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Scharten 60
Scharten 4612
Österreich

Scharten, 4612

Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

Obwohl sie in verschiedenen Jahrhunderten lebten, finden wir in der Heilkunde von Hildegard von  Bingen und Maria Treben viele Gemeinsamkeiten. Beide Kräuterfrauen waren überzeugt, dass die Pflanzen für unsere Gesundheit im unmittelbaren Umfeld wachsen, die Rezepte sind einfach und ohne Nebenwirkung. Sie lernen bei diesem Vortrag mit Bildern und Kostproben viele Kräuter und deren Verwendung kennen: Wermutwein, Grippepulver, Herzwein, Fencheltropfen, Eisenkrauttinktur, Schwedenbitter

Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Exkursiongruppe auf der blühenden Alm

Kräuterspaziergang

28. Okt. | Ab 14:00
Kräuterspaziergang Weiterschnuppern
Image
Höckerschwan beim Start aus dem Wasser

Auwaldsafari

30. Okt. | Ab 09:30
Auwaldsafari Weiterschnuppern
Image
biosphärenpark.haus im Biosphärenpark Großes Walsertal

Montagsführung im biosphärenpark.haus

26. Okt. | Ab 11:00
Montagsführung im biosphärenpark.haus Weiterschnuppern
Image
Issanger

Wandern wie früher

25. Okt. | Ab 09:00
Wandern wie früher Weiterschnuppern
Image
Walder Alm

Almzeit im Naturpark Karwendel

30. Okt. | Ab 09:30
Almzeit im Naturpark Karwendel Weiterschnuppern
Image
Natur Exklusiv Rangerführung

Natur Exklusiv Rangerführung

26. Okt. | Ab 10:30
Natur Exklusiv Rangerführung Weiterschnuppern
Image
Feilkopf Wanderung

Nature Watch Feilkopf

28. Okt. | Ab 09:30
Nature Watch Feilkopf Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos

26. Okt. | Ab 09:45
Naturerlebnis Löckenmoos Weiterschnuppern
Image
Wandern

"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" Familienwanderung im Biosphärenpark Nockberge

29. Okt. | Ab 01:00
"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" Familienwanderung im Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
Wetterhexen in den Nockbergen

Wetterhexen in den Nockbergen - Eine Erzählung

29. Okt. | Ab 19:30
Wetterhexen in den Nockbergen - Eine Erzählung Weiterschnuppern
Image
Geologie der Nockberge

Vom Meer zum Nock

27. Okt. | Ab 01:00
Vom Meer zum Nock Weiterschnuppern
Image
Therme St. Kathrein

Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim

30. Okt. | Ab 01:00
Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

26. Okt. | Ab 20:30
3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

28. Okt. | Ab 01:00
3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 auf ins waldparadies

Auf ins Wald-Paradies! Almsee

27. Okt. | Ab 09:30
Auf ins Wald-Paradies! Almsee Weiterschnuppern
Image
no reuse Heilkräutertradition

Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

30. Okt. | Ab 19:00
Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

25. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

25. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

25. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

25. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Bio-Bauernhof Haus Sonneck

Bio-Bauernhof Haus Sonneck

Nauders
Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Umhausen
Biobauernhof Gehrnerhof Warth am Arlberg

Biobauernhof Gehrnerhof Warth am Arlberg

Warth
Haus Lentsch

Haus Lentsch

Kaunerberg
Haus Stefan

Haus Stefan

Längenfeld
Villa Natur

Villa Natur

Schröcken

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Bio-Bauernhof Haus Sonneck

Bio-Bauernhof Haus Sonneck

Icon Pin_brownNauders
Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Icon Pin_brownUmhausen

Our apartment house & organic farm in country style is located in the middle of unspoilt nature in the Ötztal. With us you can relax and unwind for 24 hours.

Start the day with a hearty organic breakfast, then enjoy the beautiful nature and the wide range of sporting activities. You can ride a lap on our riding arena, or take a carriage ride with our Haflingers, conquer a summit, cycle up and down (also possible with our e-bikes) or search for treasure while geochaching. With us in Niederthai there is a lot to discover.

After the exertion, relax in our new wellness oasis with panorama sauna, infrared cabin, massage, Kneipp basin, tea bar and a relaxation room made of stone pine. In the evening, you can either take care of yourself in your kitchen or let yourself be pampered in one of the many restaurants and hotels nearby.

Biobauernhof Gehrnerhof Warth am Arlberg

Biobauernhof Gehrnerhof Warth am Arlberg

Icon Pin_brownWarth