Die Naturvermittlerin erklärt einer Gruppe von Frauen die Eigenheiten des Tanner Moores.

48.49929735704, 14.853084875038

Familien, Gruppen, Kinder, Mit Hund, Schulen
Geführte Exkursionen

Geheimnisvolle Wesen im Tanner Moor.

Was wächst denn da im Tanner Moor? Auf Schritt und Tritt begegnen wir auf dem schwankenden Moorboden seltenen Pflanzen und Tieren. Wir erfahren nicht nur Wissenswertes über das Moorgebiet und dessen Entstehung, sondern auch welche Produkte aus den Pflanzen hergestellt werden. Je nach Jahreszeit und Gruppenwunsch gibt es kleine Köstlichkeiten aus der Natur mit Tipps zum Sammeln und Haltbarmachen.

Den Alltag hinter sich lassen und in die faszinierende Welt der Moore eintauchen. Der idyllisch gelegene Rubenerteich, die reizvolle unberührte Landschaft des Hochmoores und die unterschiedlichen Gesichter im Wechsel der Jahreszeiten faszinieren jeden Besucher.

Entlang des Moorweges im Naturschutzgebiet Tanner Moor begegnen wir auf Schritt und Tritt zahlreichen seltenen Pflanzen und Tieren auf dem schwankenden Moorboden. Sie bilden den kostbarsten Schatz dieses geheimnisvollen Lebensraumes.

Wir erfahren mehr über die Entstehung der Hochmoore und den dort beheimateten und sagenumwobenen fleischfressenden Pflanzen und Tieren. Wer denkt schon daran, dass Torf die Geschichte von 10.000 Jahren erzählen kann?

Als Schwerpunkt widmen wir uns den geheimnisvollen Moorpflanzen, deren Wirkung und die Verwendung einst und jetzt.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Pflanzen

Tiere

Wald

Wandererlebnis

frei buchbar

Geierschlag 41
Liebenau 4252
Österreich

Liebenau, 4252

Hütte - Moortreff beim Rubener Teich

- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 

Erwachsene:
€ 10,00
Kinder:
€ 7,00

Hermine Wiesmüller (Natur- und Landschaftsvermittlerin, Mitarbeiterin im Biologiezentrum Linz)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/wo-pflanzen-tiere--fressen-5977… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Fritz Wolf erklärt vier Kindern auf dem Boden sitzend die Besonderheiten im Wald

Der Schatz im Almtal

20. Sep |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Wald, Wasser, Wiese, Wild, Wunder.

Die biologische Vielfalt in den geschützten Naturräumen des Almtals ist ein wertvoller Schatz, den es zu hüten gilt. An insgesamt vier Schauplätzen erhalten wir Einblick in die nachhaltige Nutzung und Bewahrung der Wiesen, Wälder und Seen. Rund um den Almsee, an den Ufern der Ödseen und in den Almauen entdecken wir Naturforscher kostbare Ökosysteme sowie die Geheimnisse des Wassers.

Nach einer herzlichen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde geleitet uns der Förster sowie der Waldpädagoge zu seinen Lieblingsplätzen in den Naturschutzgebieten im Almtal. Und davon gibt es viele, denn er kennt sein Revier wie seine Westentasche und wählt je nach Gruppe und Witterung die passenden Orte aus.

Gerade unterschiedliche Witterungsverhältnisse können ein besonderes Naturerlebnis für die Gruppe bedeuten. Typische Schlechtwettersituationen sorgen zum Beispiel am Almsee für intensive Naturschauspiele (Wetterreize).

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Landschaft und zur Gründung des Klosters Kremsmünster im Jahre 777 führt uns zum Begriff Nachhaltigkeit.

Je nach Gruppenzusammensetzung und Witterung finden wir mit Elementen der Waldpädagogik einen Zugang zur belebten und unbelebten Natur: Barfuß, mit verbundenen Augen, über Rollenspiele, Lieder oder das Kreieren von Kunstwerken nähern wir uns den Natur-Themen auf sinnliche Art und Weise.

An besonderen Plätzen werden Almtal-Sagen erzählt, die eine außergewöhnliche Naturverbundenheit der Bevölkerung veranschaulichen. Insbesondere die wahre und fast vergessene Geschichte von den Almsee-Fröschen eröffnet neue Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit.

Fällt der Termin dieser Veranstaltung auf einen Mittwochabend, können wir bei Schönwetter um 19:30 Uhr das Weisenblasen (Sommerferien) am Almsee in der Gruppe besonders intensiv erleben. Und es bleibt auch Zeit, um dem Förster sowie dem Waldpädagogen kritische Fragen zu Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz in diesem Naherholungsgebiet und riesigen Biotop zu stellen!

Die Tour ist täglich an unterschiedlichen Treffpunkten, zu unterschiedlichen Terminen buchbar.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Der Schatz im Almtal
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Die Naturvermittlerin erklärt einer Gruppe von Frauen die Eigenheiten des Tanner Moores.

Wo Pflanzen Tiere fressen

24. Sep | Ab 09:30
Wo Pflanzen Tiere fressen Weiterschnuppern
Image
Vom Lebensquell ins Naarntal, Naturpark Mühlviertel

Vom Lebensquell ins Naarntal - Naturparkwanderung - Über Stock und Stein

24. Sep | Ab 15:00
Vom Lebensquell ins Naarntal - Naturparkwanderung - Über Stock und Stein Weiterschnuppern
Image
Zwei Wanderer betrachten einen großen Granitblock am Weg.

Gehen für's Wohlergehen - Rechberg

24. Sep | Ab 08:30
Gehen für's Wohlergehen - Rechberg Weiterschnuppern
Image
Sumpfporst im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

21. Sep | Ab 09:00
Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise Weiterschnuppern
Image
Ralf und ein kleines Mädchen gehen mit zwei Lamas auf einem Wiesenweg.

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

25. Sep | Ab 09:30
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
NuP Jauerling Trockensteinmauern

Jauerling - ein Stück vom weiten Himmel

25. Sep | Ab 15:00
Jauerling - ein Stück vom weiten Himmel Weiterschnuppern
Image
Moosbulte im Moorwald

Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben

21. Sep | Ab 09:00
Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben Weiterschnuppern
Image
Torfmoos

Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark

21. Sep | Ab 09:00
Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark Weiterschnuppern
Image
Mit der Moorhexe durch den Naturpark

Sagenhaftes Moor

21. Sep | Ab 09:00
Sagenhaftes Moor Weiterschnuppern
Image
Moosbulte im Moorwald

Sehen - Spüren - Versinken

21. Sep | Ab 09:00
Sehen - Spüren - Versinken Weiterschnuppern
Image
Moorführung für Kinder

Das Moor hautnah erleben

21. Sep | Ab 09:00
Das Moor hautnah erleben Weiterschnuppern
Image
Prügelsteg im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

Von fleischfressenden Pflanzen und steinernen Riesen

23. Sep | Ab 14:00
Von fleischfressenden Pflanzen und steinernen Riesen Weiterschnuppern
Image
Entdeckungsreise Wald & Moor

Entdeckungsreise Wald & Moor

21. Sep | Ab 09:00
Entdeckungsreise Wald & Moor Weiterschnuppern
Image
Drei Kinder betrachten gebannt eine Erdkröte, die sich in einer Bercherlupe befindet.

Bufo bufo

25. Sep | Ab 10:00
Bufo bufo Weiterschnuppern
Image
Kinder erforschen im Bach watend das Gewässer.

Mission Bach

22. Sep | Ab 09:00
Mission Bach Weiterschnuppern
Image
Drei Mädchen betrachten ein Gesicht, das sie aus Naturmaterialien an einen Baum geheftet haben.

Zauberwald zu allen 4 Jahreszeiten

23. Sep | Ab 09:30
Zauberwald zu allen 4 Jahreszeiten Weiterschnuppern
Image
Drei Erwachsene stehen mit vier weißen Alpakas auf einem Weg neben einem Getreidefeld.

Inkagold im Mühlviertel

26. Sep | Ab 10:00
Inkagold im Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
Weiße und braune Alpakas stehen und liegen auf einer Weide und unter Bäumen.

Die spinnen, die Inkas

24. Sep | Ab 14:00
Die spinnen, die Inkas Weiterschnuppern
Image
Zwei Personen paddeln auf ihren Boards die Enns entlang.

Flussexpedition auf der Enns - Steyr

26. Sep | Ab 13:00
Flussexpedition auf der Enns - Steyr Weiterschnuppern
Image
Die Naturvermittlerin, Martha Riess, zeigt den Kindern einer Schulklasse die Unterhimmler Au.

Dem Himmel so nah

22. Sep | Ab 13:45
Dem Himmel so nah Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Bauernhof Haunschmid

Bio-Bauernhof Haunschmid

Kollmitzberg
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Besenbäck

Biohof Besenbäck

Rappottenstein
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Sonja Liebhart

Biohof Sonja Liebhart

Göpfritz an der Wild
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Weißensteiner

Biohof Weißensteiner

Kirchberg am Walde
Urlaub am Bauernhof Icon Lamahof

Lamahof

Eidenberg
Urlaub am Bauernhof Icon Löschgruberhof

Löschgruberhof

Rechberg
Urlaub am Bauernhof Icon Pferdehof Jauerling

Pferdehof Jauerling

Maria Laach
Urlaub am Bauernhof Icon Prinzenhof

Prinzenhof

Groß Gerungs

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Bio-Bauernhof Haunschmid

Bio-Bauernhof Haunschmid

Icon Pin_brownKollmitzberg
Urlaub am Bauernhof: Bio-Bauernhof Haunschmid
Biohof Besenbäck

Biohof Besenbäck

Icon Pin_brownRappottenstein

Von der Natur umgeben, eine biologische Landwirtschaft als Lebensgrundlage, respektvoller Umgang mit Tieren und Pflanzen - das ist die Lebensphilosophie unseres Biobauernhofes.

Unsere Gäste möchten wir an diesem Lebensgefühl teilhaben lassen.

Wir laden Sie ein, in unseren Ferienwohnungen anzukommen und die Natur mit allen Sinnen zu genießen. Ein großer Garten zum Entspannen, ein kleines Schwimmbiotop, viele Blumen, ein Hausgarten, Produkte zum Verkosten, ein Spielplatz für Kinder - das alles gibt es rund um unseren Hof.

Wer gerne aktiv wird - die Schnitzwerkstatt des Bauern steht auch für Anfänger offen.

Urlaub am Bauernhof: Biohof Besenbäck
Biohof Sonja Liebhart

Biohof Sonja Liebhart

Icon Pin_brownGöpfritz an der Wild
Urlaub am Bauernhof: Biohof Sonja Liebhart