47.806790017605, 13.950134728896

Familien, Gruppen, Kinder, Schulen
Geführte Exkursionen

Verhaltensforschung hautnah.

Nach einem kurzen Einführungsworkshop schlüpfen wir in die Rolle eines Verhaltensforschers. Als Citizen Scientists werden wir mit Erhebungsblatt, Gänse-, Raben- und Waldrapp-Listen sowie einem Lageplan ausgerüstet. In Begleitung eines Vermittlers protokollieren wir auf dem Weg durch den Cumberland Wildpark Sichtungen der drei Vogelarten. Die erhobenen Daten werden auf ihre Richtigkeit überprüft, fließen in das Langzeitmonitoring der Konrad Lorenz Forschungsstelle ein und werden von den Wissenschaftlern im Rahmen von Konferenzen und peer-reviewed Publikationen weiterverwendet.

Citizen Science bedeutet vereinfacht ausgedrückt, dass wissenschaftliche Projekte unter Mitarbeit von „Laien“ durchgeführt werden. Diese Methode bringt im Idealfall beiden Seiten Vorteile: Forschungseinrichtungen bekommen zum Beispiel Unterstützung in der sehr zeitaufwendigen Datenaufnahme, die Cititzen Scientists erhalten Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten und direkten Kontakt zu den Wissenschaftlern.

Dieses Naturschauspiel findet im Cumberland Wildpark Grünau statt.
Die freifliegenden Tiere der Konrad Lorenz Forschungsstelle (KLF, eine Core Facility der Universität Wien), Graugänse, Waldrappe und Kolkraben, halten sich tagsüber gerne auf dem Gelände des Wildparks auf.
Die Teilnehmer erhalten zunächst eine spielerische, aber fachlich fundierte Einführung und können dann, begleitet von einem Vermittler, an der Datenaufnahme von aktuell laufenden wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten (z.B. Verhalten, individuelle Beringung und Aufenthaltsort der Tiere protokollieren).

Wir bitten um Verständnis, dass bei der zeitlichen Planung der Touren auf laufende Forschungsprojekte Rücksicht genommen wird.

Die Tour ist zu individuellen Terminen ab 7 Personen buchbar.
Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL

Tiere

Fischerau 12
Grünau im Almtal 4645
Österreich

Grünau im Almtal, 4645

Cumberland Wildpark, Kassa


Erwachsene:
€ 5,00
Kinder:
€ 2,00

Didone Frigerio (Promovierte Biologin der Universität Wien, Verhaltensforscherin)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Birkhahnbalz im Gebirge

Birkhahnbalz im Gebirge

16. Mai |
Steiermark
Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

€ 265,00 pro Teilnehmer:in

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen COVID19 Maßnahmen kurzfristig zu Änderungen von einzelnen Veranstaltungen kommen kann!

Trittfestigkeit und Kondition für längere Bergtour erforderlich!

Die morgendliche Balz des Birkwildes im Bergwald als eindrucksvolles Naturerlebnis fotografisch festhalten.

Gegen drei Uhr früh in finsterer Nacht zum Ansitz unterwegs zu sein, langsam den erwachenden Tag erleben, das immer lauter werdende Vogelkonzert, welches mit der Morgendämmerung einher geht, und dann: das Blasen und Fauchen des ersten Hahns, der sich am Balzplatz einfindet... es ist ein unvergessliches Erlebnis, erst recht, wenn sich in unmittelbarer Abfolge die nächsten Hähne einstellen und der Balzgesang beginnt… ein magischer Moment inmitten einer fantastischen Bergwelt!

Leitung: Heinz Hudelist und Christian Mayer

Öffentliche Verkehrsmittel

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at

Buslinie G912
Haltestelle Bahnhof Gstatterboden

Übernachtung auf der Ennstaler Hütte, Kursleitung, Bildbesprechung

Nationalpark Pavillon in Gstatterboden

Beginn 17:00 Uhr

Wie viele Plätze bietet dieser Kurs?
Es können maximal 2 Personen pro Termin an diesem exklusiven Kurs teilnehmen.

Wer ist Heinz Hudelist?
Heinz Hudelist ist seit vielen Jahren als Fotograf beruflich tätig. Er ist Workshopleiter zu unterschiedlichen Themen der Fotografie. Seine Liebe zur Natur und Naturvermittlung zeigt sich auch in seiner Tätigkeit als Nationalpark Ranger und in seiner Mitgliedschaft im VTNÖ.

Wer ist Christian Mayer?
Christian Mayer ist ein erfahrener Berufsjäger der Steiermärkischen Landesforste!

Birkhahnbalz im Gebirge
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Maria Hageneder erklärt zwei Teilnehmerinnen die Eigenheiten eines Blattes.

Naturgenuss am Almfluss

19. Mai | Ab 14:30
Naturgenuss am Almfluss Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 im waldkammergut

Im Waldkammergut®

21. Mai | Ab 13:00
Im Waldkammergut® Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 wildes fuer gaumen und geist

Wildes für Gaumen und Geist

20. Mai | Ab 15:00
Wildes für Gaumen und Geist Weiterschnuppern
Image
kraueterzauber im jahreskreis

Kräuterzauber im Jahreskreis

18. Mai | Ab 10:30
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
Vom Meeresgrund zum Almboden - Tour für geologisch Interessierte

Vom Meeresgrund zum Almboden - Tour für geologisch Interessierte

21. Mai | Ab 00:00
Vom Meeresgrund zum Almboden - Tour für geologisch Interessierte Weiterschnuppern
Image
Im Reich des Luchses

Im Reich des Luchses

21. Mai | Ab 00:00
Im Reich des Luchses Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 auf tauchgang im waldmeer

Auf Tauchgang im Waldmeer

21. Mai | Ab 10:00
Auf Tauchgang im Waldmeer Weiterschnuppern
Image
Der Ranger zeigt einer Gruppe von Besuchern die Spuren am Boden.

Im Reich des Luchses - Windischgarsten

21. Mai | Ab 09:00
Im Reich des Luchses - Windischgarsten Weiterschnuppern
Image
Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

Ben und die 4 Elemente

22. Mai | Ab 14:30
Ben und die 4 Elemente Weiterschnuppern
Image
4 Kinder stehen in steinzeitlicher Kleidung in einer Wiese am Ufer des Attersses

Pfahlbau am Attersee - Das Leben im Pfahlbaudorf

21. Mai | Ab 09:30
Pfahlbau am Attersee - Das Leben im Pfahlbaudorf Weiterschnuppern
Image
Blick von oben auf den Gipfel des Sauzahns.

Expedition Sauzahn

20. Mai | Ab 15:00
Expedition Sauzahn Weiterschnuppern
Image
Zwei Personen paddeln auf ihren Boards die Enns entlang.

Flussexpedition auf der Enns - Steyr

22. Mai | Ab 13:00
Flussexpedition auf der Enns - Steyr Weiterschnuppern
Image
Zwei junge Frauen wandern durch die grüne Hügellandschaft des Ennstales.

Auf Entdeckungsreise am Sebaldusweg

20. Mai | Ab 09:00
Auf Entdeckungsreise am Sebaldusweg Weiterschnuppern
Image
mit dem ebike kurpark naturpark

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

21. Mai | Ab 13:30
Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

21. Mai | Ab 13:30
Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

17. Mai | Ab 13:30
Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
Image
Kinder beim Betrachten von Insekten

Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung

17. Mai | Ab 08:00
Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung Weiterschnuppern
Image
Weg in den Wald

Wald-Auszeit für mich

20. Mai | Ab 15:00
Wald-Auszeit für mich Weiterschnuppern
Image
Kirche in Scharten

Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land

17. Mai | Ab 14:00
Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land Weiterschnuppern
Image
Kinder mit Becherlupe und Kescher bei einer Bachexkursion

Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz

17. Mai | Ab 08:00
Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Urlaub am Bauernhof Icon Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
Urlaub am Bauernhof Icon Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
Urlaub am Bauernhof Icon Bauernhof Kasleitner

Bauernhof Kasleitner

Tiefgraben
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Bergbauernhof Möslhof

Bio-Bergbauernhof Möslhof

Aigen/E.
Urlaub am Bauernhof Icon BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Urlaub am Bauernhof Icon Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Urlaub am Bauernhof Icon Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa