48.794070831161, 15.084626027802

Gruppen, Kinder, Schulen
Projekttage

Eine Reise durch die bewegte Geschichte der Waldviertler Moore.

Bei diesem gemeinsamen Programm der beiden Naturparke Schremser Hochmoor (UnterWasserReich) und Heidenreichsteiner Moor dreht sich alles um die Faszination der Waldviertler Moore.
Werdet selbst zu MoorforscherInnen und taucht, im wahrsten Sinn des Wortes, in die Jahrtausende alte Geschichte der Moore ein. Ihr wandert auf den Spuren der alten Torfstecher, entdeckt fleischfressende Pflanzen und erfahrt, warum Moore auch für das Klima unserer Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Dieser Tag in den Naturparken bietet euch viele Gelegenheiten zum Ausprobieren, Entdecken und Erforschen.

Ablauf:

9:00 – 12:00 Uhr: UnterWasserReich Schrems
Von der Eiszeit bis heute: Moorentstehung und die alten Torfstecher
Führung durch die Ausstellung, Mikroskopieren im Labor, Wanderung zur Himmelsleiter, Fischotter-Fütterung

Ca. 12:00 – 14:00 Uhr: MIttagspause
Würstel grillen am Lagerfeuer & Freie Zeit am großen Naturspielplatz im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

14:00 – 17:00 Uhr: Naturpark Heidenreichstein
Von heute in die Zukunft: Moorforschung & Renaturierung
Moorführung mit Moorstapfen in der Moortretanlage, Freilandforschung im Moor


Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
Preis: € 29,00 pro SchülerIn (inkl. Mittagessen) für Gruppen ab 15 SchülerInnen. Bis 14 SchülerInnen Pauschalpreis € 450,00
Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
Altersgruppe: alle Schulstufen
Bildungsinhalte: Klimawandel, Ökosystem Moor
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränk & Jause, Handtücher zum Moorstapfen

 

Pflanzen

Tiere

Wald

Wasser

frei buchbar

Moorbadstraße 4
Schrems 3943
Österreich

Schrems, 3943

Treffpunkt: UnterWasserReich Schrems


Kinder:
€ 29,00

Zu den Naturerlebnissen flattern

Erlebniszentrum Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

25. Sep |
Steiermark
Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH
  • Öffnungszeiten: (der Weidendom ist ganzjährig frei betretbar, betreutes Besucherprogramm zu folgenden Zeiten)

    Mai, Juni, September: Samstag, Sonntag, Feiertage, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
    Juli, August: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Sondertermine außerhalb der Öffnungszeiten, sowie spezielle Programme für Gruppen, Busgruppen und Schulen werden im Informationsbüro in Admont organisiert, Tel. +43(0)3613/21160-20, info@nationalpark-gesaeuse.at

    Direkt an der Abzweigung nach Johnsbach hat das lebendige Bauwerk des Weidendoms am Ufer der Enns seine Wurzeln geschlagen. Die Forschungswerkstatt mit ihren vielfältigen Angeboten lässt die Besucher:innen für einige Zeit in die ungeahnte Welt eines faszinierenden Mikrokosmos eintauchen. Der kleine Bauerngarten und die Obstbaumallee bieten eine Vielfalt an saisonalen Kräutern, Gemüse und alten Hausobstsorten! Im gesamten Areal finden die Gäste Ruheinseln mit gemütlichen Schaukeln, die zum Rasten und Verweilen einladen. Durch die Tribüne mit einem spektakulären Blick auf die Nordwände der Hochtorgruppe wird die gesamte Anlage im Sommer durch interessante Vorträge und Kinoprogramme aufgewertet. Das Erlebniszentrum Weidendom eignet sich auch hervorragend für Kindergeburtstage ! Und wer sich im kühlen Nass der Enns erfrischen möchte, der tut dies am Besucherbereich Johnsbachsteg mit herrlichem Ausblick auf die Gesäuseberge.

    Das Areal des Weidendoms ist außerhalb der Öffnungszeiten frei begehbar! Weidendom-Folder

    Das Erlebniszentrum Weidendom ist Ausgangspunkt zahlreicher Themenwege

    Forschungsprogramm 1: Die Reise in den Mikrokosmos "Wasser" (um 14:00 Uhr buchbar)

    Tauchen Sie in die spanndende Welt der Wasserlebewesen ein. Eine selbst genommene Wasserprobe kann beim Mikroskopieren "unter die Lupe" genommen werden. Dabei entdeckt man Kleinstlebewesen, die man in dieser Größe noch nie gesehen hat.

     Forschungsprogramm 2: Wildnis erforschen im Auwald (um 11:00 Uhr buchbar)

    Gehen Sie auf die Suche nach Wildnis in der Aulandschaft um den Weidendom und erfahren, welche Bäume gerne nasse Füße haben und welche seltene Vogelart ganz in der Nähe brütet.

    Forschungsprogramm3: Abenteuer Wilde Wiese (um 16:00 Uhr buchbar)

    Ein:e Nationalpark Ranger:in zeigt IHnen wie Sie in einer wilden Wiese auf Entdeckungsreise gehen können und neben schillernden Käfern und Bienen auf Nektarsuche auch Russischen Bären oder eine rotflügelige Schnarrschrecke aufspüren.

    Aktuelle Informationen (COVID-19):

    Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen COVID19 Maßnahmen kurzfristig zu Änderungen von einzelnen Veranstaltungen kommen kann!

    Kosten für Forschungsprogramme (11:00, 14:00 und 16:00 Uhr):

    Erwachsene: € 7,00
    Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre: € 5,00
    Familienkarte (max. 4 Personen): € 12,00

    Sondertermine sowie spezielle Programme für (Bus-)Gruppen und Schulen werden im Infobüro Admont organisiert. Unsere Gruppenangebote finden Sie hier.

    Wir sind Partner der Steiermark-Card, Bonuspartner der Schladming-Dachstein Card und ZWEI UND MEHR Vorteilsbetrieb.
    Bitte geben Sie uns bei Buchung 

    Anfahrt: Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

    Für Navi-Nutzer: Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Direkt beim Weidendom ist eine Bushaltestelle. Suchen Sie Ihre Verbindung bei der ÖBB-Auskunft oder BusBahnBim-Auskunft.

    Erlebniszentrum Weidendom
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen

    Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

    Image
    Schnuppertour

    Jauerling Naturpark-Schnuppertour

    1. Okt. | Ab 14:30
    Jauerling Naturpark-Schnuppertour Weiterschnuppern
    Image
    nachts aktiv

    Nachts aktiv!

    1. Okt. | Ab 19:00
    Nachts aktiv! Weiterschnuppern
    Image
    NATURSCHAUSPIEL-Tour

    Nachts aktiv!

    1. Okt. | Ab 19:00
    Nachts aktiv! Weiterschnuppern
    Image
    Ralf und ein kleines Mädchen gehen mit zwei Lamas auf einem Wiesenweg.

    Lama-Expedition durch das Mühlviertel

    1. Okt. | Ab 09:00
    Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
    Image
    Wald

    Der Natur auf der Spur

    1. Okt. | Ab 00:00
    Der Natur auf der Spur Weiterschnuppern
    Image
    Weg in den Wald

    Wald-Auszeit für mich

    25. Sep | Ab 15:00
    Wald-Auszeit für mich Weiterschnuppern
    Image
    Kinder beim Betrachten von Insekten

    Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung

    26. Sep | Ab 08:00
    Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung Weiterschnuppern
    Image
    Kirche in Scharten

    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land

    25. Sep | Ab 14:00
    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land Weiterschnuppern
    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    26. Sep | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern
    Image
    no reuse BiosphereVolunteer

    Biosphere Volunteer - Taglesberg Mauerbach/Gablitz

    1. Okt. | Ab 10:00
    Biosphere Volunteer - Taglesberg Mauerbach/Gablitz Weiterschnuppern
    Image
    Die Naturpark-Detektive auf der Suche nach dem Streuobstwiesen-Kochbuch von Günter Grünspecht.

    Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht?

    26. Sep | Ab 08:00
    Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht? Weiterschnuppern
    Image
    St. Marienkirchen an der Polsenz

    Samareiner G'schicht'n Roas

    2. Okt. | Ab 09:00
    Samareiner G'schicht'n Roas Weiterschnuppern
    Image
    Nature Caching - Geocaching-Tour mit Heinz Steiner

    Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks

    26. Sep | Ab 08:00
    Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks Weiterschnuppern
    Image
    Kinder mit Becherlupe und Kescher bei einer Bachexkursion

    Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz

    26. Sep | Ab 08:00
    Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz Weiterschnuppern
    Image
    Wald entspannt

    Wald entspannt

    1. Okt. | Ab 14:00
    Wald entspannt Weiterschnuppern
    Image
    Herbstbasteleien

    Naturpark-Werkstatt: Herbstbasteleien

    30. Sep | Ab 14:00
    Naturpark-Werkstatt: Herbstbasteleien Weiterschnuppern
    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    26. Sep | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern
    Image
    mit dem ebike kurpark naturpark

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    1. Okt. | Ab 13:30
    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
    Image
    no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    1. Okt. | Ab 13:30
    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
    Image
    no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    25. Sep | Ab 13:30
    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Besenbäck

    Biohof Besenbäck

    Rappottenstein
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Hammerschmidt

    Biohof Hammerschmidt

    Litschau
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Obereibensteiner

    Biohof Obereibensteiner

    Kaltenberg
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Sauwohl

    Biohof Sauwohl

    Irnfritz
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Sonja Liebhart

    Biohof Sonja Liebhart

    Göpfritz an der Wild
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Weißensteiner

    Biohof Weißensteiner

    Kirchberg am Walde
    Urlaub am Bauernhof Icon Prinzenhof

    Prinzenhof

    Groß Gerungs
    Urlaub am Bauernhof Icon Sonnseitnhof Alpakaglück

    Sonnseitnhof Alpakaglück

    Bad Großpertholz