Essbare Kräuter der Alpen

47.0165487, 11.4196364

Schulen, Kinder, Gruppen
Kurse / Workshops

Die Natur als Lehrmeisterin zeigt uns in vielfältiger Weise, was sie zu bieten hat. Im Seminar entdecken Sie mit allen Sinnen die kulinarische, volksheilkundliche und botanische Welt der Wild- und Beikräuter der Alpen. Sie erarbeiten sich Grundlagen der Kräuter-, Pflanzen- und Heilkräuterkunde und schärfen Ihre Sinne auf einer Wildkräuterwanderung. Sie lernen was man wie essen kann und von was Sie lieber die Finger lassen sollten. Viele Kräuter und Pflanzen haben verborgene Talente – lassen Sie sich überraschen!  Zudem beschäftigen Sie sich mit altem Wissen aus Brauchtum und Tradition und stellen selbst Kräuterprodukte her. In diesem Seminar entwickeln Sie praxisnahes Wissen für eine naturnahe Arbeit mit Gruppen.Alpenvereinsmitglieder buchen günstiger!

Wald

Pflanzen

Lebensmittel / Ernährung

Obernberg am Brenner 6157
Österreich

Obernberg am Brenner, 6157

-

Erwachsene:
€ 323,00
Kinder:
€ 97,00
Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Image
Essbare Kräuter der Alpen

Essbare Kräuter der Alpen

31. Mai | Ab 17:00
Essbare Kräuter der Alpen Weiterschnuppern
Image
Flora Fauna Alpen

Flora und Fauna der Alpen

21. Juni | Ab 17:00
Flora und Fauna der Alpen Weiterschnuppern
Image
Sternen Nacht

Sternennacht

7. Juni | Ab 12:00
Sternennacht Weiterschnuppern
Image
Vom Rotmilan zum Alpensegler – positive Trends bei Tiroler Brutvögeln

Vom Rotmilan zum Alpensegler – positive Trends bei Tiroler Brutvögeln

24. Apr. | Ab 19:00
Vom Rotmilan zum Alpensegler – positive Trends bei Tiroler Brutvögeln Weiterschnuppern
Image
Vortrag Naturpark

Vortrag Naturpark Karwendel

24. Mai | Ab 19:30
Vortrag Naturpark Karwendel Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Vogelstimmen für AnfängerInnen – Schloss Ambras, Schlosspark

13. Apr. | Ab 08:30
Vogelstimmen für AnfängerInnen – Schloss Ambras, Schlosspark Weiterschnuppern
Image
Bestandsveränderungen häufiger Vogelarten in Österreich   ein Grund zur Sorge

Bestandsveränderungen häufiger Vogelarten in Österreich – ein Grund zur Sorge?

21. Febr. | Ab 19:00
Bestandsveränderungen häufiger Vogelarten in Österreich – ein Grund zur Sorge? Weiterschnuppern
Image
7 Ebike

Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

4. Mai | Ab 15:00
Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge Weiterschnuppern
Image
2 Kräuterwandern

Am Tulfer Kräuterweg - von der Blüte zum Honig

7. Mai | Ab 10:00
Am Tulfer Kräuterweg - von der Blüte zum Honig Weiterschnuppern
Image
9 Schneeschuhwandern

Mit Schneeschuhen durch den Winterwald in Tulfes

13. Jan. | Ab 14:00
Mit Schneeschuhen durch den Winterwald in Tulfes Weiterschnuppern
Image
Artenschutztag Alpenzoo

Artenschutztag im Alpenzoo

25. Mai | Ab 10:00
Artenschutztag im Alpenzoo Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Nordkette Entdeckertour

12. Juli | Ab 08:30
Nordkette Entdeckertour Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Team Karwendel - Almpflege Arzler Alm

11. Mai | Ab 08:00
Team Karwendel - Almpflege Arzler Alm Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Team Karwendel - Clean up Challenge

27. Juni | Ab 10:00
Team Karwendel - Clean up Challenge Weiterschnuppern
Image
8 Schnapsroute

Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

2. März | Ab 16:00
Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Der Naturpark zu Gast in Hall

18. Mai | Ab 09:00
Der Naturpark zu Gast in Hall Weiterschnuppern
Image
Ehnbachklamm

Ehnbachklamm

19. Mai | Ab 09:00
Ehnbachklamm Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Vielfalt bewegt

6. Juli | Ab 12:30
Vielfalt bewegt Weiterschnuppern
Image
3 GipfeltourGlungezer

Gipfeltour auf den Glungezer - geführte Wanderung in Tulfes

1. Mai | Ab 09:00
Gipfeltour auf den Glungezer - geführte Wanderung in Tulfes Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Backkurs in Absam - Brotbacken am Bauernhof

2. Mai | Ab 16:00
Backkurs in Absam - Brotbacken am Bauernhof Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Ganztags-Kanutour

13. Apr. | Ab 08:30
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Ganztags-Kanutour Der Fährte folgen
2. Tschaikenfahrt und Ausparziergang

Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour)

7. Apr. | Ab 14:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 20
Orth 2304
Österreich

Orth, 2304

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Die beste Möglichkeit, die Donau-Auen in ihrer gesamten Vielfalt zu erleben!Von Nationalpark-RangerInnen begleitet, besteigen Sie die Tschaike, ein nachgebautes historisches Schiff. Bei einer Rundfahrt auf der Donau lernen Sie die Flussdynamik kennen und hören Interessantes aus der Vergangenheit der Schifffahrt. Beim anschließenden Auspaziergang erleben Sie Tier- und Pflanzenwelt der Donau-Auen.

Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour) Der Fährte folgen
3. Schlauchbootfahrt für Familien

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour)

7. Apr. | Ab 14:30
Icon Pin_brown

Uferstraße 20
Orth 2304
Österreich

Orth, 2304

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Die beste Möglichkeit, die Donau-Auen in ihrer gesamten Vielfalt zu erleben!Von Nationalpark-RangerInnen begleitet, paddeln Sie auf einem Donau-Seitenarm: Spuren der tagscheuen Bewohner der Auen erspähen, sich der Faszination der Flussdynamik hingeben, Natur hautnah genießen! Beim zweiten Teil der Tour erforschen Sie zu Fuß die Flussauen oder die reich strukturierten Schotterufer der Donau.

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour) Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch
Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise