48.2083537, 16.3725042

Familien
Geführte Exkursionen

Diese Führung widmet sich den nachtaktiven Tieren, allen voran den Fledermäusen. Der Weg führt dabei über die Stockwiese zum Grünauer Teich. Dort werden mittels Ultraschalldetektoren Fledermäuse aufgespürt. Mit etwas Glück lässt sich der "Große Abendsegler" beobachten, der als typischer Baumbewohner in alten Spechthöhlen sowie in Nistkästen und Gebäuden lebt. Die Exkursion wird teilweise über nicht befestigte Wege geführt. Daher wird die Mitnahme eines Kinderwagens nicht empfohlen. Bei plötzlichem Schlechtwetter, wie zum Beispiel Sturm, kann die Exkursionsleitung die Veranstaltung am Beginn beziehungsweise währenddessen aus Sicherheitsgründen absagen. Der genaue Treffpunkt und die genauen Zeiten werden bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Wald

Tiere

Wien 1130
Österreich

Wien, 1130

wird bei der Anmeldung bekanntgegeben


Erwachsene:
€ 12,00
Kinder:
€ 6,00
Telefon: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Kräuterwanderung

Kräuterwanderung durch die Lobau für Kinder

9. Juli Ab 12:00 |
Wien
Icon Pin_brown

Dechantweg 8
Wien 1220
Österreich

Wien, 1220

Veranstalter: Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

Kräuterwanderung speziell für Kinder von 6-12 Jahre

Kräuterwanderung durch die Lobau für Kinder
Der Fährte folgen
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

9. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

10. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

Steigleistung: bis 20 %

Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
www.nationalpark.co.at/barrierefrei

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Was machen unsere Vögel im Winter

Was machen unsere Vögel im Winter?

5. Jan. | Ab 10:00
Was machen unsere Vögel im Winter? Weiterschnuppern
Image
Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald

Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald

20. Jan. | Ab 08:50
Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

ARCHE NOAH Lehrgang Obstanbau im Selbstversorgergarten

15. März | Ab 09:00
ARCHE NOAH Lehrgang Obstanbau im Selbstversorgergarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Biologischer Pflanzenschutz am Balkon

13. Juni | Ab 18:30
Biologischer Pflanzenschutz am Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Eigene Erde herstellen auf Terrasse und Balkon

11. Apr. | Ab 18:30
Eigene Erde herstellen auf Terrasse und Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Essbare Blütenvielfalt am Balkon

27. Juni | Ab 18:30
Essbare Blütenvielfalt am Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum

16. Mai | Ab 09:00
Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum Weiterschnuppern
Image
Pilzanbau auf Kaffeesud

Pilzanbau auf Kaffeesud

21. Sep | Ab 09:00
Pilzanbau auf Kaffeesud Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Salatvielfalt übers ganze Jahr ernten

16. Mai | Ab 18:30
Salatvielfalt übers ganze Jahr ernten Weiterschnuppern
Image
Stecklingsvermehrung

Stecklingsvermehrung

6. Juni | Ab 18:30
Stecklingsvermehrung Weiterschnuppern
Image
Vom Samen zum Samen

Vom Samen zum Samen - einfache Kulturen am Balkon selbst vermehren

25. Juli | Ab 18:30
Vom Samen zum Samen - einfache Kulturen am Balkon selbst vermehren Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Fledermäuse - Führung im Lainzer Tiergarten

| Ab
Fledermäuse - Führung im Lainzer Tiergarten Weiterschnuppern
Image
Der Eisvogel   Fließgewässer als Netzwerk für ein schillerndes Juwel

Der Eisvogel – Fließgewässer als Netzwerk für ein schillerndes Juwel

13. Febr. | Ab 18:00
Der Eisvogel – Fließgewässer als Netzwerk für ein schillerndes Juwel Weiterschnuppern
Image
Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick

Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick

3. Apr. | Ab 18:30
Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Der Mond. Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft

12. Febr. | Ab 18:00
Der Mond. Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Informationsabend: Vereinsreise 2019 nach Slowenien

8. Apr. | Ab 18:00
Informationsabend: Vereinsreise 2019 nach Slowenien Weiterschnuppern
Image
Vorfrühling in den Praterauen

Vorfrühling in den Praterauen

23. Febr. | Ab 09:00
Vorfrühling in den Praterauen Weiterschnuppern
Image
Winterliche Vogelbeobachtung an der Donau

Winterliche Vogelbeobachtung an der Donau

10. Febr. | Ab 09:30
Winterliche Vogelbeobachtung an der Donau Weiterschnuppern
Image
Wintergemuese II

Wintergemüse II - Ernten im Schnee

26. Jan. | Ab 09:00
Wintergemüse II - Ernten im Schnee Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Bio-Balkongärtnern

1. März | Ab 17:00
Bio-Balkongärtnern Weiterschnuppern
Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Oberstockstall
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg
Wolf-Hof

Wolf-Hof

Pressbaum

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Icon Pin_brownOberstockstall
Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Icon Pin_brownKritzendorf-Klosterneuburg