Eine Gruppe von erwachsene TeilnehmerInnen geht durch das Ibmer Moor.

48.053666, 12.954398

Familien, Kinder, Mit Hund
Geführte Exkursionen

Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor.

Wenn sich die nächtliche Finsternis über das Land legt, machen wir uns auf ins Ibmer Moor.
In diesem größten Moorkomplex Österreichs finden seltene Tiere und Pflanzen ideale Lebensbedingungen. Wir spüren im Laternenschein die beeindruckende Stimmung und Mystik dieser sagenumwobenen Urlandschaft und ergründen so manches Moorgeheimnis.

Diese mystische Laterndl-Wanderung mit der Moorwächterin führt direkt in das Moor, das in den Abendstunden eine besondere Stimmung und Mystik ausstrahlt. Viele Menschen meiden diesen Ort zu dieser Tageszeit, da stets allerlei unheimliche Geschichten von seltsamen Vorgängen im Moor erzählt werden. Dieses alte Wissen unserer Vorfahren über die Geheimnisse der Moorgeister und Irrlichter soll ergründet werden.

Mit der Moorwächterin durchqueren wir das knackende Unterholz, um im sumpfigen Moor nach dem Rechten zu sehen und darauf zu achten, dass sich wohl niemand mehr zu dieser Zeit in Gefahr befindet. Schon so mancher fesche Jüngling wurde ja vom Moorweiberl des Nachts ins Verderben gelockt, wurde nie wieder gesehen und wandert als Irrlicht im Sumpf umher.

Eine Schwarzerle, in deren Geäst ja die Moor- und Sumpfgeister und das Moorweiberl hausen, ist in der nächtlichen Finsternis zu erkennen. Wir lauschen in die Stille. Hörten wir soeben das Raunen der Moorgeister? Eine beklemmende Stimmung macht sich breit. Wir sind ganz still und erwartungsvoll.
Leider zeigt sich kein Geist. Hier ist aber der richtige Platz, um die spannende Sage vom Schuster Stöffl, den ja ein Irrlicht verfolgte, zu erzählen.

Nur, wo finden wir das Irrlicht? Schweigend, jedes Geräusch vermeidend, nähern wir uns einem Wasser- bzw. Moorloch. Im nächtlichen Laternenschein sehen wir Blasen aus der Moortiefe aufsteigen. Nach altem Wissen bilden sich hier Irrlichter.
Nun versuchen wir dem Irrlicht auf die Spur zu kommen. Die Sage vom Schuster Stöffl beflügelt unsere Fantasie – Weihwasser haben wir ja leider keines dabei. Ehrfürchtig und gespannt warten wir, ob sich ein Irrlicht zeigt. War da ein Funkeln zu sehen? Die Spannung erreicht ihren Höhepunkt!

Die Moorwächterin hockt auf dem Bretterweg und plötzlich steigt aus der Moortiefe ein Flämmchen auf. So mancher Teilnehmer bekommt Gänsehaut und ein Schauer läuft nach diesem beeindruckenden Erlebnis über seinen Rücken.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Pflanzen

Tiere

Wasser

Ibm 52
Eggelsberg 5142
Österreich

Eggelsberg, 5142

Parkplatz Ibmer Moor Lehrpfad

- bis 
- bis 
- bis 

Erwachsene:
€ 8,00
Kinder:
€ 5,00

Maria Wimmer ( Natur- und Landschaftsführerin, Moorführerin, Naturwacheorgan)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/irrlichter-und-moorgeister-5558… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Mit Taucherbrille und -anzug durch den Wald getaucht

Auf Tauchgang im Waldmeer

23. Okt. | Ab 00:00
Auf Tauchgang im Waldmeer Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

23. Okt. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

19. Okt. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

21. Okt. | Ab 00:00
Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern
Image
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

20. Okt. | Ab 00:00
Kräuterzauber im Jahreskreis Weiterschnuppern
Image
waldbaeume

Im Waldkammergut

21. Okt. | Ab 00:00
Im Waldkammergut Weiterschnuppern
Image
Johannes Weidinger erklärt anhand einer Karte die geologischen Besonderheiten der Kaltenbachwildnis.

Abenteuer Gschliefgraben - Durch die Kaltenbachwildnis

22. Okt. | Ab 09:00
Abenteuer Gschliefgraben - Durch die Kaltenbachwildnis Weiterschnuppern
Image
Jugendliche einer Schulklasse streifen durch den Gschliefgraben.

Abenteuer Gschliefgraben - Am Traunsee-Ostufer

21. Okt. | Ab 09:00
Abenteuer Gschliefgraben - Am Traunsee-Ostufer Weiterschnuppern
Image
Betty Jehle erklärt den Teilnehmern die Eigenheiten des Löckenmooses.

Naturerlebnis Löckenmoos

19. Okt. | Ab 09:30
Naturerlebnis Löckenmoos Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Teilnehmerinnen betrachtet Pflanzen im Moor.

Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor

21. Okt. | Ab 09:30
Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor Weiterschnuppern
Image
no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

19. Okt. | Ab 13:30
Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern
Image
Blick in den naturnahen Wald, in dem Totholz liegt.

Überleben in der Natur

24. Okt. | Ab 12:00
Überleben in der Natur Weiterschnuppern
Image
Blick aus dem Echerntal Richtung Hallstatt und den Hallstättersee.

Zeugen der Eiszeit

22. Okt. | Ab 09:45
Zeugen der Eiszeit Weiterschnuppern
Image
Ein Mädchen betrachtet Äpfel, die auf Ästen hängen.

Expedition Streuobstwiese - Herbst

19. Okt. | Ab 09:00
Expedition Streuobstwiese - Herbst Weiterschnuppern
Image
Nature Caching - Geocaching-Tour mit Heinz Steiner

Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks

19. Okt. | Ab 08:00
Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks Weiterschnuppern
Image
Die Naturpark-Detektive auf der Suche nach dem Streuobstwiesen-Kochbuch von Günter Grünspecht.

Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht?

19. Okt. | Ab 08:00
Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht? Weiterschnuppern
Image
Der Förster geht durch den Wald. In der Hand hält er einen Gehstock.

Wald der Zukunft - Grünau im Almtal

19. Okt. | Ab 09:30
Wald der Zukunft - Grünau im Almtal Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Wanderern auf dem Weg zur Berghütte.

Auf ins Alm-Paradies! Grünau im Almtal

23. Okt. | Ab 09:30
Auf ins Alm-Paradies! Grünau im Almtal Weiterschnuppern
Image
Die Naturvermittlerin zeigt den Kindern der Schulklasse verschiedene Fundstücke.

Forschung macht Schule - Flattern und schnattern im Almtal

25. Okt. | Ab 09:30
Forschung macht Schule - Flattern und schnattern im Almtal Weiterschnuppern
Image
Maria Hageneder erklärt zwei Teilnehmerinnen die Eigenheiten eines Blattes.

Naturgenuss am Almfluss

22. Okt. | Ab 09:30
Naturgenuss am Almfluss Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Baby- und Kinderhof Aicherbauer

Baby- und Kinderhof Aicherbauer

Seeham
Urlaub am Bauernhof Icon Bauernhof Kasleitner

Bauernhof Kasleitner

Tiefgraben
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Bauernbräu

Biohof Bauernbräu

Hallein
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Joglbauer

Biohof Joglbauer

Henndorf
Urlaub am Bauernhof Icon Familienferienhof Stabauer

Familienferienhof Stabauer

Zell am Moos
Urlaub am Bauernhof Icon Penninger

Penninger

St. Martin
Urlaub am Bauernhof Icon Schmidbauer

Schmidbauer

Frankenburg
Urlaub am Bauernhof Icon Stroblbauernhof

Stroblbauernhof

Seeham
Urlaub am Bauernhof Icon Weslhof

Weslhof

Attersee
Urlaub am Bauernhof Icon Wohlfühlbauernhof Bambichlgut

Wohlfühlbauernhof Bambichlgut

Fuschl am See

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Baby- und Kinderhof Aicherbauer

Baby- und Kinderhof Aicherbauer

Icon Pin_brownSeeham

Holidays on our baby and child-friendly organic farm near Salzburg with many sights. Culture and recreation in nature. Cycling, hiking, horse riding, playing with our wooden blocks, meeting our petting animals.

Each of our two holiday apartments is approx. 60 m² and features 2 bedrooms. You won't get cold feet here, because the parents' bedroom has a 2.20m long duvet for cuddling.
The loggia allows you to enjoy magnificent views of the Trumer lakes. Our natural activity children's playground is a treasure trove. For your baby, we have a cot, a changing table, a high chair and much more. Once a week we invite the children for breakfast so the parents can really sleep in. Daddy and Mummy can take our vintage tractor for a spin. Ladle a litre of delicious organic milk from the milk tub daily. Awarded "4 Flowers" by the Holidays on the Farm Salzburg and specialising in a baby and child-friendly farm, we offer you everything you desire for a stay with children.

Urlaub am Bauernhof: Baby- und Kinderhof Aicherbauer
Bauernhof Kasleitner

Bauernhof Kasleitner

Icon Pin_brownTiefgraben
To fix the booking, we ask for transfer of 40% of the total amount after booking to the following account:

IBAN: AT873432200000312439
BIC: RZOOAT2L322
Urlaub am Bauernhof: Bauernhof Kasleitner
Biohof Bauernbräu

Biohof Bauernbräu

Icon Pin_brownHallein
Urlaub am Bauernhof: Biohof Bauernbräu