no reuse 20 irrlichter und moorgeister

48.053666, 12.954398

Mit Hund, Kinder, Familien
Geführte Exkursionen

Wenn sich die nächtliche Finsternis über das Land legt, machen wir uns auf ins Ibmer Moor. In diesem größten Moorkomplex Österreichs finden seltene Tiere und Pflanzen ideale Lebensbedingungen. Wir spüren im Laternenschein die beeindruckende Stimmung und Mystik dieser sagenumwobenen Urlandschaft und ergründen so manches Moorgeheimnis.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Wasser

Tiere

Pflanzen

Ibm 52
Eggelsberg 5142
Österreich

Eggelsberg, 5142

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Erwachsene:
€ 8,00
Kinder:
€ 4,00

Maria Wimmer ( Natur- und Landschaftsführerin, Moorführerin, Naturwacheorgan)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/irrlichter-und-moorgeister-7562… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Besucher*innen am Gletscherweg zur Pasterze

Gletscherweg zur Pasterze

6. Aug. Ab 08:15 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Winkl 86
Heiligenblut 9844
Österreich

Heiligenblut, 9844

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Eine erlebnisreiche Hochgebirgswanderung ist der Gletschwerweg, der bis zur Pasterze - dem größten Gletscher der Ostalpen - führt. Man erhält Informationen über die Entwicklung des Gletschers in den letzten Jahrhunderten, erkennt die Veränderungen der Landschaft auf Grund des Gletscherrückganges und lernt die Pflanzen des Gletschervorfeldes kennen.

Wann: jeden Donnerstag von 25.06. - 10.09.2020
Alter: ab 10 Jahre
Wo: 10:15 Uhr, Infostelle - Besucherzentrum, Kaiser-Franz-Josefs-Höhe 5, 9844 Heiligenblut
Dauer: ca. 5 Stunden, davon 3 Stunden Gehzeit
Preis: EW Euro 17.-/KI Euro 11.- (gratis mit NP Kärnten Card)
Charakter: mittelschwere Wanderung im hochalpinen Gelände

Voranmeldung erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Gletscherweg zur Pasterze
Der Fährte folgen
no reuse 20 zeugen der eiszeit

Zeugen der Eiszeit

7. Aug. Ab 07:45 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Malerweg 31
Hallstatt 4830
Österreich

Hallstatt, 4830

Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

Der Gletschergarten im UNESCO Weltkulturerbe Hallstatt ist eine Ansammlung von Gletschermühlen und ein faszinierendes Relikt der letzten Eiszeit vor rund 12.000 Jahren. Auf unserem Rundweg durch das Echerntal erforschen wir dieses Phänomen und erfahren, was der Dürrenbach mit Strudellöchern und Gletschertöpfen zu tun hat. Dabei beeindruckt uns nicht nur der gewaltige Waldbachstrub, der Wasserfall einer Riesenkarstquelle, sondern auch die malerische Bergwelt und der Blick auf den Hallstättersee im Tal.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Zeugen der Eiszeit
Der Fährte folgen
Im Rangerlab

Besucherzentrum Mallnitz - Sommer Workshop in den rangerlabs

7. Aug. Ab 08:30 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Mallnitz 36
Mallnitz 9822
Österreich

Mallnitz, 9822

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

rangerlab "kräuter"
Entdecken Sie die Welt des essbaren Nationalparks: gesammelte Pflanzen bei der Kräuterwanderung werden in der Kräuterküche unter die Lupe genommen und zu Köstlichkeiten verarbeitet.

rangerlab "inspiration natur"
Was ist Bionik? Was können wir von der Natur lernen? Gemeinsam werden die genialen Tricks der Natur erforscht.

rangerlab "klima konkret"
Experimentierstationen entführen in eine Welt voller spannender Rätsel rund um das Klima sowie das Leben und Überleben im Gebirge.

Wann: 07.07. - 04.09.2020, jeweils dienstags und freitas, 10:30 bis 14:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36
Alter: ab 6 Jahren
Preis: EW 15.-/ KI und Schüler/-innen 9.-
gratis mit Nationalpark Kärnten Card

Voranmeldung bis 16:00 Uhr am Vortag erforderlich!
Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für Gruppen (wegen Corona bis max. 9 Personen) frei buchbar während der Öffnungszeiten!
30.05. - 03.07.2020  täglich 13:00 - 17:00 (ohne Cafebetrieb)
04.07. - 11.10.2020 täglich 10:00 - 18:00

Besucherzentrum Mallnitz - Sommer Workshop in den rangerlabs
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
no reuse 20 irrlichter und moorgeister

Irrlichter und Moorgeister

22. Mai | Ab 19:00
Irrlichter und Moorgeister Weiterschnuppern
Image
irrlichter und moorgeister

Irrlichter und Moorgeister - Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor

22. Mai | Ab 19:15
Irrlichter und Moorgeister - Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 labor im moor

Labor im Moor

22. Mai | Ab 09:00
Labor im Moor Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 pilgern auf moorpfaden

Pilgern auf Moorpfaden - Eggelsberg/Ibm

21. März | Ab 09:00
Pilgern auf Moorpfaden - Eggelsberg/Ibm Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 was meckert hier im moor

Was meckert hier im Moor

20. Mai | Ab 08:30
Was meckert hier im Moor Weiterschnuppern
Image
labor im moor

Labor im Moor - Mit Laptop und Mikroskop auf Forschungsexpedition ins Ibmer Moor

23. Mai | Ab 09:00
Labor im Moor - Mit Laptop und Mikroskop auf Forschungsexpedition ins Ibmer Moor Weiterschnuppern
Image
was meckert hier im moor

Was meckert hier im Moor - Ein tierisches Erlebnis mit Brachvogel, Bekassine und Kiebitz

22. Mai | Ab 08:30
Was meckert hier im Moor - Ein tierisches Erlebnis mit Brachvogel, Bekassine und Kiebitz Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 pilgern auf moorpfaden

Pilgern auf Moorpfaden - Eggelsberg/Marktplatz

21. März | Ab 09:00
Pilgern auf Moorpfaden - Eggelsberg/Marktplatz Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Lehrgang Natur- & Abenteuerpädagogik

12. Apr. | Ab 14:00
Lehrgang Natur- & Abenteuerpädagogik Weiterschnuppern
Image
fuchsjagd

Fuchsjagd - Schmetterlinge beobachten und schützen

4. Mai | Ab 14:00
Fuchsjagd - Schmetterlinge beobachten und schützen Weiterschnuppern
Image
Korrekter Bau einer Wildbienennisthilfe bzw eines Insektenhotels

Korrekter Bau einer Wildbienennisthilfe bzw. eines Insektenhotels

30. Aug. | Ab 14:00
Korrekter Bau einer Wildbienennisthilfe bzw. eines Insektenhotels Weiterschnuppern
Image
Jungpflanzen im Topf

Jungpflanzen selber ziehen 21.3. Salzburg

21. März | Ab 09:00
Jungpflanzen selber ziehen 21.3. Salzburg Weiterschnuppern
Image
Gemüse mit Raureif

Anbau von Wintergemüse 20.6.

20. Juni | Ab 09:00
Anbau von Wintergemüse 20.6. Weiterschnuppern
Image
Vogelstimmenwanderung durch den Schlosspark Hellbrunn

Vogelstimmenwanderung durch den Schlosspark Hellbrunn

1. Mai | Ab 08:00
Vogelstimmenwanderung durch den Schlosspark Hellbrunn Weiterschnuppern
Image
Der Bartgeier in Europa Geschichte einer Wiederansiedlung und Perspektiven für den heimischen Knochenfresser

Der Bartgeier in Europa: Geschichte einer Wiederansiedlung und Perspektiven für den heimischen Knochenfresser

20. März | Ab 19:00
Der Bartgeier in Europa: Geschichte einer Wiederansiedlung und Perspektiven für den heimischen Knochenfresser Weiterschnuppern
Image
Graurinder für den Rotschenkel   Flächenmanagement im Nationalpark Neusiedler See   Seewinkel

Graurinder für den Rotschenkel – Flächenmanagement im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

13. Febr. | Ab 19:00
Graurinder für den Rotschenkel – Flächenmanagement im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel Weiterschnuppern
Image
Alpakas auf Wanderung

Alpakas auf Wanderung

30. Juni | Ab 14:30
Alpakas auf Wanderung Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Wildkatzennachtwanderung

29. Juni | Ab 21:00
Wildkatzennachtwanderung Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Biologischer Pflanzenschutz im Obstgarten

20. Juli | Ab 09:00
Biologischer Pflanzenschutz im Obstgarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Sommerveredelung

19. Juli | Ab 14:00
Sommerveredelung Weiterschnuppern
Baby-/Kinderhof Aicherbauer

Baby-/Kinderhof Aicherbauer

Seeham
Biohof Joglbauer

Biohof Joglbauer

Henndorf
Familienferienhof Stabauer

Familienferienhof Stabauer

Zell am Moos
Penninger

Penninger

St. Martin
Schmidbauer

Schmidbauer

Frankenburg
Stroblbauernhof

Stroblbauernhof

Seeham
Weslhof

Weslhof

Attersee
Wohlfühlbauernhof Bambichlgut

Wohlfühlbauernhof Bambichlgut

Fuschl am See

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Baby-/Kinderhof Aicherbauer

Baby-/Kinderhof Aicherbauer

Icon Pin_brownSeeham

Urlaub auf unserem Baby- u kinderfreundl. Biobauernhof nahe Salzburg mit den vielen Sehenswürdigkeiten. Kultur und Aktiv in der Natur. Radfahren, Wandern, Reiten, mit unseren Holzstöckerln spielen, unsere Streicheltiere kennenlernen.

Jede unserer beiden Ferienwohnungen ist ca. 60 m² gross und verfügt über 2 Schlafzimmer. Bei uns bekommt keiner kalte Füsse, denn im Elternschlafzimmer können Sie sich in 2,20m lange Bettdecken kuscheln.
Von der Loggia aus geniessen Sie den herrlichen Ausblick auf die Trumer-Seen. Unser naturaktiver Kinderspielplatz ist ein Juwel für Ihre kleinen Schätze. Für Ihr Baby gibt es ein Gitterbett, Wickeltisch, Kinderhochstuhl, u.s.w. Unser Bauernhof-Erlebnis:  Papa oder Mama dürfen mit unseren Oldtimer-Tracktor eine Runde fahren. Schöpfen Sie täglich einen Liter köstlicher Biomilch aus der Milchwanne. Von Urlaub am Bauernhof Salzburg mit 4 Blumen ausgezeichnet und auf Baby- und Kinderfreundlichen Bauernhof spezialisiert bieten wir Ihnen alles was Sie sich für Ihren Aufenthalt mit Kindern wünschen.

Biohof Joglbauer

Biohof Joglbauer

Icon Pin_brownHenndorf
Familienferienhof Stabauer

Familienferienhof Stabauer

Icon Pin_brownZell am Moos