Naturexkursionen Gleirschklamm

47.386255, 11.2667609

Gruppen
Geführte Exkursionen

Begeben Sie sich mit auf die Spurensuche der Holznutzung. Im 19. Jhdt. wurde das im Karwendel geschlagene Holz auf dem Fluss nach Scharnitz getriftet und dort weiterverarbeitet. Diese gemütliche Naturwanderung führt uns durch die faszinierende Gleirschklamm und weiter auf die Oberbrunnalm (Möglichkeit zur Einkehr), ehe es durch das wenig bekannte Isertal, vorbei an der Teufelslochklamm wieder zurück nach Scharnitz geht. Die Tour lassen wir mit einem Besuch der Holzerhütte ausklingen. Treffpunkt: Parplatz Länd, Scharnitz Kosten: für Gäste der Olympiaregion Seefeld kostenlos

Wandererlebnis

Wasser

Hinterautalstraße 422
Scharnitz 6108
Österreich

Scharnitz, 6108

-
-
-

Kostenlos

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.karwendel.org/mittwoch-gleirschklamm/ Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

1. Okt. Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen
Bergschuhe in den Bergen

Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn

2. Okt. Ab 07:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Wiesenweg 7
Spital am Pyhrn 4582
Österreich

Spital am Pyhrn, 4582

Veranstalter: Verband alpiner Vereine Österreichs

Wanderführerseminare:
Die Ausbildung für NaturführerInnen!

 

Teil 1: Das Grundmodul

 

Was ist das Wanderführer-Grundmodul?

Der erste Schritt in der mehrstufigen Ausbildung zum/zur WanderführerIn: Grundmodul --> Intensivmodul --> Wintermodul

Das Grundmodul dauert vier Tage. Hier erlernst du die Grundlagen, um Wanderungen sicher und erlebnisreich durchzuführen. Danach kannst du in allen Bundesländern zumindest ehrenamtliche Führungen durchführen (z. B. für Vereine).

--> Details zum Modulsystem >>

Achtung!
Nicht in allen Bundesländern müssen alle drei Kursmodule absolviert werden, um Gruppen in der Natur führen zu dürfen!
---> Details >>

 

Was sind VAVÖ-WanderführerInnen?

  • Sie (beg)leiten Wandergruppen auf Wegen ohne unmittelbare Absturzgefahr oder auf Winterwanderungen, wo nach alpiner Lehrmeinung die Lawinengefahr ausgeschlossen ist.
  • Sie gestalten ihre Wanderung nicht nur sicher, sondern auch erlebnisreich. Daher nehmen Gestaltungs- und Naturvermittlungselemente in der Ausbildung breiten Raum ein.

--> Details zur Wanderführerausbildung >>

 

Wer kann WanderführerIn werden?

  • Alle Interessierten jeden Alters 
  • Personen aus allen österreichischen Bundesländern und dem Ausland
  • Personen, die in unterschiedlichen Berufen mit Gruppen wandern wollen: Ehrenamtliche in alpinen Vereinen, HotelmitarbeiterInnen, LehrerInnen, FreiberuflerInnen, etc.

--> 10 Gründe für die VAVÖ-Wanderführerausbildung >>

 

Was lernt man im Grundmodul?

  • Klassische Sicherheitsthemen: Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, Erste Hilfe, rechtliche Verantwortung
  • Soft Skills: Kommunikation und Gruppenpädagogik, Führungstaktik, Gestaltung von Wanderungen, Naturkunde, Kultur

Diese Inhalte werden indoor und outdoor (z. B. auf Praxiswanderungen in Kleingruppen) vermittelt. Und zwar von SpezialistInnen in den jeweiligen Fachbereichen, von jedem auf seine ganz eigene Art. Die BetreuerInnen kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern tauchen mit dir tief in die Materie ein, um dich sattelfest für die Tour draußen zu machen.

 

Gibt es Alternativtermine?

Ja, und zwar hier >>

 

Wer ist der VAVÖ?

Der Verband alpiner Vereine Österreichs ist der Dachverband der österreichischen Bergsteigervereine. Und der „Erfinder“ der Wanderführerausbildung. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Ausbildung und aus rd. 450 Wanderführerseminaren.

Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn
Der Fährte folgen
Walder Alm

Almzeit im Naturpark Karwendel

2. Okt. Ab 07:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Gnadenwald 6069
Österreich

Gnadenwald, 6069

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Begeben Sie sich mit uns in den Naturpark des Jahres 2020 , den Naturpark Karwendel! Vom Gnadenwalder Plateau gehen wir auf die Hochebene der Walderalm, einem wahren Kraftort im größten Naturpark Tirols. Nach einem Aufstieg durch den Bergwald erreichen wir das sonnige Hochplateau mit traumhaftem Rundblick über Karwendel und Tuxer Alpen. Nach einer zünftigen Brettljause auf der Alm kehren wir über die Ganalm oder direkt, je nach Lust und Laune, zum Ausgangspunkt zurück. Auf Schusters Rappen!

Ausrüstung: Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!

Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 17:00 Uhr im Tourismusbüro Hall

Almzeit im Naturpark Karwendel
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Nature Watch Karwendelschlucht

Nature Watch Karwendelschlucht

5. Okt. | Ab 09:15
Nature Watch Karwendelschlucht Weiterschnuppern
Image
Naturexkursionen Gleirschklamm

Nature Watch Gleirschklamm

7. Okt. | Ab 09:15
Nature Watch Gleirschklamm Weiterschnuppern
Image
Issanger

Wandern wie früher

4. Okt. | Ab 09:00
Wandern wie früher Weiterschnuppern
Image
Walder Alm

Almzeit im Naturpark Karwendel

2. Okt. | Ab 09:30
Almzeit im Naturpark Karwendel Weiterschnuppern
Image
Natur Exklusiv Rangerführung

Natur Exklusiv Rangerführung

5. Okt. | Ab 10:30
Natur Exklusiv Rangerführung Weiterschnuppern
Image
Lamsenjochhütte

Genusstour auf die Lamsenjochhütte

7. Okt. | Ab 08:30
Genusstour auf die Lamsenjochhütte Weiterschnuppern
Image
Feilkopf Wanderung

Nature Watch Feilkopf

7. Okt. | Ab 09:30
Nature Watch Feilkopf Weiterschnuppern
Image
Höckerschwan beim Start aus dem Wasser

Auwaldsafari

2. Okt. | Ab 09:30
Auwaldsafari Weiterschnuppern
Image
Die Schraubenfälle in Hintertux

Naturdenkmal Schraubenfälle

6. Okt. | Ab 09:30
Naturdenkmal Schraubenfälle Weiterschnuppern
Image
Exkursiongruppe auf der blühenden Alm

Kräuterspaziergang

7. Okt. | Ab 14:00
Kräuterspaziergang Weiterschnuppern
Image
Herbststimmung in der Glocke

Naturjuwel Glocke

7. Okt. | Ab 10:00
Naturjuwel Glocke Weiterschnuppern
Image
Blick auf Mayrhofen

Gemütliche Ortsrunde durch Mayrhofen

5. Okt. | Ab 13:15
Gemütliche Ortsrunde durch Mayrhofen Weiterschnuppern
Image
Bartgeier im Flug

Die Rückkehr des Bartgeiers in die Lechtaler Alpen

8. Okt. | Ab 19:30
Die Rückkehr des Bartgeiers in die Lechtaler Alpen Weiterschnuppern
Image
Unterwegs am Blumenlehrpfad

Unterwegs auf dem Blumen-Wander-Lehrpfad

3. Okt. | Ab 09:45
Unterwegs auf dem Blumen-Wander-Lehrpfad Weiterschnuppern
Image
biosphärenpark.haus im Biosphärenpark Großes Walsertal

Montagsführung im biosphärenpark.haus

5. Okt. | Ab 11:00
Montagsführung im biosphärenpark.haus Weiterschnuppern
Image
Im Hochgebirge

Naturlehrweg Gamsgrube

4. Okt. | Ab 11:00
Naturlehrweg Gamsgrube Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 irrlichter und moorgeister

Irrlichter und Moorgeister

3. Okt. | Ab 16:15
Irrlichter und Moorgeister Weiterschnuppern
Image
Im Rangerlab

Besucherzentrum Mallnitz -Herbstprogramm in den rangerlabs

2. Okt. | Ab 10:30
Besucherzentrum Mallnitz -Herbstprogramm in den rangerlabs Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos

4. Okt. | Ab 09:45
Naturerlebnis Löckenmoos Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos

4. Okt. | Ab 09:45
Naturerlebnis Löckenmoos Weiterschnuppern
Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Umhausen
Haus Stefan

Haus Stefan

Längenfeld
Paulerhof

Paulerhof

Stumm

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Icon Pin_brownUmhausen

Unser Appartementhaus & Bio Bauernhof im Landhausstil liegt inmitten unberührter Natur im Ötztal. Bei uns können Sie 24 Stunden die Seele baumeln lassen.

Starten Sie mit einem herzhaften Bio-Frühstück in den Tag, genießen Sie dann die wunderschöne Natur und das vielfältige Angebot an sportlichen Aktivitäten. Sie können auf unserem Reitplatz eine Runde reiten, oder Sie machen eine Kutschenfahrt mit unseren Haflingern, erobern einen Gipfel, Radeln berg auf und ab (auch mit unseren E-bikes möglich) oder suchen den Schatz beim Geochaching. Bei uns in Niederthai gibt es jede Menge zum Entdecken.

Nach der Anstrengung entspannen Sie in unserer neuen Wellness Oase mit Panormasauna, Infrarotkabine, Massage, Kneippbecken, Teebar und einem Ruheraum aus Zirbenholz. Am Abend können sie sich entweder selbst in ihrer Küche verpflegen, oder sie lassen sich in einem der vielen Restaurants und Hotels in unmittelbarer Nähe verwöhnen.

Haus Stefan

Haus Stefan

Icon Pin_brownLängenfeld

Our organic farm, furnished in country house style, lies surrounded by unspoiled nature in a side valley of the Ötztal. You can relax and unwind 24 hours a day: enjoy the wonderful natural surroundings and the varied options for sport and exercise. Relax in our sauna or hay bed. In the evening, there are many restaurants to visit, which offer regional and international specialities.

Paulerhof

Paulerhof

Icon Pin_brownStumm

Unser Bauernhof liegt abseits von jeder Durchzugsstraße, umgeben von einem großen Garten mit alten Bäumen. Bei uns können Sie sich vom Alltagsstress und von der täglichen Hektik erholen, und die idyllische Ruhe bei Naturlust und Heuduft genießen. Unsere Gäste werden in den normalen Tagesablauf auf einem Bauernhof miteinbezogen, sofern sie dies gerne möchten! Auf der großen Liegewiese vor dem Haus können Sie sich entspannen und mit der Seele in der Sonne baumeln, während Ihre Kinder rund um den Hof auf Entdeckungsreise gehen. Bei uns finden Sie Kühe, Kälber, ein Pony und Katzen, die Lieblinge aller Kinder.

Wir sind ein BIO-Grünlandbetrieb

mit Milchkühen und Kälberaufzucht. Das heißt, Sie verbringen bei uns echten Urlaub auf dem Bauernhof in Tirol. Besonders beliebt bei unseren Gästen sind die frische Bio-Milch, selbstgemachtes Naturjoghurt und frische Eier von glücklichen Hühnern!