Winterschutz

47.2000338, 13.199959

Wie soll man reagieren, wenn die liebevoll gepflegten Zimmer- und Kübelpflanzen plötzlich von Schadinsekten oder Pilzen befallen sind? Je früher man Schaderreger bemerkt, um so leichter kann man sie behandeln. "Natur im Garten" gibt Ihnen Pflegetipps, damit Ihre Zimmer- und Kübelpflanzen gut durch den Winter kommen.

Pflanzen

Garten

Österreich


Kostenlos

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse 20 naturerlebnis loeckenmoos

Naturerlebnis Löckenmoos

7. Juli Ab 07:45 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Steinermühlenweg 11
Gosau 4824
Österreich

Gosau, 4824

Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

Nach der geselligen Auffahrt mit dem Gosauer Bummelzug wandern wir auf historischen Pfaden durch das Deckenhochmoor Löckenmoos. Vorbei am kleinen Moorsee und sagenhaften Karsthöhlen entdecken wir seltene Pflanzen und die heute noch aktiven Schleifsteinbrüche. Dabei genießen wir den Ausblick auf das überwältigende Bergpanorama des Gosaukammes und die Einkehr in eine urige Almhütte.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Naturerlebnis Löckenmoos
Der Fährte folgen
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

7. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

Steigleistung: bis 20 %

Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
www.nationalpark.co.at/barrierefrei

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
Der Fährte folgen
no reuse Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

7. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Gelände ganzjährig frei betretbar!
Herzstück der Nationalpark Besuchereinrichtungen ist das Erlebniszentrum Weidendom mit seinem weltweit ersten begehbaren Ökologischen Fußabdruck. Von Mai bis Oktober lädt das Erlebniszentrum Besucherinnen und Besucher zum interaktiven Erkunden und Entspannen vor der spektakulären Kulisse der Hochtorgruppe ein.

Öffnungszeiten (Ranger/innen vor Ort): 10:00 - 18:00 Uhr
Täglich im Juli und August
Mai, Juni und September an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen

Lage: B146 an der Abzweigung nach Johnsbach

Preis: Eintritt frei (ausgenommen Forschungsprogramme)

Erlebniszentrum Weidendom
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Erlebnis Erdgeschichte

Erlebnis ErdgeschichteSuche nach den versteinerten Zeugen unserer Vergangenheit

29. Juni | Ab 09:00
Erlebnis ErdgeschichteSuche nach den versteinerten Zeugen unserer Vergangenheit Weiterschnuppern
Image
Gartenteichpflege

WEBINAR: Gartenteichpflege leicht gemacht

14. Mai | Ab 18:00
WEBINAR: Gartenteichpflege leicht gemacht Weiterschnuppern
Image
Balkon

WEBINAR: Bewässern auf Balkon & Terrasse

27. Mai | Ab 18:00
WEBINAR: Bewässern auf Balkon & Terrasse Weiterschnuppern
Image
Brennnessel

WEBINAR: Zeigerpflanzen: Was sie über den Boden verraten

4. Juni | Ab 18:00
WEBINAR: Zeigerpflanzen: Was sie über den Boden verraten Weiterschnuppern
Image
Schmetterlingsparadies

WEBINAR: Futterpflanzen für Schmetterlingsraupen

11. Sep | Ab 18:00
WEBINAR: Futterpflanzen für Schmetterlingsraupen Weiterschnuppern
Image
Balkon

WEBINAR: Kübelpflanzen gut einwintern

10. Okt. | Ab 17:00
WEBINAR: Kübelpflanzen gut einwintern Weiterschnuppern
Image
Winterschutz

WEBINAR: Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen im Winterquartier gesund halten

4. Dez. | Ab 17:00
WEBINAR: Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen im Winterquartier gesund halten Weiterschnuppern
Image
Multimedia Vortrag

Multimedia-Vortrag

7. Jan. | Ab 20:00
Multimedia-Vortrag Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Schneeschuh Schnuppertour ins Tauerntal

1. Jan. | Ab 13:30
Schneeschuh Schnuppertour ins Tauerntal Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Schneeschuh-Trekking zu den Steinböcken

1. Jan. | Ab 09:30
Schneeschuh-Trekking zu den Steinböcken Weiterschnuppern
Image
Führungen durch die Nationalpark Gallery

Führungen durch die Nationalpark Gallery

1. Jan. | Ab 11:00
Führungen durch die Nationalpark Gallery Weiterschnuppern
Image
Hochalpines Stubachtal

Hochalpines Stubachtal

| Ab
Hochalpines Stubachtal Weiterschnuppern
Image
Urtümliche Sulzbachtäler

Urtümliche Sulzbachtäler

3. Jan. | Ab 10:00
Urtümliche Sulzbachtäler Weiterschnuppern
Image
Wasenmoos

Wasenmoos – Einblicke und Aussichten in die Hohen Tauern

28. Jan. | Ab 12:30
Wasenmoos – Einblicke und Aussichten in die Hohen Tauern Weiterschnuppern
Image
Wildtierbeobachtung bei der Schaufuetterung Habachtal

Wildtierbeobachtung bei der Schaufütterung Habachtal

2. Jan. | Ab 12:00
Wildtierbeobachtung bei der Schaufütterung Habachtal Weiterschnuppern
Image
Wintererlebnis Hollersbachtal

Wintererlebnis Hollersbachtal

2. Jan. | Ab 13:00
Wintererlebnis Hollersbachtal Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Winterlicher Urwald

4. Jan. | Ab 10:10
Winterlicher Urwald Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Zauberhaftes Wintererlebnis in Rauris

2. Jan. | Ab 10:10
Zauberhaftes Wintererlebnis in Rauris Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Der Natur auf der Spur -mit Schneeschuhen rund ums Matreier Tauernhaus

3. Jan. | Ab 09:30
Der Natur auf der Spur -mit Schneeschuhen rund ums Matreier Tauernhaus Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Faszination Winter – Auf Schneeschuhen in den NationalparkNature Watch – Virgental – Prägraten

4. Jan. | Ab 09:30
Faszination Winter – Auf Schneeschuhen in den NationalparkNature Watch – Virgental – Prägraten Weiterschnuppern
Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Saalfelden
Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Dorfgastein
Bio Bauernhof Oberbenk

Bio Bauernhof Oberbenk

Wagrain
Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Bio- und Kinderbauernhof Voglbach

Rauris
Bio-Bauernhof Auernig

Bio-Bauernhof Auernig

Obervellach
BIO-Bauernhof Gerlhof

BIO-Bauernhof Gerlhof

Nußdorf-Debant
Bio-Bauernhof Stockham

Bio-Bauernhof Stockham

Kleinarl
Bio-Berggasthof Bachrain

Bio-Berggasthof Bachrain

Golling an der Salzach
Biobauernhof AUBAUER

Biobauernhof AUBAUER

Großarl
Biobauernhof Tonimörtl

Biobauernhof Tonimörtl

Mariapfarr

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Icon Pin_brownSaalfelden

Our small, family-run organic farm lies on a small hillside in the heart of the Saalfelden valley and offers a breathtaking panoramic view of the surrounding mountains - the Leogang Steinberg mountain ridge to the west, the Steinerne Meer mountain to the north, and the Saalfelden Grasberg mountains to the south - which offer a range of activities to suit everybody's interests, from hiking and climbing to skiing throughout the year.

The quiet location on the edge of the Kolling forest is particularly attractive for families and seniors. And yet, the town of Saalfelden, which offers all kinds of infrastructure, is just around the corner and can be reached by car or on foot.

Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Icon Pin_brownDorfgastein

Live - relax - recuperate

Our organic farm is situated in a quiet and sunny valley - far away from stress and hectic of daily life. We invite you to recuperate in Austria's most beautiful thermal spa and hiking region.

Enjoy the romance of the farm together with the utmost in living comfort.

On our 4-star organic farm experience

cosy barbecue evenings with a camp fire and charcoal grill. While you recover in our vitality corner with Kneipp treatment facilities and peaceful sunbathing area, your kids have a lot to discover: Whether it be feeding our pygmy goats, riding and looking after the ponies, pampering "Rudi" the pig or rather playing in the barn, the large playground with play huts, sandpit, swings, slide, trampoline ... all will occupy your children while you enjoy your holiday. Tractor rides to our alpine hut (overnight stay possible), hiking in our breathtaking mountain world, or a night in the hay complete your holiday fun.

We welcome you with our motto, "Come as a guest and leave as a friend". Staying on the Torbauer farm = a real holiday regardless if summer or winter.

Bio Bauernhof Oberbenk

Bio Bauernhof Oberbenk

Icon Pin_brownWagrain