Wildniskurs Basic

47.5220215, 12.7525756

Schulen, Kinder, Gruppen
Kurse / Workshops

Sich in der Natur zu Hause zu fühlen, ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Im Kurs lernen Sie, nicht gegen die Natur zu kämpfen, sondern sich über ihre Geschenke zu freuen. Sie üben grundlegende Fähigkeiten und Techniken zum Überleben in der Natur und entwickeln Möglichkeiten zur Stärkung ihrer persönlichen Naturverbindung. Für ein Mehr an Wildnis in Ihrer Arbeit mit Gruppen! In diesem Seminar werden Sie wieder ein Teil der Natur und lernen diese Verbundenheit in der Arbeit mit Ihren Gruppen zu nutzen.Alpenvereinsmitglieder buchen günstiger!

Wandererlebnis

Wald

Lebensmittel / Ernährung

Weißbach bei Lofer 5093
Österreich

Weißbach bei Lofer, 5093

-

Erwachsene:
€ 388,00
Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Image
Wildniskurs Basic

Wildniskurs Basic

19. Sep | Ab 11:00
Wildniskurs Basic Weiterschnuppern
Image
Almwanderung Naturpark

Einblick ins Almleben - Auf zur Kallbrunnalm im Naturpark Weißbach

2. Sep | Ab 09:00
Einblick ins Almleben - Auf zur Kallbrunnalm im Naturpark Weißbach Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Walddetektive & Wasserforscher unterwegs - Die Welt im Detail

5. Sep | Ab 13:15
Walddetektive & Wasserforscher unterwegs - Die Welt im Detail Weiterschnuppern
Image
Steinadlerführung

Im Reich des Königs der Lüfte - Unterwegs im Lebensraum des Steinadlers

3. Sep | Ab 13:15
Im Reich des Königs der Lüfte - Unterwegs im Lebensraum des Steinadlers Weiterschnuppern
Image
Reportage Kräuterrezepte

Familientag: Almwanderung mit der Kräuterhexe Maria

4. Juli | Ab 10:00
Familientag: Almwanderung mit der Kräuterhexe Maria Weiterschnuppern
Image
Vogelstimmenwanderung durch den Schlosspark Hellbrunn

Vogelstimmenwanderung durch den Schlosspark Hellbrunn

1. Mai | Ab 08:00
Vogelstimmenwanderung durch den Schlosspark Hellbrunn Weiterschnuppern
Image
Der Bartgeier in Europa Geschichte einer Wiederansiedlung und Perspektiven für den heimischen Knochenfresser

Der Bartgeier in Europa: Geschichte einer Wiederansiedlung und Perspektiven für den heimischen Knochenfresser

20. März | Ab 19:00
Der Bartgeier in Europa: Geschichte einer Wiederansiedlung und Perspektiven für den heimischen Knochenfresser Weiterschnuppern
Image
Graurinder für den Rotschenkel   Flächenmanagement im Nationalpark Neusiedler See   Seewinkel

Graurinder für den Rotschenkel – Flächenmanagement im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

13. Febr. | Ab 19:00
Graurinder für den Rotschenkel – Flächenmanagement im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Familientag: mit Wendelin Wasserfloh auf Entdeckungsreise

2. Juli | Ab 10:00
Familientag: mit Wendelin Wasserfloh auf Entdeckungsreise Weiterschnuppern
Image
Anbau in Höhenlagen

Anbau in Höhenlagen

15. Juni | Ab 09:00
Anbau in Höhenlagen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Traumhafte Wanderung ins Kaisertal - gekürt zum "Schönsten Platz Österreichs 2016"

1. Jan. | Ab 10:00
Traumhafte Wanderung ins Kaisertal - gekürt zum "Schönsten Platz Österreichs 2016" Weiterschnuppern
Image
Steinbergalmen Brentenjoch (35)

Traumhafte Wanderung in das Kaiserltal gekürt zum Schönsten Platz Österreichs 2016

1. Apr. | Ab 09:30
Traumhafte Wanderung in das Kaiserltal gekürt zum Schönsten Platz Österreichs 2016 Weiterschnuppern
Image
antoniuskapelle kaisertal ebbs 10

Naturerlebnis Kaisergebirge

7. Mai | Ab 09:00
Naturerlebnis Kaisergebirge Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kraftquelle Wald

| Ab
Kraftquelle Wald Weiterschnuppern
Image
Laengsee (2)

Seen- und Waldwanderung - Impulse mit NATURESPONSE®

3. Apr. | Ab 10:00
Seen- und Waldwanderung - Impulse mit NATURESPONSE® Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest

15. Sep | Ab 09:00
Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest Weiterschnuppern
Image
kraeuterwelt thierseetal copyright hannes dabernig 11

Tiroler Kräuterküche am Thiersee

20. Mai | Ab 13:00
Tiroler Kräuterküche am Thiersee Weiterschnuppern
Image
Steinbergalmen Brentenjoch  (38)

Faszinierende Sonnbergwanderung

18. Sep | Ab 10:00
Faszinierende Sonnbergwanderung Weiterschnuppern
Image
hochmoor riedenberg 1

Wald- und Moor-Wanderung

1. Apr. | Ab 09:30
Wald- und Moor-Wanderung Weiterschnuppern
Image
Weißdorn

Expedition in das Reich der Kräuter

7. Mai | Ab 10:00
Expedition in das Reich der Kräuter Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

4. Fluss Berg Auwald

Fluss – Berg – Auwald“ Mindestalter: 15 Jahre!

26. Mai | Ab 15:00
Icon Pin_brown

Hainburg 2410
Österreich

Hainburg, 2410

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Sind Sie fit für ein Abenteuer? Treffpunkt dafür ist der Hafen in Hainburg. Nach der Begrüßung der Gruppe durch Nationalpark-RangerInnen werden Sie ins Paddeln eingewiesen. In Schlauchbooten fahren Sie stromab, am Fuße der Burgruine Rötelstein vorbei. Sie erfahren viel Wissenswertes über den Nationalpark Donau-Auen und die Projekte zur Renaturierung der Donauufer. An der Marchmündung, mit Blick auf die Burgruine Devin in der Slowakei, steht das Treffen von Gebirgsfluss (die Donau) und Tieflandfluss (die March) im Mittelpunkt. Bis zur Thebener Überfuhr geht diese Bootsfahrt. Die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt in Hainburg führt über die Burgruine Rötelstein und stromauf entlang des Donauufers. Fluss, Berg und Auwald, eine einzigartige Kombination im Nationalpark, die Ihnen besondere Augenblicke gewährt.

Treffpunkt: Parkplatz, Donaulände

Fluss – Berg – Auwald“ Mindestalter: 15 Jahre! Der Fährte folgen
1. Auwaldbäume

Wald – Auwald – Auwaldbäume (Wanderung)

10. Febr. | Ab 13:00
Icon Pin_brown

Eckartsau 2305
Österreich

Eckartsau, 2305

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Alte Bäume sind nicht nur ein erhabener Anblick, sondern auch von unschätzbarem Wert für die Natur. Sie bilden einzeln oder als Wald den Lebensraum für unzählige Organismen, bieten ihnen Unterschlupf oder Nahrung. Erfahren Sie mehr darüber, wie dieses Zusammenleben in den Auwäldern funktioniert, welche Baumarten es gibt, welche Eigenheiten und welcher Lebenslauf sie auszeichnet. Ein erfahrener Nationalparkförster erklärt Ihnen, wie sie diverse Bäume zu unterschiedlichen Jahreszeiten erkennen können, warum Todholz so spannend ist, was es mit dem Eschentriebsterben auf sich hat und wo seine Lieblingsbäume wachsen. Treffpunkt: Nationalpark-Infostelle Schloss Eckartsau

Wald – Auwald – Auwaldbäume (Wanderung) Der Fährte folgen
2. Den Eulen auf der Spur

Den Eulen auf der Spur (Nachtwanderung)

9. März | Ab 17:30
Icon Pin_brown

Eckartsau 2305
Österreich

Eckartsau, 2305

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Im Frühjahr geht es nur um das Eine: die Balz. Während Waldohreulen-Männchen mit ihren sanften, monotonen hu-Rufreihen Weibchen zum saisonalen Brutplatz locken, reicht das Stimminventar der revierhaltenden Waldkäuze von schaurig heulenden Gesängen bis hin zu zaghaften kewitt-Rufen. Was bedeuten diese Laute? Eine Ornithologin führt Sie durch die Geräuschkulisse der Nacht. Zudem wird die Meldeplattform ornitho.at vorgestellt. In Kooperation mit BirdLife Österreich.

Treffpunkt: Parkplatz beim Sportplatz

Den Eulen auf der Spur (Nachtwanderung) Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Edelkastanie

Edelkastanie

Bäume & Sträucher
Im Herbst gehört sie einfach dazu, die "Maroni", aber was die Edelkastanie abgesehen von ihrer Frucht noch zu bieten hat erfährst du hier.
Edelkastanie
Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch
Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?