Die Sonne scheint nun flacher und zaubert die Natur in ein goldgelbes Licht. Grund genug, um die Wanderschuhe zu schnüren und Schritt für Schritt das kontrastreiche Naturschauspiel zu erleben:

1Mit Kind, Hund & Kegel: Naturlehrweg Gamsgrube

Image
Naturlehrweg Gamsgrube

360 Grad Bergpanorama: Der Gamsgrubenweg (2.400 m) ist ein hochalpiner Weg im Nationalpark Hohe Tauern ohne nennenswerte Steigungen, der den Blick auf die beeindruckende Bergkulisse rund um den Großglockner ermöglicht. Der Themenweg entführt auf eine Reise durch die geheimnisvollen Schatztunnel und informiert über die einzigartige Flora und Fauna der Umgebung.

Wann: Mehrere Termine im September 

Zum Lehrweg marschieren.

25-Elemente Wanderung zum Kraftplatz St. Nikolauskapelle

Image
kirche st nikolaus 12

Den Jahreslauf achten und im Einklang mit den natürlichen Rhythmen leben – das wird bei dieser stimmigen Wanderung nach den 5 Elementen spürbar. Mit leichten Qi Gong-Übungen werden die Wandlungsphasen spürbar, beim Kraftplatz der Nikolauskapelle erlebst du ihr Energiefeld am eigenen Leib. 

Wann: Mehrere Termine im September und Oktober

Zum Naturerlebnis spazieren.

 

3Weinbergwanderung zwischen Berg und See

Image

Purbach am Neusieder See bietet ein Mix an Naturidyll und Genuss und verwöhnt somit ganzheitlich die Sinne. Die Wanderung führt durch die Geschichte des Welterbe-Kulturlandes und endet bei einer Weinverkostung mit 350 verschiedenen Weinen der Leithaberg-Region. 

Wann: 5. Oktober und 8. November 2019

Zur Weinwanderung aufbrechen

 

4Auf Tauchgang im Waldmeer - In die Tiefen der wundersamen Naturparkwälder versinken

Image
auf tauchgang im waldmeer

Gemeinsam tauchst du mit einer Gruppe in das Waldmeer des Naturpark Attersee-Traunsee ein. Du wirst Teil des Waldes, übst dich in der Kunst des Fährtenlesens und lernst seine Bewohner kennen. Während du Geschichten über Feen, Kobolde und Zwerge lauschst, bastelst du aus Schätzen des Waldes tolle Erinnerungsstücke. So lernst du mit Spiel, Spaß und viel Abwechslung den Wald im Kleid der vier Jahreszeiten kennen.

Wann: 28. September 2019

In das Wald-Erlebnis eintauchen

5Lama-Expedition durch das Mühlviertel

Image
lama expedition durch das muehlviertel

Mit einem Lama an der Leine begibst du dich gemeinsam mit einer Gruppe auf den Weg zu den Mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdeckst du eine Besonderheit in der Kulturlandschaft, "die europäische Wasserscheide" in Bad Leonfelden und erfährst Interessantes über diese.

Wann: Mehrere Termine im September und Oktober

Per DU mit dem Lama und mühlviertler Fauna werden

 

--------------------------------------------------

Für alle Naturtypen: Mehr tausende Erlebnisse findest du in unserem Naturkalender!

--------------------------------------------------

6Pilze – Vielfältige Edelsteine des Waldes

Image
Pilze vielfältige Edelsteine des Waldes

Schwammerlkunde im Einklang mit der Natur. Pilze sprießen in unterschiedlichsten Farben und Formen aus dem Boden und Gehölzen. Das Bestimmen, Sammeln und die Zubereitung der „Edelsteine des Waldes“ will allerdings
gelernt sein. Die Exkursion hilft, Schäden an der Natur zu vermeiden und Gefahren für den Menschen abzuwenden. Für die TeilnehmerInnen gibt es zum Abschluss zusammenfassende Pilzkunde-Broschüren.

Wann: 29. September

Zur Pilz-Expedition schreiten

 

7Im Waldkammergut - Mit dem Förster durch Wälder streifen

Image
im waldkammergut

Auf verschiedenen Routen mit Förster Poidl Putz unterwegs im Aurachtal. Er teilt mit dir sein Wissen über die Funktionen des Waldes, Pflege, Schutz und vielfältige Nutzung der Bäume.

Über Jagd und Wild, Vogel- und Naturschutz, sowie Tiere, Pflanzen und Kräuter im Naturpark Attersee-Traunsee. Auch gehen wir der Frage nach, wie der Wald in der Blütezeit der Salzgewinnung genutzt wurde und welche aktuellen Veränderungen besonderen Einfluss auf den Wald haben.

Wann: 19. Oktober und 15. November

Zum Walderlebnis wandern

 

---------------------------------

Noch mehr spannende Wandererlebnisse findest du in unserem Naturkalender!

---------------------------------

 

8Im Reich des Luchses - Rückkehr auf leisen Pfoten

Image
Luchs, Nationalpark Kalkalpen

In der Nationalpark Kalkalpen Region gibt es wieder Luchse. Sehen wirst du die große, scheue Waldkatze mit den auffälligen Pinselohren bei dieser Luchs-Infotour im Hintergebirge zwar nicht.

Aber du erfährst viel Wissenswertes über den Nationalpark Kalkalpen, die Lebensweise des Luchses, mit welchen Methoden Luchs-Hinweise im Nationalpark gesammelt werden und welche Tiere im Gebiet sonst noch in die Fotofalle tappen.

Wann: 12. Oktober

Zum Luchs-Abenteuer pirschen

9Genießen und Träumen unter Obstbäumen

Image
Kirschenvielfalt

Die Kirsche hat Scharten in ganz Oberösterreich bekannt gemacht. Du entdeckst die mehr als 100-jährige Kirschentradition in dieser klimatisch begünstigten Region und erfahren die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark. Dabei lernst du Gärten mit alten Sorten kennen und verkostest herrliche Kirschenprodukte. Ein Picknick unter Bäumen mit Schmankerl aus dem Obst-Hügel-Land bildet den Abschluss deiner Genussreise.

Wann: 5. Oktober 2019

Zum Genuss-Erlebnis sprinten

10Sagenhafter Grünberg - Geschichten, Mythen und Fakten zu Pflanzen zwischen Grünberg und Laudachsee

Image
sagenhafter gruenberg

Neben Sagen über Hexen, Nixen und Riesen begegnest du am Rücken des Grünbergs auch einer Vielzahl von Pflanzen, die es in diese Welt der Geschichten, Mythen und Legenden geschafft haben. 

Und das nicht ohne Grund! Du wirst staunen, wenn du die einst bedeutungsschwere Pflanzen wie kulturgeschichtliche Relikte in alten Geschichten, in Kultur, Küche und Handwerk wieder entdeckst. Anhand der Tour eröffnest du ein Zeitfenster, das dir ermöglicht, das Wissen des Jahres 2017 mit Vorstellungen längst vergangener Zeiten zu vergleichen.

Wann: 21. September, 5. und 19. Oktober 2019

Zum mystischen Naturerlebnis schweben

Verwandte Lexikon Artikel

Edelkastanie

Edelkastanie

Bäume & Sträucher
Im Herbst gehört sie einfach dazu, die "Maroni", aber was die Edelkastanie abgesehen von ihrer Frucht noch zu bieten hat erfährst du hier.
Edelkastanie

Mehlschwalbe

Vögel
Alles über die Mehlschwalbe erfährst du hier.
Mehlschwalbe
Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch

Verwandte Naturerlebnisse

kraeuterwelt thierseetal copyright hannes dabernig 11

Tiroler Kräuterküche am Thiersee

14. Okt. Ab 11:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Vorderthiersee 38
Thiersee 6335
Österreich

Thiersee, 6335

Veranstalter: Tourismusverband Kufsteinerland

Ein Besuch des kleinen Kräutergartens direkt am Thiersee ist ein lohnendes Ziel. Viele heimische aber auch mediterrane Kräuterlein gibt es hier zu entdecken. Unsere Expertin gibt einen Einblick in die Verwendung der Kräuter und ihre teilweise heilende Wirkung. Im Anschluss zaubern wir aus den gesammelten Kräutern noch gemeinsam ein kleines wohlschmeckendes Gericht. Anmeldung bis spätestens 16:30 Uhr am Vortag erforderlich.

Tiroler Kräuterküche am Thiersee Der Fährte folgen
antoniuskapelle kaisertal ebbs 10

Naturerlebnis Kaisergebirge

15. Okt. Ab 07:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Obere Sparchen 17
Kufstein 6330
Österreich

Kufstein, 6330

Veranstalter: Tourismusverband Kufsteinerland

Von Kufstein geht es mit dem Kaiserlift auf 1.200 Meter in ein wahrlich kaiserliches Naturerlebnis. Die verschiedenen geführten Wanderungen mit unseren Experten ermöglichen überraschende Einblicke in das Naturschutzgebiet. In diesem Jahr liegt unser Schwerpunkt bei den Heilpflanzen, Kräutern, Gewürzne und Giftpflanzen. Das genaue Naturerlebnis-Thema und die genaue Startzeit finden Sie in unserer Broschüre Naturerlebnis-Kaisergebirge. Dort finden Sie viele weitere spannende Themen und Termine. Gerne informieren wir Sie auch persönlich darüber.Kostenlos. Anmeldung bis zwei Tage vorher erforderlich.

Naturerlebnis Kaisergebirge Der Fährte folgen
Titelbild Fallback

Kräuterwanderung auf der Turracherhöhe

15. Okt. Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Turracher Höhe 178
Turracher Höhe 8864
Österreich

Turracher Höhe, 8864

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Altes Wissen neu entdeckt - Wie die 'Pechsalbe' (Zugsalbe) angewendet wird, dass wussten bereits unsere Eltern und Großeltern. Was genau steckt in dieser Salbe? Ihre Herkunft, ihre Anwendungsmöglichkeit sowie ihre Herstellung werden wir vor Ort mit einem Ranger erarbeiten und kann von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen werden.

Kräuterwanderung auf der Turracherhöhe Der Fährte folgen