Image
Schmetterling in Schaukasten

Tagfalter-Bestimmungskurs

Vom Kleinen Wiesenvögelchen bis zum imposanten Schwalbenschwanz kommen über 200 Tagfalter in Österreich vor. Tagfalter spielen eine wichtige Rolle in heimischen Lebensräumen: sie bestäuben Blüten und dienen vielen anderen Arten als Nahrungsquelle. Dazu sind sie als Indikatoren für den Zustand der Biodiversität wichtige Arten für Forschung und Naturschutz. Gemeinsam mit Expert:innen haben die Teilnehmer:innen des Bestimmungskurses sich diese bunte Vielfalt näher angeschaut. Der Kurs fand in Kooperation von Blühendes Österreich mit Viel-Falter Monitoring und der Naturkundlichen Station Linz statt.

Image
Gruppenfoto Pfadfinder:innen Bad Vöslau

Changemaker #nature: Pfadfinder:innen renaturieren Feuchtwiese in Bad Vöslau

Kinder und Jugendliche packens an - beim Changemaker #nature Projekt "Rettet die Aubachwiese" arbeiten die Pfadfinder:innen daran, eine wertvolle Feuchtwiese wiederherzustellen.

 

Image
Ronald Würflinger (Generalsekretär Blühendes Österreich), Gabriele Obermayr (Klimaschutzministerium), Hamed Mohseni (BILLA Vertriebsdirektor)

Changemaker #nature: Öko Campus Wien bringt Biodiversität auf den Uni Campus Altes AKH

Bewusstsein für urbane, lokale Biodiversität schaffen und Menschen zum Handeln bringen - das macht der Verein Öko Campus Wien mit Unterstützung von Blühendes Österreich und dem Österreichischen Biodiversitätsfonds.

Finde dein Naturerlebnis in Österreich

Buch dir deinen Guide - Privat-Tour

Buch dir deinen Guide - Privat-Tour

14. Apr. |
Steiermark
Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Buch dir deinen Guide - Privat-Tour mit einem/-r Nationalpark Ranger:in

Unsere Ranger:innen stimmen ihre Führung individuell auf Ihre Wünsche, Vorstellungen und Interessen ab.

Wieso sieht der Wald hier so wild aus? Und was genau macht diesen kleinen blauen Käfer besonders? Unsere Ranger:innen gehen bei einer exklusiven Führung auf Ihre Fragen ein und vermitteln dabei das Herzensanliegen unseres Nationalparks: die Werte der Wildnis.


Wenden Sie sich an das Informationsbüro in Admont und wir vermitteln Ihnen gerne eine:n erfahrene:n und bestens geeignete:n Nationalpark Ranger:in. Anfragen unter der Tel: +43(0)3613/21160-20;
info@nationalpark-gesaeuse.at, oder Sie nutzen die direkte Buchung: einfach Datum auswählen, Halb- oder Ganztag und los geht´s. Alles andere übernehmen wir für Sie.
Die Buchungsabwicklung und Bezahlung erfolgt über das Infobüro des Nationalparks Gesäuse in Admont.

Gesäuse Partner der Kategorie „Outdoor Anbieter" bieten ebenfalls eigene Programme und individuelle Touren an (Rafting, Schitouren, Klettertouren, Wandern... ): sich einmal mit Freund:innen auf schwierigere Wanderwege ins Hochgebirge wagen, die Kletterkünste testen oder im Winter eine Schitour ohne Sorge um Orientierung und Sicherheit machen...

Buslinie G912

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at

Buslinie G912

Reisen Sie zu unseren Veranstaltungen, wenn möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln an oder benützen Sie im Sommerhalbjahr das Gesäuse Sammeltaxi (+43 3613 21000 99). Die Parkplätze im Nationalpark Gesäuse sind kostenpflichtig (Tagesticket € 6,00). Nähere Informationen zu den Parkplätzen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zur Anreise in den Nationalpark Gesäuse finden Sie hier.

€ 195,00 für eine Halbtagestour
€ 290,00 für eine Ganztagestour

Gerne beraten wir Sie individuell und erstellen ein passendes Angebot für Sie!

Geführte Touren sind ganzjährig möglich.

Sie bezahlen bequem per Kreditkarte, Direktüberweisung.

Wenn Sie die Tour gerne nach Rechnungserhalten überweisen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Gibt es Beispiele für derartige Touren?

Ja, Sie können sich gerne hier einen Überblick über unsere Standard-Touren verschaffen. Sie können sich aber auch gerne einfach thematische Schwerpunkte, Routen oder Aktivitäten wünschen und wir organisieren eine:n genau für Ihre Bedürfnisse passende:n Ranger:in.

 

Ich möchte auch gerne eine:n Bergwanderführer:in oder eine:n Bergführer:in buchen?

Bei schwierigen Wanderungen in alpine Gipfelregionen, Klettertouren oder Schitouren sollten Sie sich von Bergführer:innen oder Bergwanderführer:innen begleiten lassen. Eine Auflistung finden Sie hier.

Treffpunkt und Zeitpunkt wird gemeinsam mit dem Guide bei Buchung vereinbart

Interessen und Intensität der Halb- oder Ganztagestour werden individuell angepasst.

Buch dir deinen Guide - Privat-Tour
Der Fährte folgen

Meckerziege oder flotte Biene?

Flotte Biene! Dann bist du auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse genau richtig.

Jetzt registrieren

Die florierendsten Artikel

Die begehrtesten Lexikonartikel