Kommende Naturerlebnisse

Wulka Safari

Wulka-Safari - Mit dem Kanu durchs Schilf

24. Okt. Ab 08:30 |
Burgenland
Icon Pin_brown

Bahnhof
Donnerskirchen 7082
Österreich

Donnerskirchen, 7082

Veranstalter: Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge

Erkunden Sie zusammen mit erfahrenen Biologen den sonst verborgenen einzigartigen Schilfgürtel des Neusiedler Sees, seine Vogelwelt und das vielfältige Unterwasserleben. Auf der Aussichtsplattform im Donnerskirchner Kanal, der nur im Rahmen dieser Touren zugänglich ist, genießt man einen einmaligen Ausblick auf den enormen Schilfgürtel und das Leithagebirge. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie. 

Wulka-Safari - Mit dem Kanu durchs Schilf
Der Fährte folgen
no reuse Fotowanderung im Nationalpark Gesäuse   Wilde Wälder

Fotowanderung im Nationalpark Gesäuse - Wilde Wälder

24. Okt. Ab 09:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Im Rahmen dieser Fotowanderungen gibt Matthias Schickhofer seine langjährigen Erfahrungen weiter und verrät Tipps und Tricks, um die „gesehenen“ Bilder auch fotografisch gut umzusetzen. Wir werden eine Fülle an Motiven zur Auswahl haben: Die spektakuläre Landschaft im Nationalpark Gesäuse, wie ursprüngliche Wälder, grandiose Wasserfälle und die Tier- und Pflanzenwelt (Makro!). Im Zuge dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie man mit einfachen Hilfsmitteln und Tricks zu guten Bildern kommt. Im Wald sind Licht und Schatten eine große Herausforderung (vor allem bei sonnigem Wetter) - wir werden sie zu meistern versuchen.

Leitung: Matthias Schickhofer

Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Kosten pro Teilnehmer/in: € 49,-

Plätze: min. 6, max. 10 Teilnehmer/innen

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Wanderkleidung, Regenschutz, Getränk/Jause nach eigenem Bedarf

Anmeldung: bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn

Treffpunkt: Informationen zum Treffpunkt beim Infobüro oder auf der Webseite

Weitere Termine

Winter:
Termin 1: 24. Jänner 2020 Nächtliche Fotowanderung
Termin 2: 28. Februar 2020 Nächtliche Fotowanderung
Termin 3: 15. Februar 2020 Kreative Fotowanderung

Frühling:
Termin 4: 02. Mai 2020 Fotowalk für Naturbeobachter
Termin 5: 07. Juni 2020 Kreative Fotowanderung

Sommer:
Termin 6: 29. August 2020 Wilde Wälder

Herbst:
Termin 7: 26. September 2020 Kreative Fotowanderung
Termin 8: 24. Oktober 2020 Wilde Wälder
Termin 9: 25. Oktober 2020 Wilde Wälder

Fotowanderung im Nationalpark Gesäuse - Wilde Wälder
Der Fährte folgen
Wildstrauchhecke

Damit’s wieder singt, summt und brummt

24. Okt. Ab 09:00 |
Vorarlberg
Icon Pin_brown

Sägenplatz 1
Frastanz 6820
Österreich

Frastanz, 6820

Veranstalter: Netzwerk blühendes Vorarlberg

Praxiskurs zur Anlage von Wildstrauch- und Blütenhecken

Auf der ehemaligen Bodenaushubsdeponie in der Galätscha entstehen neue Flächen für die Artenvielfalt. Blumenwiesen, Feuchtwiesen, Streueflächen wurden schon angesät und Obstbäume gepflanzt. Das Projekt wurde bereits mit dem „Brennnessel-Preis“ des Netzwerks blühendes Österreich ausgezeichnet. Um die Landschaft strukturreicher und die Vegetation vielfältiger zu machen, werden zusätzlich Wildstrauchhecken angelegt und bunte Saummischungen ausgesät. Zusammen mit den Wiesen und den bunten Säumen bilden Wildstrauchhecken Oasen der Artenvielfalt. In ihren Zweigen finden Vögel und Insekten Nistplätze und Nahrung. Zu ihren Füssen leben Kleinsäugetiere wie Igel und Spitzmaus und der Laubfall fördert das Bodenleben. In diesem Tageskurs erfahren Sie um den ökologischen Wert von Hecken, Wildgehölzen und heimischen Pflanzen. Im Praxisteil werden heimischen Sträuchern vom Landesforstgarten Rankweil gepflanzt und die dazu passenden Blühflächen angesät. Die Kursunterlagen mit Pflanzenportraits helfen Ihnen dabei, auch für Ihre Fläche die passende naturnahe Gestaltung mit heimischen Pflanzen zu finden.

Referentinnen: DI Simone König, Landschaftsplanerin, Mitbegründerin von Netzwerk blühendes Vorarlberg und Markus Burtscher, Marktgemeinde Frastanz

Theorieeinheit im Gemeindeamt 9.00 - 12.00 Uhr, Praxis 13.00 – 17.00 Uhr

Mitzubringen: Arbeitskleidung, Handschuhe, nach Möglichkeit Schaufel, Spaten oder Pflanzschaufel

Anmeldung bis 19.10.: Bodensee Akademie

Der Kurs ist kostenlos, freiwillige Spenden für das "Netzwerk blühendes Vorarlberg" sind willkommen.

Veranstalter: Netzwerk blühendes Vorarlberg in Zusammenarbeit mit Natur verbindet, Naturschutzbund Vorarlberg, Marktgemeinde Frastanz und OGV Frastanz

Damit’s wieder singt, summt und brummt
Der Fährte folgen

Meckerziege oder flotte Biene?

Flotte Biene! Dann bist du auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse genau richtig.

Jetzt registrieren

Die florierendsten Artikel

Die begehrtesten Lexikonartikel

Hundsrose

Rosengewächse

Bäume & Sträucher
Viele unserer Obstarten und auch Heilkräuter gehören zu dieser Familie, mehr darüber erfährst du hier...
Rosengewächse
Es riecht nach Fruehlung

Amaryllisgewächse

Blumen & Gräser
Mehr zu den wunderschönen Vertreterinnen dieser Familie, zu der bei uns etwa Schneeglöckchen, Stern-Narzisse und Frühlings-Knotenblume gehören, erfährst du hier...
Amaryllisgewächse
Weiße Seerose

Weiße Seerose

Blumen & Gräser
Die Weiße Seerose wurzelt tief im schlammigen Untergrund der Gewässer. Wie sie sich trotzdem mit Luft versorgt, erfährst du hier! Achtung, schön, aber giftig.
Weiße Seerose
Bitterling

Bitterling

Fische
Der Bitterling ist meistens unscheinbar gefärbt, doch zur Paarungszeit weisen die Männchen sehr bunte Farben auf.
Bitterling
Zwergdommel

Zwergdommel

Vögel
Die braune Längsstreifung der Unterseite der Zwergdommel erfüllt einen ganz besonderen Zweck. Lies hier nach, welchen.
Zwergdommel
schwimmendes Moorfrosch-Männchen, zur Balzzeit blau gefärbt

Balkan-Moorfrosch

Amphibien
Jedes Jahr kündigen die balzenden Männchen der Balkan-Moorfrösche mit einem bunten Spektakel den Frühlingsbeginn an. Finde hier mehr über sie heraus!
Balkan-Moorfrosch

Von Blühendes Österreich unterstützte Projekte

Ein singendes Blaukehlchen-Männchen in der Projektfläche anno 2011

Artenhilfsmaßnahmen für das Weißsternige Blaukehlchen, Oberösterreich

Ein Kehlchen in der Klimaklemme, was BirdLife Österreich und Blühendes Österreich dafür tun, dass sich diese Vogelart wieder...
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Artenhilfsmaßnahmen für das Weißsternige Blaukehlchen, Oberösterreich
Bekassine

Förderung der Bekassine, Oberösterreich

im Ibmer Moor werden neue Lebensräume für Bekassine und Großen Brachvogel geschaffen und verbuschte Moorwiesen renaturiert. Mehr dazu hier...
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Förderung der Bekassine, Oberösterreich
Europaschutzgebiet Lendspitz-Maiernigg

Erhaltung natürlicher Uferstreifen am Wörthersee, Kärnten

Der Schilfgürtel mit den geschützten Schneidriedbeständen und den angrenzenden Moorflächen bietet Lebensraum für zahlreiche gefährdete Arten.
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Erhaltung natürlicher Uferstreifen am Wörthersee, Kärnten